Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Datenübergabe I device bei ET200SP

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, habe wieder mal nen kleines Problem

    ( Erstes kleines Projekt mit TIA ) , habe eine ET200S P mit CPU und eigenständigen Programm

    es sollen diverse Meldungen an die Haupt SPS übergeben werden ( Bitmeldungen)

    bei der ET200S hatte ich das mit I-Device gemacht und dann ein EW und AW Bereich festgelegt im I - device, sowie im Programm den passenden DB in das EW und AW transferiert

    bei der ET200SP geht das wohl nicht so einfach wenn ich im Programm die EW und AW Bereiche festlege z.B. EW200, AW200 dann kommt die Meldung das diese
    Bereiche nicht definiert sind, bekomme die bei I device aber nicht eingegeben

    hat da jemand Erfahrung ?

    Grüsse Michael
    Zitieren Zitieren Datenübergabe I device bei ET200SP  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    hast du den die entsprechenden Transferbereiche an der CPU angelegt?
    Einfach in der Gerätesicht die Eigenschaften der PN Schnittstelle öffnen , dann Betriebsart = IO-Device
    Dann in der Tabelle "Transferbereiche" die Slots anlegen und entsprechende Adressen vergeben.

    Gruß
    Christoph

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Midav (07.12.2015)

  4. #3
    Midav ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Hallo,
    ja habe ich nun versucht: (Transferbereich 1 E200 Länge 2 Byte ) (Transferbereich 2 A200 Länge 2 Byte)

    muss ich auch einen IO Controler zuweisen ? oder kann das vorerst offen bleiben da ich nicht weis was der Kunde für einen Steuerung hat ( kundenseitig )

    was bedeutet Parametrierung der PN Schnittstelle durch übergeordneten IO Controler

    Dann habe ich noch eine Warnung bei der Anweisung für die Datenübergabe : ich habe programmiert im FC L EW 200 T %DB110.DBW0
    und L %DB111.DBW0 T AW200

    es kommt die Meldung : Die Adresse wird nicht durch eine Variable belegt. ( bekomme das
    %DB110.DBW0 ) nicht in die Variablentabelle eingefügt

  5. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Controller zuweisen macht nur dann Sinn wenn der im gleichen Projekt ist, wenn nicht wird eine GSDML exortiert und diese dann in dem anderen Projekt importiert und eingefügt, dort werden dann wieder Adressen vergeben wie man sie will und braucht (muss nicht 200 sein ).
    "Prametrierung durch übergeordneten IO Controller" beduetet das der Name und die IP des I-Devices vom übergeorndeten Controller vergeben wird.

    Gruß
    Christoph

  6. #5
    Midav ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Super Danke, hast du auch noch eine Idee warum die Variablentabelle mein Variableneintrag mit dem Datenbaustein nicht annehmen will,

    deshalb bekomme ich wahrscheinlich die Warnung das diese Variable nicht deklariert ist

    Gruß Michael

  7. #6
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    da ich den Datenbaustein nicht kenne den du verwendest kann ich da nix zu sagen

    Gruß
    Christoph

  8. #7
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    105
    Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Jungs,
    Beim Thema I-Device, funkioniert dies nur mit Topologie Zuweisung?

    Gruss TMaroni

  9. #8
    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    325
    Danke
    15
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Kann man Datenbausteine seit neuestem in der Variablentabelle definieren?

  10. #9
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von TMaroni Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs,
    Beim Thema I-Device, funkioniert dies nur mit Topologie Zuweisung?

    Gruss TMaroni
    Hallo,

    nein ein i-Device funktioniert auch ohne Topologie Zuweisung.
    Eventuell erklärst du noch etwas genauer was der Hintergrund der Frage ist?

    Gruß
    Christoph

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    zzvss (09.12.2015)

Ähnliche Themen

  1. Datenübergabe bei CPU als DP-Slave
    Von C7633 im Forum Simatic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 21:42
  2. Step 7 Probleme bei I-Device konfiguration
    Von cocojack im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 15:53
  3. Datenübergabe Safety FB --> Standart FB
    Von iPDI im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 15:54
  4. Datenübergabe an eine Leitwarte (S7-PC)
    Von progmann im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:14
  5. Datenübergabe
    Von PG710 im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 11:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •