Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Überlauf an PEW (AI) in ersten OB1 zyklen

  1. #11
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Slaine Beitrag anzeigen
    Der OB100 wird genau 1x durchlaufen (vor dem OB1) und hat nichts mit irgendwelchen Bereitschaften zu tun.
    Ja das weis ich ja Meine annahme war halt gewesen das dies erst passiert wenn die Hardware halt NEUGESTARTET ist... und nicht wenn ich an den AI´s noch Werte habe die "gar nicht stimmen"

  2. #12
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Die Analogeingabekarte meldet beim starten, daß sie vorhanden ist. Unabhängig davon, ob schon für alle Kanäle Meßwerte vorliegen. Kommunikationskarten melden auch daß sie vorhanden sind, unabhängig davon, ob schon Daten empfangen wurden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #13
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Die Analogeingabekarte meldet beim starten, daß sie vorhanden ist. Unabhängig davon, ob schon für alle Kanäle Meßwerte vorliegen. Kommunikationskarten melden auch daß sie vorhanden sind, unabhängig davon, ob schon Daten empfangen wurden.

    Harald
    Hmm dann ist die einzige möglichkeit tatsächlich das "herauszögern" der bearbeitung? Wie gesagt schaue mir dein Vorschlag dafür mal den du gepostet hast.

    Danke Gruß TT

  4. #14
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Ja, das ist nunmal so. Und das Verzögern der Programmbearbeitung per Timer im OB1 ist durchaus üblich. Oft aber, weil bei Spannung-Ein auf externe Geräte gewartet werden soll, welche langsamer hochfahren als die SPS.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    TIA_TESTER (24.11.2015)

  6. #15
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke euch!!! Hab es jetzt so gemacht das ich bei restart Zeit x alle Bausteine (ob1+35) in Netzwerk 1 beende. Funktioniert soweit und hoffe das beim nächsten Einsatz das Problem damit behoben ist.

    Danke für den Hinweis das es öfter so gemacht wird. Ich hatte eine ähnlich Idee: eine gewisse Zeit nach Anlauf über einen Sprung ans Ende des ob1 zu springen, dass ganze aber irgendwie als pfusch abgetan im ersten Moment)



    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  7. #16
    Registriert seit
    06.04.2011
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    135
    Danke
    8
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Evtl. auch einfach mal über eine generelle Zeitverzögerung von solchen Fehlern nachdenken. Ich mach bei Analogwerten meist das ganze so das Unter-/Überlauf eh erst nach einiger Zeit (so 1 bis max. 5s) einen Fehler auslösen, damit hättest du auch indirekt dein Problem ja gelöst gehabt.

  8. #17
    Registriert seit
    17.06.2010
    Ort
    nähe Memmingen
    Beiträge
    610
    Danke
    93
    Erhielt 116 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Ich hatte es schon das solche Fehler gar nicht während des Hochlauf kommen sondern
    schon beim abschalten zuvor. Da war die Versorgung der AI-Karte früher weg als die
    CPU was zum Einlesefehler führte. Dadurch wurde das Störbit bei mir gesetzt und erst
    beim nächsten Hochlauf dann angezeigt.
    Behoben hab ich das dadurch dass beim Hochlauf diese Störbits im ersten Zyklus
    generell zurückgesetzt werden.

    Gruß
    Thomas

  9. #18
    Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    81
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Eliot Beitrag anzeigen
    Evtl. auch einfach mal über eine generelle Zeitverzögerung von solchen Fehlern nachdenken. Ich mach bei Analogwerten meist das ganze so das Unter-/Überlauf eh erst nach einiger Zeit (so 1 bis max. 5s) einen Fehler auslösen, damit hättest du auch indirekt dein Problem ja gelöst gehabt.
    Hallo, nicht ganz,... hatte ich auch erst gemacht das der "Fehler" 1sec anstehen muss. Aber ich hab in der Zeit keinen richtigen Temperaturwert was mir an anderer Stelle probleme bereitet.... Klar kann man auch wieder was programmieren.

    Aber ich halte die Möglichkeit am Anfang alles erstmal n Paar sekunden nicht zu bearbeiten für eine gute Lösung. Auch wenn mich Eliot´s einwand nachdenklich stimmt, jetzt wo du es sagst hatte ich das auch schonmal das mir beim Ausschalten "mist gesetzt wurde" da eine Karte früher weg war wie die CPU.... Unfassbar wie man (ich) Dinge vergisst wenn man länger raus ist

    In dem Fall (das die Karte beim ausschalten zuerst weg ist und keine Werte liefert) würde aber ein Diagnoseeintrag in der CPU stehen müssen das die Baugruppe ausgefallen ist oder? Nur um das mal auszuschließen. Bin leider erst in ein paar Tagen an der Anlage

    Ich danke im vorraus für die Hilfe und die Denkanstöße, hat mir sehr geholfen!

Ähnliche Themen

  1. Bausteinaufrufe mit mehreren Zyklen Laufzeit
    Von Thruser im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2014, 12:52
  2. Step 7 Suche auf meher Zyklen verteilen
    Von sidi im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 01:27
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 10:43
  4. Mittelwert bilden (von zb 5 SPS-Zyklen)
    Von Matthias O. im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 14:21
  5. schreib/lese zyklen MMC
    Von Markus im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2004, 14:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •