Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: 6ES7 331-7PF01-0AB0 mit 2-Draht-Temp.Fühler aktu. 32kOhm

  1. #11
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Ach so, sorry.
    Hab noch eine AI Karte mit Spg/Strom hier, deswegen die Frage nach dem Umsetzer.
    Dann kannst Du ja ohnehin Spannung einlesen!
    Wozu der Umsetzer?

  2. #12
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Aber muss das gute Stück ja auch irgendwie versorgen

  3. #13
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nicht, was willst Du denn umsetzen? Der Fühler gibt ja eh Spannung aus: 10mV/K bei 0K beginnend (also zumindest auf die Spannung bezogen, darum bei 0°C=273K: 2,73V)
    Der Fühler braucht aber einen definierten Speisestrom o.ä., keine Ahnung wie das genau funktioniert, aber sicherlich nicht so, das da ohne was äußeres 3V anliegen.
    Wenn er Spannung von sich aus ausgeben würde, dann wärs ein Thermoelement, und da sind Spannungen im 3V Bereich absolute Utopie.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (18.11.2015)

  5. #14
    Steve38 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    472
    Danke
    23
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erreiche bei Rinck gerade keinen, hat einer eine Idee was das Teil kostet?!
    Habe insgesamt 16 Fühler die ich umsetzten muss.

  6. #15
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Der Fühler braucht aber einen definierten Speisestrom o.ä., keine Ahnung wie das genau funktioniert, aber sicherlich nicht so, das da ohne was äußeres 3V anliegen.
    Wenn er Spannung von sich aus ausgeben würde, dann wärs ein Thermoelement, und da sind Spannungen im 3V Bereich absolute Utopie.

    Mfg
    Manuel
    Verstehe was Du meinst, Du meinst zu dem Teil gibts einen speziellen Messumformer.

  7. #16
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Steve38 Beitrag anzeigen
    Erreiche bei Rinck gerade keinen, hat einer eine Idee was das Teil kostet?!
    Habe insgesamt 16 Fühler die ich umsetzten muss.
    Ganz ehrlich, wahrscheinlich ist es billiger die Fühler zu tauschen, und den Planer die Kosten in Rechnung zu stellen.
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #17
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    LOL

    https://extranet.kieback-peter.de/do...4-24.pdf?31502

    Da steht auf Seite1:


    Die Tauchtemperatur-Messwertgeber TVD dienen zur
    Erfassung der Temperatur in Rohrleitungen von
    Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen.
    Die Tauchtemperatur-Messwertgeber werden in
    Verbindung mit allen Reglern und Reglersystemen
    eingesetzt, die einen Fühleranschluss für das
    Messelement KP10 besitzen.




  9. #18
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Der Fühler braucht aber einen definierten Speisestrom o.ä., keine Ahnung wie das genau funktioniert, aber sicherlich nicht so, das da ohne was äußeres 3V anliegen.
    Wenn er Spannung von sich aus ausgeben würde, dann wärs ein Thermoelement, und da sind Spannungen im 3V Bereich absolute Utopie.

    Mfg
    Manuel
    Sorry!
    Ich nehme alles zurück, Dein Messumformer war genau der richtige, für einen KP10- Sensor.

  10. #19
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    126
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    auch wenn's mehrere sind:
    Fühler rausschmeissen und durch handelsübliche PT1000 oder NI1000
    Fühler aus dem Klimabereich ersetzen. Kostet ~20€ pro Fühler.

    mfg
    Erdmann

Ähnliche Themen

  1. sm 331 ai 2x0/4..20mA Hart 6es7 331 7tb00 0ab0 nutzen
    Von prionadochter im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 18:32
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 19:15
  3. Anschlussbelegung Analogkarte 6ES7 331-7KF01 0AB0
    Von oli aus d im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 22:16
  4. PT100 an 6ES7 331-7KF02-0AB0
    Von overflow im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 07:42
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 07:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •