Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Frage zu Thermoelement

  1. #1
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich möchte ein Thermoelement Typ K mit dem FC 105 skalieren, allerdings glaube ich, dass ich auf dem völligen Holzweg bin, da bei mir nur Bullshit rauskommt . Ich habe in der HW-Konfig alles entsprechend konfiguriert und im FC 105 also HI_LIM 1300 und als LO_LIM -270 angeben.

    Jetzt habe ich (wenn ich das richtig verstanden habe) gelesen, dass man ein Thermoelement nicht skalieren muss, sonder den Integerwert einfach nur durch 10 teilen muss?! Habe ich das so richtig verstanden?

    Zur vereinfachung habe ich mal Screenshots von meinem Programm gemacht. Der abgebildete Integerwert an IN ist der Wert bei Raumtemperatur.

    Vielen Dank schon mal & LG

    3.jpg2.jpg1.jpg
    Zitieren Zitieren Frage zu Thermoelement  

  2. #2
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    140
    Danke
    0
    Erhielt 45 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Ich persönlich kenn nur die ET200S und ET200SP Thermomodule von Siemens, bei denen gilt immer 1 Digit = 0,1°C. Würd mich aber wundern wenn dass bei der Onboardbaugruppe anders wäre.

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.327
    Danke
    932
    Erhielt 3.332 Danke für 2.690 Beiträge

    Standard

    Das Gerätehandbuch S7-300 Baugruppendaten S. 282 zeigt die Analogwertdarstellung für Thermoelemente Typ K
    Es muß also nur der Eingangs-INT in REAL gewandelt werden und dann durch 10.0 dividiert werden.

    33.6°C Raumtemperatur ist ganz schön warm - ist alles richtig angeschlossen, auch die Brücke 10 - 11? (siehe Deine Baugruppe ab S. 363).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Aeppel713 (28.12.2015)

  5. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    @Harald:
    Der symbolische Text lautet auf Wassertemperatur, wahrscheinlich im Rücklauf.
    Dafür wäre der Wert schon korrekt ...

    Gruß
    Larry

  6. #5
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.355
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    @Harald:
    Der symbolische Text lautet auf Wassertemperatur, wahrscheinlich im Rücklauf.
    Dafür wäre der Wert schon korrekt ...

    Gruß
    Larry
    Es ist im screenshot der raumtemperatur .

    Seht für mich eher so aus als ob mann noch eine temperaturkompensation machen muss.
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  7. #6
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    ... ich meinte den Text an PEW314 ...

  8. #7
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen
    Es ist im screenshot der raumtemperatur .

    Seht für mich eher so aus als ob mann noch eine temperaturkompensation machen muss.
    Hallo Aeppel,

    wie Harald schon erwähnt hat, ist die Skalierung mit dem FC105 überflüssig. Der Wert direkt in REAL wandeln und durch 10.0, oder bei anderer Einstellung der Hardware durch 100.0 teilen, führt am schnellsten zum Ziel.

    Was bei Thermoelementen gerne übersehen wird, ist die Tatsache dass es sich um eine Differenzmessung handelt, die auf eine bekannte Vergleichsstellentemperatur angewiesen ist. Da lässt Siemens dem Anwender viele Freiheiten, was auch zu vielen Fehlerquellen führt.

    4.6.1 Anschluss von Thermoelementen mit interner Kompensation
    -> Gerätehandbuch S7-300 Baugruppendaten S. 257 ff

    Gruß
    Chräshe

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Chräshe für den nützlichen Beitrag:

    Aeppel713 (28.12.2015)

  10. #8
    Aeppel713 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Leute! Schon mal ein ganz großes Dankeschön an euch, ihr habt mir wirklich weitergeholfen
    Ich habe jetzt noch eine Frage, nagelt mich bitte nicht an die Wand, aber was zum Teufel habe ich hier falsch gemacht????
    8.jpg

  11. #9
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.355
    Danke
    393
    Erhielt 221 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Sind alle Merkerdoppelworte auch als REAL deklariert?
    Oder der Klassiker, sind da Werte doppelt beschrieben.
    Zum beispiel vom M0.0 bis M3.7 MB0 bis MB3 (sind alle im MD0)

    Den Ausgang ist immer wahr wen mann die so am ENO macht.
    Willst du ein Schaltpunkt machen ?

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  12. #10
    Aeppel713 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.03.2011
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also die MD sind alle richtig adressiert.
    Achso ich dachte am ENO ist nur ein 1-Signal wenn es einen Fehler gibt. Aber es hat auch nicht funktioniert als an diesem Ausgang nichts angelegt war.
    Gruß & Frohe Weihnachten😆

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Hilfe Thermoelement!?
    Von Schmidtchen im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 21:55
  2. Step 7 Thermoelement
    Von Schmidtchen im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 13:50
  3. Thermoelement
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 07:45
  4. Thermoelement
    Von slma im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 22:10
  5. Thermoelement TYP L?
    Von repök im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 18:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •