Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Widerstand, Kondensator und Spannung messen mit s7

  1. #11
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Definiere mal die jeweilige Größenordnung deiner Komponenten.

    Widerstand von 2 Ohm bis 10 kOhm zum Beispiel, das selbe für die Spannungen (auch ob AC oder DC) und Kondensatoren!

    Dann noch: sind da immer die selben Werte (also zB 3x 150 Ohm, 3x 20VDC, . . .) oder folgt da alles wild durcheinander?
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  2. #12
    jasmin-B ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2015
    Beiträge
    13
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wiederstand ist von 50 Ohm bist 10 kOhm , die spannung von 3v bist 13v und die kondensator 1nF bist ......1000

  3. #13
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Widerstand sollte mit RTD Baugruppe messbar sein.
    Spannung (sofern DC) kann mit einfachem Widerstandsteiler in den Bereich 0-10V gebracht werden und damit mit Standard AI gemessen werden.

    C wird interessant 1000 nF sind 1 µF Das geht mit keiner Standard-Baugruppe. Hier käme ev. eine Kombination aus DO. Widerstand 1MOhm und Spannungsmessung über die Zeit in Frage.
    Alternative wäre ev. die Messung bei Wechselspannung und die Spannung am Widerstand dann Gleichrichten und in den 0-10V Bereich zu bringen.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  4. #14
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.533
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was man dann bei den ganzen Geschichten nicht vergessen darf ist der Anschluß und Kontaktierung des Prüflings.
    Wenn du verschiedene Messgrößen brauchst, dann kannst du meist noch eine ganze Menge Relais einbauen.
    Und bei der Kapazitätsmessung ist das dann gar nicht so einfach ...

    Mit dem passenden Messgerät spart man sich den ganzen Trouble, da die Umschaltung im Messgerät integriert ist.

    Gruß
    Dieter

Ähnliche Themen

  1. TIA Widerstand messen mit einer S7
    Von superkato im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 11:13
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 13:08
  3. Kondensator parallel zu einem Widerstand
    Von Rob Kobin im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 18:06
  4. Isolation-Widerstand & Kabel-Widerstand messen
    Von ralfsps im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 11:13
  5. Spannung messen mit Logo
    Von michaz im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 17:09

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •