Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Anfängerfrage TIA: Einzelnen Baustein laden

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    134
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,

    einmal eine blöde 'TIA- Portal- Anfänger' Frage:
    Wie bekomme ich es hin in TIA nur einen einzelnen Baustein in die CPU zu laden und nicht entweder 'Alles' oder 'Alles' geänderte'?
    Irgendwie finde ich die Möglichkeit nicht. Bei mir überträgt er immer minmal alle geänderten Bausteine.
    Kann man TIA das eigenmächtige Handeln austreiben?

    Gruss Cliff
    Zitieren Zitieren Anfängerfrage TIA: Einzelnen Baustein laden  

  2. #2
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    215
    Danke
    6
    Erhielt 46 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Das ist nicht mehr möglich.
    Geht nicht gibt's nicht

  3. #3
    Cliff ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    134
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Im Ernst??????
    Das ist ja bei der Inbetriebnahme von Sondermaschinen ein absolutes KO- Kriterium!

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Cliff Beitrag anzeigen
    Im Ernst??????
    Das ist ja bei der Inbetriebnahme von Sondermaschinen ein absolutes KO- Kriterium!
    LOL, gewöhne dich besser dran, bei dieser Software ist ziemlich viel ein KO-Kriterium, anscheinend hat BIG$S das aber noch immer nicht realisiert.

    Ich bin gerade an einem kleineren Projekt ca. 7 Stationen, Servo, Laser, Datenträger auslesen, es dauert gefühlt alles 3-10 Mal länger als mit Step7. Ich mache das jetzt schon 3-4 Wochen, es kommt einfach keine Arbeitsfluß zustande, man kommt sich vor wie zu Step5-Zeiten, mit einem Riesen PG, 2 Disketten und einem kleinen Bildschirm. Aber das PG675 war sehr schnell gegen dieses Konvolut an Datenmüll.
    Geändert von Ralle (06.11.2015 um 12:13 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    IBFS (07.11.2015)

  6. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.733
    Danke
    317
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Es geht nur noch alles, und das nur noch konsistent.
    Du kannst dir auch an vielen Stellen nicht mehr aussuchen ob ein CPU-Stop nötig ist oder nicht.
    Wann ein CPU-Stop nötig ist, ist CPU, Firmware, und von sonstigen für mich bisher immer noch nicht 100 Pro durchschaubaren Einzelheiten abhängig.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #6
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    228
    Danke
    7
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Also wenn ich einen Baustein öffne, ändere und übertrage diesen, witrd bei mir nur dieser übertragen. Ich bekomme noch vorschläge die anderen Bausteine der konsistenz halber mit zu überragen, jedoch kann ich diese abwählen.

    CPU Stopp ist eigentlich nur dann notwendig wenn sich die Main funktion ändert.

    Reinitialisieren von DBs wird nur dann gemacht wenn ich eine DB-Architektur ändere.

    KA, warum ich scheinbar als einziger kein Problem damit habe....

  8. #7
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    In der Bausteinliste mit rechter Maustaste und dann Software laden. Dann überträgt er nur diesen einen Baustein, der markiert ist.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  9. #8
    Registriert seit
    26.06.2015
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich kenne das eigentlich auch so das ich sie auch nicht konsistent übertragen kann. Vielleicht geht das aber auch erst seit einer TIA Version wieder?
    Stopp eigentlich auch nur wenn sich z.B. die Hardwarekonfig geändert hat.

  10. #9
    Registriert seit
    04.11.2013
    Beiträge
    141
    Danke
    12
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Auf Seite 4 der Vergleichsliste 300/400/1200/1500 steht, bei welcher CPU welche/wieviele Bausteine in RUN übertragen werden können.
    In V12 gehts mit: einen (oder mehrere) Bausteine markieren, Rechtsklick, Laden in Gerät (nur Software).

  11. #10
    Cliff ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2006
    Beiträge
    134
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In der Bausteinliste mit rechter Maustaste und dann Software laden. Dann überträgt er nur diesen einen Baustein, der markiert ist.
    Funktioniert zumindest in meiner V13 nicht. Er bietet mir nur konsistentes Laden an (D.h. alle geänderten Bausteine).

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Baustein laden ohne Step7?
    Von kassla im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 16:43
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 12:12
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 13:49
  4. Einzelnen Baustein in CPU laden
    Von joe_jonson im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 00:12
  5. Blutige Anfängerfrage zu DB Baustein
    Von SPS-Manager im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 09:15

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •