Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Probleme beim Indzierten DB-Zugriff

  1. #1
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    in einem FC öffne ich mittels Parameter verschiedene DB's
    Ein Merker gibt mir das Öffnen frei, wenn die DB-Nummer im zulässigen Bereich ist.
    Code:
    UN 1M_PT_OK
    SPB WTIN   // Sprung hinter DB-Aktionen
    L   "0DB_OP_E_A".WT_PRUEF2_ZEIGER
    AUF DB[#WT_DB_ADR]
    Danach werden einige Daten aus dem geöffneten DB in Lokaldaten kopiert.
    Dies funktioniert auch noch ohne Probleme.
    Es folgen dann zunächst keine Operationen direkt auf dem geöffneten DB

    Code:
    L    DBB110
    T   #DB_WT_INHALT.PRUEF_ERG
    usw.
    Hab testweise nach dem umkopieren einen absoluten Sprungbefehl gesetzt.

    Am Ende der Bearbeitung werden die Lokaldaten wieder zurückkopiert.
    also: (Und hier beim Schreibzugriff knallts)

    Code:
    L   #DB_WT_INHALT.PRUEF_ERG
    T    DBB110
    Es ist kein weiterer AUF- Befehl im FC vorhanden.
    Die Zielsystemdiagnose behauptet im Gegensatz zur Onlinesicht jedoch immer, dass auf irgendeinen DB zugegriffen werden würde, der die Adresse 1400 ungrade hat.
    Mit der Brille wird jedoch der richtige Wert angezeigt.

    Kann mir jemand sagen, was ich da falsch gemacht habe ?

    Gruss

    Frank
    Zitieren Zitieren Probleme beim Indzierten DB-Zugriff  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    38
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Blinzeln

    Schau mal hier; hatte ähnliches Problem. Lag zwar dann doch an etwas anderem, hilft Dir aber vielleicht trotzdem !!!

    http://www.esatex.com/SPS-Forum/showthread.php?t=7951

    Gruß, Jupp

  3. #3
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kiestumpe
    Danach werden einige Daten aus dem geöffneten DB in Lokaldaten kopiert.
    Dies funktioniert auch noch ohne Probleme.
    Es folgen dann zunächst keine Operationen direkt auf dem geöffneten DB

    Code:
    L    DBB110
    T   #DB_WT_INHALT.PRUEF_ERG
    usw.
    Die Anweisung

    T #DB_WT_INHALT.PRUEF_ERG

    ist nur eine abkürzende Schreibweise für die Sequenz

    AUF #DB_WT_INHALT
    T PRUEF_ERG


    Gleiches gilt auch für den Ladebefehl...

  4. #4
    Avatar von kiestumpe
    kiestumpe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    vielen Dank für die Hinweise.
    Lag tatsaechlich am impliziten öffnen der Globaldaten. Zwischen den AWL-Netzwerken sind FUP-Netzwerke, die symbolisch auf DB-Variablen zugreifen. Sobald man dies einmal macht, wird das AUF ausgeführt und der DB passt dann nicht mehr.
    Tja - wieder mal was gelernt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 11:56
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 10:50
  3. Probleme beim Zugriff auf DP-Konfiguration
    Von mathias007 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 14:00
  4. Fehler beim Peripherie Zugriff
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2007, 11:37
  5. Probleme beim speichern beim Symatic Manager
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 06:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •