Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Fehler Simatic S5 100U

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir haben eine ältere Schweißbank, die von einer Simatic S5 100U gesteuert wird.

    Als wir die Maschine vor einigen Tagen gestartet haben, sind RAM, EPROM und Flash-Test erfolgreich durchgeführt worden - danach hat die S5 gestoppt und den Fehler
    $ 613 DB-Fehler Nr. 10 (0;183)
    angezeigt.

    Kann mir jemand sagen, was dieser Fehler bedeutet und wie man ihn evtl. beseitigen kann?

    Vielen Dank im voraus.
    Zitieren Zitieren Fehler Simatic S5 100U  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Steht das so auf nem OP? Klingt danach wenn ich RAM EPROM und Flash Test lese. CPU ist in STOP? Habt ihr ein PG?

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  3. #3
    Rastec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo André,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Ja, die Fehlermelddung sieht genauso aus, wie oben beschrieben und das Programm bleibt dann stehen. Wir haben zwar ein PG bzw. eine PG-Simulation auf einem älteren PC, sind aber nicht sehr geübt in der Handhabung.

    Was ist denn der vermutete Fehler und was müsste gemacht werden?

    Günter

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hat die besagte Maschine eventuell längere Zeit nicht gelaufen ?
    Was für einen Speicher benutzt die CPU ?
    Ich könnte mir vorstellen, dass die CPU-Batterie leer ist und es kein Programm mehr auf der CPU gibt ...

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Ist das Programm in der Steuerung vorhanden?
    Wenn ja, dann mal den DB10 checken ob er lang genug ist.
    Wenn nicht, Programm laden.
    Falls du einen EPROM hast, evtl. mal Batterie wechseln und neu starten

    Mehr fällt mir im Moment nicht ein

  6. #6
    Rastec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Tipps.

    Ja, die Schweißbank hat über mehrere Wochen gestanden und möglicherweise ist die Batterie leer. Wir werden am Wochenende versuchen, die vorgeschlagenen Punkte zu klären bzw. zu beheben.

    Ich melde mich anschließend und informiere wie erfolgreich wir waren.

    Gruß
    Günter

  7. #7
    Rastec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    mithilfe eurer Ratschläge haben haben wir in der vergangenen Woche das Problem lösen können. Es lag tatsächlich daran, dass wir vergessen hatten rechtzeitig die Batterie für das EPROM zu wechseln. Dadurch wurde das Programm zumindest teilweise gelöscht. Nachdem wir die Batterie ausgetauscht und das Programm wieder augespielt hatten, klappt wieder alles und die Schweißmaschine läuft wieder.

    Nochmals vielen Dank an alle für die sehr kompetenten und hilfreichen Ratschläge!!!

    Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Mit den besten Grüßen
    Günter

  8. #8
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    480
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Batterie für das EPROM gibt es nicht. Ist ein EPROM vorhanden ?

  9. #9
    Rastec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2015
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ... ich dachte, dass die Batterie in der CPU-Einheit für das "refreshen" des Programms im EPROM sei - aber da ich, wenn überhaupt, nur Halbwissen habe, kann es sein, dass ich die Sachlage vollkommen missverstehe.

    Jedenfalls haben wir die Batterie (TADIRAN High Energy Lithium Battery SL-750S (1/2 AA)) ausgetauscht und dann das Programm wieder komplett vom PC in die CPU gespielt - danach hat es wieder funktioniert.

    Beim Hochfahren der Schweißmaschine wird auf dem S5-Display zumindest angezeigt, dass ein EPROM-Test stattfindet.

    Kannst du mir sagen, wofür
    - die Batterie in der CPU notwendig ist,
    - was in dem EPROM gespeichert wird?

  10. #10
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    480
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rastec Beitrag anzeigen

    Kannst du mir sagen, wofür
    - die Batterie in der CPU notwendig ist,
    - was in dem EPROM gespeichert wird?
    Kannst du mir sagen, wofür
    - die Batterie in der CPU notwendig ist --> ist Stützbatterie für den internen RAM
    - was in dem EPROM gespeichert wird? --> Auf den EPROM wird normalerweise das komplette Programm mit dem PROMER gebrannt.
    Ist die Batterie leer holt sich die Steuerung das Programm vom EPROM.
    Ich denke Ihr hattet die CPU nur ohne Batterie (oder mit leerer Batterie) starten brauchen und dann eine neue Batterie einlegen müssen. (Wenn der Eprom richtig gemacht ist)

Ähnliche Themen

  1. 14x Siemens SIMATIC S5-100U CPU 103 und 102 zu verkaufen
    Von steifeli im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 19:46
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 11:59
  3. Simatic S5-100U CPU 102
    Von mgibg im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 17:21
  4. @@@Simatic S5 100U/115U/135U Bauteile zu verkaufen@@@
    Von tunegel1 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 19:29
  5. ~~~Simatic S5 100U/135U Baugruppen zu verkaufen~~~~
    Von tunegel1 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 16:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •