Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Simulation mehrerer CPUs gleichzeitig inklusive Querkommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi zusammen

    Ich möchte ein recht altes Projekt umrüsten. Dazu würde ich dieses gerne komplett simulieren inklusive Querkommunikation.
    Ist es irgendwie möglich 20-30 PLCSIM Instanzen auf einem Rechner rennen zu lassen (Besser wären noch mehr, das Projekt beeinhaltet 70 SPSsen), so dass sie über ihre LEAN CPs miteinander kommunizieren können? Und gleichzeitig auf demselben Rechner eine WinCC OA Instanz laufen zu lassen die dann auf diese CPUs zugreift?

    Ich hab jetzt schonmal drei CPUs gleichzeitig im PLC Sim am Laufen, allerdings die Querkommunikation läuft bisher nicht. Obwohl die in PLCSIM angezeigte IP stimmen würde.

    mfG René
    Zitieren Zitieren Simulation mehrerer CPUs gleichzeitig inklusive Querkommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    389
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Soweit ich weiß ist die Kommunikation bei PLC-SIM nicht möglich.

    Hier im Forum gibt es aber irgendwo "NetToPLCSIM" um dieses zu umgehen.
    Ob diese Funktion alles das bereitstellt was Du brauchst weiß ich aber leider nicht.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Matze001 für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (18.12.2015)

  4. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.709 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Nettoplcsim hilft da nicht weiter.

    Es gibt ein paar Kommunikationsbausteine die auch mit Plcsim funktionieren. Put/Get-Kommunikation funktioniert beispielsweise, aber nur wenn man bei einem Programm für die 300er nicht die FBs sondern direkt die SFBs verwendet. Es gibt bei Siemens ein FAQ in dem aufgeführt ist welche Bausteine mit Plcsim funktionieren, den habe ich aber auch nicht griffbereit.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    vollmi (18.12.2015)

  6. #4
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    32
    Danke
    3
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    schau dir doch für diesen Anwendungsfall mal die Kombination aus Simit und Virtuellem Controller (VC) von Siemens an.
    Steht thematisch zwar unter PCS 7 geht aber auch ohne.

    Gruß
    Manuel

  7. #5
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hi,

    auf einem Rechner gehen glaube ich nicht mehr als 2 PLCSIM Instanzen, wenn die dritte gestartet wird kommte eine entsprechende Fehlermeldung.

    Gruß
    Christoph

  8. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.709 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    Hi,

    auf einem Rechner gehen glaube ich nicht mehr als 2 PLCSIM Instanzen, wenn die dritte gestartet wird kommte eine entsprechende Fehlermeldung.
    Also bisher zumindest war die maximale Anzahl auf 8 begrenzt. Die Begrenzung lässt sich aber aus der s7wsvapx.exe "herauspatchen", dann gehen noch mehr.

    Ich habe mal ein Projekt mit sieben S7-300 mit umfangreicher Querkommunikation nur mit Plcsim getestet. Wie gesagt, man muss nur für die Simulation die Put/Get FBs gegen die SFBs tauschen. Zusätzlich dann ein reales Panel mit Nettoplcsim an die 7 Plcsim Instanzen angekoppelt, und vollständig im Büro durchsimuliert.
    Da vollmi aber gerne die T-Bausteine verwendet: diese funktionieren nicht mit Plcsim.

  9. #7
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Also bisher zumindest war die maximale Anzahl auf 8 begrenzt. Die Begrenzung lässt sich aber aus der s7wsvapx.exe "herauspatchen", dann gehen noch mehr.

    Ich habe mal ein Projekt mit sieben S7-300 mit umfangreicher Querkommunikation nur mit Plcsim getestet. Wie gesagt, man muss nur für die Simulation die Put/Get FBs gegen die SFBs tauschen. Zusätzlich dann ein reales Panel mit Nettoplcsim an die 7 Plcsim Instanzen angekoppelt, und vollständig im Büro durchsimuliert.
    Da vollmi aber gerne die T-Bausteine verwendet: diese funktionieren nicht mit Plcsim.
    Stimmt , hatte das mit PLCSIM V13 verwechselt, dort sind nur maximal 2 Instanzen möglich.

  10. #8
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.800
    Danke
    144
    Erhielt 1.709 Danke für 1.240 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    Stimmt , hatte das mit PLCSIM V13 verwechselt, dort sind nur maximal 2 Instanzen möglich.
    Ts, alles wird besser beim TIA-Portal.

    Aber ich bin schon froh wenn überhaupt eine TIA-V13 Plcsim Instanz ohne abstürzen startet. Vor allem wie lange das alles dauert beim TIA-Portal. Bei Step7 5.5 teste ich auch auf der Baustelle gelegentlich einzelne Funktionen in Plcsim durch, bevor ich diesen in die SPS lade. Bei Step7 dauert ein Anlegen einer neuen Konfiguration, Laden in Plcsim und Start vielleicht 1 Minute. Bei TIA-Portal dauert das mindestens 10 Minuten.
    Wie sagt der rostige Nagel, TIA-Portal: "Automatisieren Sie in 10 Minuten was vorher nur 1 Minute gedauert hat"

  11. #9
    Avatar von vollmi
    vollmi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.648
    Danke
    789
    Erhielt 654 Danke für 497 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Ich habe mal ein Projekt mit sieben S7-300 mit umfangreicher Querkommunikation nur mit Plcsim getestet. Wie gesagt, man muss nur für die Simulation die Put/Get FBs gegen die SFBs tauschen. Zusätzlich dann ein reales Panel mit Nettoplcsim an die 7 Plcsim Instanzen angekoppelt, und vollständig im Büro durchsimuliert.
    Danke dir. Starten konnte ich einige Simulationen Simultan. Mit BSEND/RECV hats sogar funktioniert. Leider wurde das ursprüngliche Projekt komplett auf AGSEND/RECV Bausteine abgelegt. Der Ursprüngliche Programmierer hielt und hält nichts von FBs.

    Also keine Simulation, da der Umbau auf diese Kommunikationsarten bei der Projektgrösse den Kostenrahmen mehr als Sprengen würde. Zum Glück habe ich noch genügend CPUs um den grössten Programmteil auf den KopfCPUs zu testen. Die unteren werden eh nicht angefasst. Und ich muss davon ausgehen das die weiter funktionieren.

    Aber gut zu wissen das es für Kommunikationstests mit S7 Kommunikationsbausteinen eine Möglichkeit gäbe.

    Da vollmi aber gerne die T-Bausteine verwendet: diese funktionieren nicht mit Plcsim.
    Oh da kennt mich aber einer schon

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 21:56
  2. Funkbedienung inklusive Not-Aus
    Von knabi im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 09:52
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 15:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 12:52
  5. S7-Kleinsteuerung inklusive Programmiersystem
    Von IBHsoftec GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 17:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •