Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tia Wincc Interne Variable Probleme WString als Array

  1. #1
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    ich habe ein Problemm. Ich benotige in Tia V13 Wincc Advanced eine Interne Variable WString als Array.
    Gibt er hierfür eine Lösung ?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Homepage Projekt smart home
    http://plcsmarthome.jimdo.com/

    Zitieren Zitieren Tia Wincc Interne Variable Probleme WString als Array  

  2. #2
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo emilio,

    eine Variable vom Typ "String" (oder Derivaten wie WString) konnte man meines Wissens nach bei Siemens (leider!!!) noch nie als Array deklarieren.
    Ich habe meistens Einzelvariablen mit der Namenskonvention "VARIABLENNAME[INDEX]" genutzt, zumindest in Skripten konnte ich dann z.B. mit
    Code:
    ...
    For a = 1 to 5
         Smarttags("VARIABLENNAME[" & cstr(a) & "]") = "Hallo " & cstr(a) & "-ste Welt"
    Next
    ...
    eine Schleife nebst Zuweisung verwenden.


    Gruß, Fred

  3. #3
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo Fred,
    werde ich mal so versuchen. Ich bin grade dabei eine config von Philihps Hue Lampen auszulessen mit der ich eine Bildseite erstellen möchte. Ich erhalte aus der config die Anzahl der Lampen mit Nahmen.
    Ist es möglich mit einen VB-Skript eine gewisse anzahl an Buttons anzulegen mit den Namen der Lampe und eine Variable mit der Lampennumer ?
    Homepage Projekt smart home
    http://plcsmarthome.jimdo.com/


  4. #4
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo emilio,

    was meinst du genau mit "anlegen"? Zur Laufzeit kannst du keine Objekte erzeugen, weder mit Skripten noch anders.
    Du könntest aber z.B. eine Maximalkonfiguration projektieren, d.h. eine maximale Anzahl von Buttons, und diese dann mithilfe der Lampenanzahl aus- bzw. einblenden.


    Gruß, Fred

  5. #5
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Hallo Fred,
    ja wollte eine Objekt über ein Skript erzeugen. Werde ich wohl verwerfen.

    Kennst du dich mit json aus ? http://www.json.org/json-de.html
    ich möchte eine result zerlegen und einige Werte in VBS verwenden ?
    Im Anhang die Datei
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Homepage Projekt smart home
    http://plcsmarthome.jimdo.com/


  6. #6
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo emilio,

    sieht der Result-String genauso aus, ohne Zeilenumbruch, Tabulatoren o.ä.?

    Eine Zerlegung könnte hier z.B. mehrstufig ablaufen:
    0. eventuell Leerzeichen-Bereinigung des Result-Strings
    1. Zerlegung des Result-Strings nach Trennzeichen "," (Split) -> Teil-Strings
    2. Zerlegung der Teil-Strings nach Trennzeichen ":" (Split) -> Wertepaar "key:value"


    Gruß, Fred

  7. #7
    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    770
    Danke
    1
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Fred,
    der Result-String ist die original Antwort bei der Anfrage aller Lampen.

    Es handelt sich hierbei um das Philips HUE System
    http://www.developers.meethue.com/do...etting-started

    Die Antworten können unterschiedlich sein je nachdem was ich anfrage. Ich kann einzelne Lampen, Szenen usw. anfragen.
    Der Aufbau der Antwort ist nach dem json Schema aufgebaut.

    Ich habe gehofft das zu mir hierzu weiterhelfen kannst wie ich eine json Antwort am besten auswerte damit ich an die benötigten Daten komme?

    Die Auswertung mit "," (Split) und ":" (Split) habe ich in einem früheren Programmstand angewendet. Dies lässt sich aber nicht auf alle Antworten spiegeln.
    Homepage Projekt smart home
    http://plcsmarthome.jimdo.com/


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 22:08
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 20:01
  3. WinCC V7.0 Interne Variable Setzen
    Von MauriceS im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 08:14
  4. Interne Variable als DInt nicht möglich?
    Von Bensen83 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 08:33
  5. interne WinCC Variable in CFC
    Von dewenni im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 08:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •