Hallo zusammen,

Wir haben bei uns in der Anlage drei Schreib/Lese Stellen.
An jeder Schreib/Lese Stelle ist ein Balluff BIS C-323/10-S4 verbaut.
Als Auswerte Einheit haben wir BIS V-6108-048-C102.
Es wird der Chip BIS C-128-05/L verwendet.

Die Schreib/Lese Köpfe werden über einen Pneumatischen Zylinder zum Chip bewegt.

An den ersten beiden Schreib/Lese Stellen funktioniert alles, an der dritten jedoch kommt es immer wieder zu einem "Fehler beim Lesen".
Ich weiß aber nicht warum, der Abstand (ca 3mm) zwischen Kopf und Chip sollte passen. Der Kopf liegt auch genau über dem Chip (kein Versatz).
Habe schon den Schreib/Lesekopf getauscht, das Kabel getauscht und auch einen anderen Steckplatz an der Auswerteeinheit versucht.

Wenn ich den Schreib/Lese Kopf vom Chip entferne und wieder hinbewege funktioniert das Lesen.

Kann mir von euch jemand helfen?

Danke