Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: TCON Status 7000

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei dem von Dir mehrfach erwähnten Siemens-Beitrag 29737976 geht es um eine ISO-on-TCP-Verbindung, laut Deinem connection_type = B#16#11 willst Du aber eine TCP-Verbindung programmieren. Das geht nicht mit TCON und CP443-1. Oder ist Deine TCON-Verbindungsprojektierung falsch? Willst Du uns vorsichtshalber mal die Verbindungs-Beschreibung oder das Beispielprojekt des Scanner-Herstellers zeigen?

    29737976: Wie werden die Kommunikationsbausteine FB63 "TSEND", FB64 "TRCV", FB65 "TCON" und FB66 "TDISCON" programmiert, um das ISO-on-TCP-Protokoll für den Datenaustausch über die integrierte PROFINET-Schnittstelle einer S7-300/S7-400 CPU oder über den CP443-1 Advanced zu nutzen?


    PS: Funktionierende Links auf Siemens-Support-Beiträge erhält man mit dem in jedem Beitrag oben rechts vorhandenen Button "URL" (links neben dem Drucker).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #12
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Sorry, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Andere Baustelle und kein Netz.
    Also Ihr hattet alle recht
    Erster Anruf in Nürnberg: "Das sollte funktionieren."
    Zweiter Anruf bei der Fachberatung, während ich die Bestellnummer durchgebe: "mit dem geht das nicht, der ist zu alt".

    Ich danke allen, die mich auf den richtigen Weg gebracht haben.
    „Whatever can go wrong, will go wrong.“ Edward A. Murphy jr.„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von EinsNull Beitrag anzeigen
    Erster Anruf in Nürnberg: "Das sollte funktionieren."
    Zweiter Anruf bei der Fachberatung, während ich die Bestellnummer durchgebe: "mit dem geht das nicht, der ist zu alt".
    Was sagt Siemens: Mit welchem CP "sollte es möglich sein", TCP-Verbindungen per TCON über den CP aufzubauen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #14
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Da der wechsel des CP auch einen wechsel der CPU bedeutet hätte, hatte ich da gar nicht weiter nach gefragt. Er meinte nur, dass die neueren (1,5 Jahre) CP´s wohl die Open User Communication unterstützen. Sein Vorschlag zur Abhilfe war, eine 1200er dazwischen zu schalten. (für den extremfall keine schlechte Idee). Wir haben uns mit dem Kunden aber für good old RS232 entschieden, wie anfangs gewünscht...
    „Whatever can go wrong, will go wrong.“ Edward A. Murphy jr.„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“

  5. #15
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Sprichst Du immer noch von dem Problem mit dem Du im Beitrag #1 angefangen hast?
    Die total einfache Lösung ohne Wechsel von irgendwelcher Hardware wäre doch gewesen, die Verbindung in NetPro zu projektieren und AG_SEND/AG_RECV statt TCON... zu benutzen.

    Oder mußte unbedingt durch riesen Tamtam eine Wissenslücke kaschiert werden?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #16
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Falkenstein/ Vogtland
    Beiträge
    42
    Danke
    6
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Eindeutig Wissenslücke Kaschieren
    Da mir der Hersteller nicht sagen konnte ob der Scanner mit diesen Bausteinen reden kann, und keine weiteren Experimente beabsichtigt waren.
    „Whatever can go wrong, will go wrong.“ Edward A. Murphy jr.„Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen“

  7. #17
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das muß der Kommunikationspartner auch nicht wissen, mit welchen Bausteinen man mit ihm kommuniziert (ist aber manchmal hilfreich). Er muß das Protokoll beschreiben und der SPS-Programmierer muß sehen wie er das Protokoll mit den Bausteinen seiner spezifischen SPS realisiert.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. TIA S7-1200 tcon
    Von Matze001 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 12:40
  2. TIA Tcon
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 21:01
  3. Rostiger Nagel hat 7000 Posts
    Von Aventinus im Forum Stammtisch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 12:02
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 11:02
  5. Zwei Monitore an Radoen 7000?
    Von dpd80 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 14:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •