Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Uhrzeit von Vis auf S7

  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    222
    Danke
    54
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute!
    Folgendes Problem!
    Habe ein Netzwerk (Profibus DP) mit mehreren S7 300/400 und Visualisierungs PCs (Intouch).
    Problem:!? Ein PC soll als Leitrechner die Uhrzeit für die gesamte Anlage vorgeben.
    Hat jemand von euch schon mal so war realisiert????
    Danke für Eure Hilfe.
    Zitieren Zitieren Uhrzeit von Vis auf S7  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Meines Wissens nach gibt es in libnodave eine Funktion zum Lesen und Setzen der Uhrzeit auf der S7. In ACCON-AGLink V4 ist dies ebenfalls enthalten. Mit so einer Bibliothek liese sich somit ein Programm realisieren, das der Reihe nach die Uhrzeit auf allen SPSen an die des PCs anpasst. Ob Intouch das direkt kann, weiss ich nicht.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    SFC0, Set_CLK setzt Uhrzeit und Datum der CPU. Die VISU müßte an allen Steuerungen die Uhrzeit in einen DB schreiben und dann einen Auftrag absetzen, mit denen die SPS ihre Uhrzeit stellen. Allerdings werden Buslaufzeiten etc. als Fehlerzeiten mit in die Genauigkeit der Synchronisation der Uhren eingehen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    auch wenn der Thread schon sehr alt ist habe ich eine Frage dazu. Ich bin im Moment in den Weiten des DotNet vertieft und bin am Testen von AGLink und Libnodave. Jetzt ist mir aufgefallen, dass es bei beidne unter DotNet keine standardisierte Möglichkeit gibt die Uhrzeit aus einer S7 zu lesen. In Excel unter vba zum Beispiel gibt es die Option. Warum ist das so?

    Gruß
    Kobold

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kobold Beitrag anzeigen
    Guten Morgen,

    auch wenn der Thread schon sehr alt ist habe ich eine Frage dazu. Ich bin im Moment in den Weiten des DotNet vertieft und bin am Testen von AGLink und Libnodave. Jetzt ist mir aufgefallen, dass es bei beidne unter DotNet keine standardisierte Möglichkeit gibt die Uhrzeit aus einer S7 zu lesen. In Excel unter vba zum Beispiel gibt es die Option. Warum ist das so?

    Gruß
    Kobold
    Das liegt einfach daran, dass die Deklaration der Siemens-Typen in .net und die Implementierung der Funktionen mehr oder weniger zeitaufwändig ist. Und deshalb werden nicht alle Funktionen auf einmal implementiert.
    Bei AGLink ist der .net-Wrapper derzeit in der Überarbeitung wird Ende nächster Woche fertiggestellt. Dann ist auch die Funktion zum Lesen und Schreiben der SPS-Uhrzeit enthalten. Wenn das zu spät ist, einfach den Wrapper selbst um die entsprechende Funktion erweitern, in AGLink ist sie ja enthalten.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    @Kobold: Ich antworte öffentlich auf deine Privatnachricht, dann haben alle was davon.
    Bei Libnodave ist es das gleiche: Aus Zeitmangel sind nicht alle Funktionen in der .NET wrapper dll implementiert (und wahrscheinlich auch nicht in allen anderen Sprachschnittstellen. Bei .NET kommt hinzu, daß ich nicht allzu viel Zeit hineinstecken wollte, da ich immer noch darauf wartete, daß ein .NET Guru zu der Übergabe von Zeigern Stellung nähme...
    Da der Quellcode offenliegt, kannst du dir selbst helfen.
    Problem: die Zeit-Daten aus .NET an den "unmanaged code" von Libnodave zu übergeben.
    Mögliche Lösungen:
    - Wenn du nur die PC-Zeit zur SPS schicken willst, kannst du daveSetPlcTimeToSystime verwenden. Dazu ergänzt du einfach eine Methode SetPlcTimeToSystime in daveConnection.
    - Wenn du beliebige Zeitdaten zur SPS schicken willst, mußt du daveSetPlcTime verwenden. Dazu mußt du die Zeitdaten BCD codiert und in der Richtigen Reihenfoge in ein byte[]-Array packen und dieses übergeben ähnlich wie bei writeBytes.

  7. #7
    Registriert seit
    23.09.2005
    Beiträge
    17
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das mit der Uhrzeit setzen habe ich hinbekommen. War ja auch ganz einfach. Dank an Zottel. Jetzt möchte ich die Uhrzeit aus der SPS auslesen. Mit AGLink funktioniert es jetzt auch schon soweit. Bei Libnodave habe ich es ähnlich versucht, wie mit der Uhrzeit setzen(writeBytes). Ich habe den Aufruf readBytes umgeschrieben und es auf daveReadPLCTime umgeschrieben. Allerdings bekomme ich in jedes Byte eine 0 zurückgeschrieben.
    Gruß Kobold
    Geändert von Kobold (10.11.2008 um 11:58 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    278
    Danke
    11
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei uns ist ein NTP (Timeserver) im Netz, von dem alle SPSen und PC's ihre Zeit synchronisieren können. Mit Ausnahme einer Vipa-SPS funktioniert das gut (alles über Ethernet) - von 300er bis 400er keine Probleme - man muss nur beachten, dass üblicherweise die UTC-Zeit im AG gehalten wird (keine Sommerzeit). Den Timeserver kann man in der Hardwarekonfiguration der CP angeben.

    Diese Lösung ist natürlich für den Betrieb über das Ethernet (nicht Profibus) gedacht.

Ähnliche Themen

  1. Uhrzeit
    Von elektrohippi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 11:18
  2. Uhrzeit in der SPS
    Von settelma im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 12:48
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 16:54
  4. Op 73 Uhrzeit
    Von Holle6 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 07:37
  5. SPS und Uhrzeit
    Von Paradox im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 12:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •