Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CPU 416-2 V4.x, SFC101 ?

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen allerseits.

    Ich habe eine etwas ungewöhlliche Anfrage.

    Wir haben in einer unserer Maschinen eine CPU 416-2 (416-2XK02-0AB0) mit Firmware-Version 3.1.3 im Gebrauch.
    An dieser Anlage möchten wir einen Betriebsstundenzähler aktivieren.
    Die "normalen" Betriebsstundenzähler (SFC2/3/4) zählen bekanntlich bis 32767 und bleiben dann stehen.
    Der SFC101 bedient einen 32bit-Betriebsstundenzähler, welcher bis (2e32)-1 zählt.

    Jetzt zu unserem Problem: Die CPU 416-2 V3.1.3 kennt diesen SFC101 nicht.

    Wir haben bei der Siemens-Hotline nachgefragt ob es möglich wäre der CPU den SFC101 "einzutrichtern". Die meinten das müsste mit einem Firmware-Update gehen.
    Es konnte uns aber niemand sagen, ob die neueste Version (V4.x.y) den SFC101 beinhaltet.

    Da diese CPU416-2 die einzige in unserem Hause ist und diese 5200€ kostet, möchten wir keine Experimente mit einem Firmfare-Update machen ohne vorher zu wissen, ob das Ergebniss zum Erfolg führt.
    (Sollte ich die CPU in die ewigen Jagdgründe schicken und die Produktionslinie stillsetzen, werde ich danach wohl Hartz-4-Empfänger werden. )

    Und nun zu meiner Anfrage an euch:
    Hat jemand eine 416-2 mit V4.x.y im Gebrauch und kann für mich nachschauen ob der SFC101 verfügbar ist?

    Dank und Gruss
    ZIMBO
    Zitieren Zitieren CPU 416-2 V4.x, SFC101 ?  

  2. #2
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hat denn niemand eine einsprechende CPU zur Hand?

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    30
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hei Zimbo,

    wieso schreibst du dir nicht selbst einen Betriebsstundenzähler. Ich würde mit Firmwareupdates vorsichtig sein, außer es liegt ein gewichtiger Grund dafür vor - Bug im BS oder so.
    Nimm einfach den Sekundentakt aus dem Taktmerkerbyte und zähle hoch.
    Mach Datenwörter für Sekunden , Minuten, Stunden, Tage, Jahre ...

    Gruß HighTec

  4. #4
    Gast_JM Gast

    Standard

    Einen Betriebstundenzähler, der in jede CPU geladen werden kann, findest du im Downloadbereich von http://www.ibn-service.com
    Zitieren Zitieren Betriebsstundenzähler  

  5. #5
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo HighTec.

    Sicher könnte ich das machen, aber Hintergrund meines Vorhabens ist, dass meines Wissens nach der Wert im SFC101 sowohl remanent als auch Urlöschen-sicher ist.
    Ausserdem, warum nicht die zur Verfügung stehenden Hilfsmittel nutzen?
    Wenn's gar nicht anders geht, werde ich wohl den SFC4 benutzen, bei Überlauf zum Aktualwert 32767 addiere und den SFC4 dann wieder auf 0 setze. Dann besteht aber die Gefahr, dass der Wert irgendwann verloren geht.

    Was ich nicht verstehe ist, dass auf einer 1000€ "billigen" CPU 315 der SFC101 funktioniert und auf einer 6000€ teuren CPU416 nicht.

    Dennoch danke für deine Antwort.

    Gruss
    ZIMBO

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    1
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    CPU-Update ist bei Deiner CPU 416-2XK02-0AB0 nur bis zur Version 3.1.4 möglich. Die Versionen 4.X.Y sind für die neue CPU-Generation gedacht. Also ist ein CPU-Update keine Lösung für Deine Probleme.

    Gruß IFATD

  7. #7
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo IFATD

    Toll ..... hätte mir das der Kerl von der Siemens-Hotline nicht gleich sagen können?

    Danke für deine Info. Dann gibt's eben einen "unsicheren" Betriebsstundenzähler. *achselzuck*

    Gruss
    ZIMBO

Ähnliche Themen

  1. SFC101-Problem
    Von OB1 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 08:45
  2. SFC101 mit S7-414-2 DP
    Von HarryH im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 13:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •