Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SCL: mit einer FOR-Schleife alle Variablen einer Datenbank durcharbeiten

  1. #1
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    45
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte mit einer FOR-Schleife alle Variablen, die ähnlich heißen, durchlaufen. DB sieht so aus:

    DB123.png
    Insgesamt sind es 256 "Zeichen"
    Leider kann ich das alles nicht als Array abspeichern, weil die weiterverarbeitung des DBs nur so ausgeschrieben klappt. Ich weiß nicht warum.

    Jetzt wollte ich alle Zeichen mit einer FOR-Schleife leeren. Wie binde ich aber den laufindex in den Namen ein?
    Dieses hier klappt nur mit einem Array:
    Code:
    FOR i := 0 TO 255 BY 1 DO
            "Druckerdaten".Zeichen[i]:= ' ';
         END_FOR;
    Ich könnte ja auch einen zweiten DB mit Array Inhalt erstellen und die Daten dort transferieren. Aber das wäre zu umständlich. Es gibt doch eine schönere Lösung, hoffe ich.
    Zitieren Zitieren SCL: mit einer FOR-Schleife alle Variablen einer Datenbank durcharbeiten  

  2. #2
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    versuch mal mit sfc21 (fill)
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.786
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SEW Beitrag anzeigen
    Leider kann ich das alles nicht als Array abspeichern, weil die weiterverarbeitung des DBs nur so ausgeschrieben klappt. Ich weiß nicht warum.
    Das würde ich dann aber vielleicht auch mal klären ...
    Wie verarbeitest du das denn weiter bzw. was klappt bei Verwendung eines Array's nicht ?

    Gruß
    Larry

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    398
    Danke
    59
    Erhielt 114 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Was geht denn bei Dir mit einem Array nicht?
    Alles, was mit Deiner Definition des DBs geht, klappt mit einem Array mindestens genau so gut.
    Gruß
    Erich

  5. #5
    SEW ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    45
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, ich weiß auch nicht. Es sollen Daten (Zeichen) an einem Aufkleber/ Etikett-Drucker über Serielle Schnittstelle durch WAGO geschickt werden. Und für die RS323 Übertragung gibt es einen fertigen Baustein. Und irgendwie klappt das nicht so wie es soll. Drucker druckt leere Aufkleber.
    Mittlerweile kämpfe ich mit DBs. Ich glaube auch, dass es nicht an Array-DB liegt sondern am Inhalt liegt. Ich kenne mich mit EPL-Drucker gar nicht aus. Taste mich langsam hier heran.

    Also, mein aktuelles Problem ist, dass ich nur mit einem alten DB aus einem alten Projekt drucken kann. Kopiere ich diesen DB und benenne es um, druckt er leere Aufkleber aus. Irgendwie so...

  6. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.786
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    ... dann mutmasse ich mal, dass der DB direkt für den Baustein (und umgekehrt) geschrieben ist.
    Eventuell schaust du dir dann vielleicht man den Baustein für die Übertragung an ...

  7. #7
    SEW ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2014
    Beiträge
    45
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hat sich erledigt. Hab beim kopieren Fehler eingebaut. Der Drucker ist sehr empfindlich was die übermittelten Daten angeht. Daher hat der Drucker rum gespinnt. Es geht jetzt auch mit DB als Array.

Ähnliche Themen

  1. TwinCAT2: Überschreiben einer Variablen einer FB-Instanz
    Von LMDaniel999 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.2014, 08:37
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.09.2012, 13:08
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 13:50
  4. STRING einer DB-Variablen indirekt zuweisen (SCL)
    Von maweri im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 15:58
  5. SQL Datenbank mit einer SPS verbinden
    Von Sandy im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •