Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: String laden und in einem DB Schreiben

  1. #11
    free_tv ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2006
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Stefan/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot.jpg[/IMG][IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Stefan/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot-1.jpg[/IMG][IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Stefan/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot-2.jpg[/IMG]HI, Danke für deine Antwort.

    geht aber leider nix!!

    im DB ist Datum_und_Zeit grau hinterlegt!!

    +104.0 Datum_und_Zeit DATE_AND_TIME DT#90-1-1-0:0:0.000 DT#90-1-1-0:0:0.000


    CALL "D_TOD_DT"
    IN1 :="DB_Datum_Uhrzeit".DATUM
    IN2 :="DB_Datum_Uhrzeit".Uhrzeit
    RET_VAL:=#Dat_und_Zeit


    L P##Dat_und_Zeit
    T DB50.DBD 104

    wenn ich bei RET_VAL:=DB50.DBD 104 reinschreibe ist die Zeile ROT! geht also nicht

    hab mir also eine TEMP Variable gebaut namens DAT_und_Zeit (siehe oben)

    aber wie gesagt, so kommt zwar keine Fehler, aber im DB steht dafür auch nix drin!!!
    so ein sch.....

    was mir noch aufgefallen ist, dass er beim DB50.DBD 104 keine symbolik anzeigt, dass sonst sofort geht.


    Danke

    Stefan
    Zitieren Zitieren geht leider wieder nix  

  2. #12
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    mit L T geht das nicht.
    ein dword hat nur 4 byte.
    deshalb musst du das mit der sfc20 machen

    Code:
          CALL  SFC   20
           SRCBLK :=#dat_und_zeit
           RET_VAL:=MW108
           DSTBLK :=P#DB50.DBX104.0 BYTE 8     //hier liegt jetzt dein dt
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #13
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Oh, Mann, Freitag

    Ich hab noch geschrieben 8 Byte, dann aber wohl das Hirn abgestellt,
    Er könnte auch die Lokaldatenwort-Adresse hernehmen und 2 DBD umtransferieren, aber der SFC20 ist besser.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #14
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    passiert schon mal. wir sind ja auch nicht mehr die jüngsten.

    klar, ld ginge natürlich auch aber da ich die adresse nicht kannte hab ich's so geschrieben.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #15
    free_tv ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2006
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    jetzt geht alles!!!!!!!!!!!!!!!!

    P#DB50.DBX104.0 BYTE 8
    Das war der gesuchte befehl!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Auch mein Obengenannes problem ist damit beseitigt.
    String aus einem DB laden und einfügen.


    D A N K E an allen die mir geholfen haben.

    Nur noch ein kleines problemchen hab ich festgestellt.

    Der TP 170a Bereichszeiger, den ich jetzt auf den DB zeigen lasse.
    Macht immer noch mucken. Warum keine Ahnung.
    Wenn ich den DB auf ein Ausgabe feld bringe zeigt er mir aber das richtige Datum bzw. Uhrzeit an.
    Muss halt jetzt die Systemzeit vom TP Manuell eingeben sonst stimmen das Datum der Fehlermeldungen nicht. Ist nur scheisse, dass bei einem Stromausfall oder beim Abschalten der Anlage die Uhrzeit und das Datum neu eingegeben werden muss.

    Danke

    Stefan
    Zitieren Zitieren JUHHHHHHHHHHHHHH jetzt geht es  

Ähnliche Themen

  1. String Wert schreiben
    Von Move im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 15:22
  2. Konstante String in Variable String schreiben
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 18:01
  3. [Libnodave] String ind SPS schreiben...
    Von paddy_cmd im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 17:43
  4. String in DB laden
    Von Pinmaster im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 12:57
  5. Texte aus SPS als string schreiben
    Von nonguru im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 22:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •