Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Störungen über Program_Alarm

  1. #11
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.295
    Danke
    378
    Erhielt 208 Danke für 165 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Essert Beitrag anzeigen
    Dann müsste man die Mehrsprachigkeit halt selbst in seinen Bausteinen verwalten
    Und genau das kann leider ich nicht. Weil der mehrfach verwendete Standart FB wo die Program-Meldung drinnen ist sollte nicht angepasst werden.

    Bram
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  2. #12
    RogerSchw85 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    459
    Danke
    25
    Erhielt 38 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Mir geht es ähnlich, ich sehr absolut kein Vorteil darin, der einzige Vorteil den hast wird durch viele Nachteile zunichte gemacht.

  3. #13
    Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen
    Hallo Roger,

    Ich hab mir jetzt beschäftigt mit der Mehrsprachigkeit bei Verwendung vom Program_Alarm
    Das geht so weit ich es probiert hab nur über textlisten.
    Natürlich kannst du den Program_Alarm mehrsprachig verwenden. Du schaltest einfach die Projektsprache um und schon kannst du den Meldetext in einer neuen Sprache eintippen.

  4. #14
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Lässt sich denn nicht aus 8 Program_Alarm Instanzen ein 8-fach-Melde-FB nachbauen, der dann in einem weiteren FB aufgerufen wird?
    Ich habe versucht einen solchen Baustein zu erstellen. Der "Program_Alarm" wird acht mal als Multiinstanz aufgerufen ("Alarm1" bis "Alarm8"). Da der "Program_Alarm" die Störmeldung aber nach der Bausteininstanz benennt, bekomme ich bei mehrfachen Aufruf des "8-fach-Melde-FB" keine eindeutigen Namen für die Störmeldungen. Hat jemand eine Idee?

    Gruß

    Robert

  5. #15
    Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von robgeb Beitrag anzeigen
    Ich habe versucht einen solchen Baustein zu erstellen. Der "Program_Alarm" wird acht mal als Multiinstanz aufgerufen ("Alarm1" bis "Alarm8"). Da der "Program_Alarm" die Störmeldung aber nach der Bausteininstanz benennt, bekomme ich bei mehrfachen Aufruf des "8-fach-Melde-FB" keine eindeutigen Namen für die Störmeldungen. Hat jemand eine Idee?
    Was genau versuchst du denn zu erreichen? Wenn ich mich recht erinnere, wurde der Alarm_8 bei der 400er eingeführt, weil der CPU sonst die Meldenummern ausgegangen sind.

    Wenn du jetzt einen FB erzeugst, der 8 Program_Alarm hat, verbrauchst du immer noch 8 Meldenummern.

  6. #16
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Mir geht es um die einmalige Parametrierung aller Alarme (z.B. gleicher Antriebs- oder Anlagenname) oder den Aufruf des "Program_Alarm" in einem mehrfach zu verwendenden Antriebs-FB. Auf die Anzahl der Meldenummen kommt es mir erstmal nicht an.

  7. #17
    Registriert seit
    10.07.2015
    Beiträge
    19
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Du könntest den Namen der Achse als String oder WString in den FB hineingeben und dann als Begleitwert im Alarmtext verschalten. Dann könntest du einen generischen Text haben und ggf noch mit Hilfe der Keywords für den Meldungsnamen $$Name$$ (oder übers Kontextmenü) und den Instanz-DB-Namen ($$Instance$$) und ggf. noch den Multiinstanz-Pfad ($$Path$$) in den Alarmtext einfügen, um die Meldung im Text eindeutig zu machen.

    Ich hab nur ne englische Install, aber so sieht das in der Hilfe aus:

    help.jpg

  8. #18
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    231
    Danke
    20
    Erhielt 78 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Es sollte doch fuer diesen Fall ausreichend sein, der Instanz im aufrufenden FB den richtigen Namen zu geben?

    Sprich du hast einen FB fuer deinen Antrieb, in diesem rufst du den Program_Alarm mit den Instanzen "Motorschutz", "Interlock-Fehler" usw. auf.
    Wenn der aufrufende FB beispielsweise Achse 123 heisst und dieser den FB "Hauptantrieb" beinhaltet, dann kannst du dir mit den Schluesselwoertern Instance, Path usw. eine Meldung bauen die Achse 123 / Hauptantrieb / Interlock-Fehler heisst.

  9. #19
    Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten.

    Zitat Zitat von DJ Doena Beitrag anzeigen
    Du könntest den Namen der Achse als String oder WString in den FB hineingeben und dann als Begleitwert im Alarmtext verschalten. Dann könntest du einen generischen Text haben...
    Genau das mache ich. Mein Problem ist aber nicht die Eindeutigkeit des Meldetextes sondern die des Namens (in der Projektnavigation unter PLC-Meldungen).

    Zitat Zitat von acid Beitrag anzeigen
    Es sollte doch fuer diesen Fall ausreichend sein, der Instanz im aufrufenden FB den richtigen Namen zu geben?

    Sprich du hast einen FB fuer deinen Antrieb, in diesem rufst du den Program_Alarm mit den Instanzen "Motorschutz", "Interlock-Fehler" usw. auf.
    Wenn der aufrufende FB beispielsweise Achse 123 heisst und dieser den FB "Hauptantrieb" beinhaltet, dann kannst du dir mit den Schluesselwoertern Instance, Path usw. eine Meldung bauen die Achse 123 / Hauptantrieb / Interlock-Fehler heisst.
    In deinem Beispiel würden dann unter PLC-Meldungen Meldungen mit den Namen "Motorschutz", "Interlock-Fehler" usw. angelegt.
    Wenn ich nun den FB fuer meinen Antrieb mehrfach aufrufe werden keine neuen Meldungen angelegt, weil die Instanznamen des "Program_Alarm" ("Motorschutz", "Interlock-Fehler" usw.) nund doppelt im Projekt vorhanden sind.

  10. #20
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    231
    Danke
    20
    Erhielt 78 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hä? Also ich baue gerade meine erste Anlage mit TIA und habe es genau so gemacht wie beschrieben, funktioniert tadellos?
    Oder verstehe ich gerade nicht was du meinst?

Ähnliche Themen

  1. TIA Program_Alarm FB700
    Von Magni im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2016, 15:38
  2. TIA Program_Alarm Fehler
    Von daloeff im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 07:29
  3. TIA Program_Alarm quittieren in der SPS
    Von astranik im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 14:12
  4. Störungen Auswerten
    Von Much2k im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 17:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •