Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Datenbaustein per TCP/IP auslesen mit C#

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte Daten direkt aus einem Datenbaustein mit einem PC Programm auslesen ohne dabei AGSend/AGReceive zu benutzen. In der SPS ist eine CP343 eingebaut.
    Mein Problem ist, dass ich dazu keinerlei Unterlagen oder Beispiele finde, wie ich unter C# eine Verbindung aufbauen und auf Daten zugreifen kann. Was noch hinzukommt ist, das ich diese Verbindungssachen selber Programmieren möchte.
    Kann mir da einer von Euch weiterhefen, evtl. mit Links oder Beispielen.
    Ich bin für jede Hilfe dankbar.
    MfG
    Darkhobbit
    Zitieren Zitieren Datenbaustein per TCP/IP auslesen mit C#  

  2. #2
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Darkhobbit
    Mein Problem ist, dass ich dazu keinerlei Unterlagen oder Beispiele finde, wie ich unter C# eine Verbindung aufbauen und auf Daten zugreifen kann.
    Schon mal libnodave ausprobiert ?
    Da sind auch Beispiele für C# dabei.

    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  3. #3
    Darkhobbit ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Axel,

    erst einmal Danke für die schnelle Antwort,nein, ich habe libnodave noch nicht ausprobiert. Ich dachte es gäbe auch einfache FAQ's zu diesem Thema. Bei libnodave handelt es sich um eine ganze API, wobei die dll selbst in c++ ist, soweit ich das beurteilen kann.
    Ich habe es aber runtergeladen und probiere mal die Beispiele aus.

  4. #4
    Registriert seit
    19.09.2005
    Ort
    Freudenstadt
    Beiträge
    811
    Danke
    64
    Erhielt 101 Danke für 64 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Darkhobbit
    Ich dachte es gäbe auch einfache FAQ's zu diesem Thema. Bei libnodave handelt es sich um eine ganze API, wobei die dll selbst in c++ ist, soweit ich das beurteilen kann.
    Die dll hat Zottel in C geschrieben, damit sie aus möglichst vielen Programmiersprachen heraus verwendet werden kann. Und eine API brauchst Du schon,wenn Du nicht das ganze Kommunikationsprotokoll nachprogrammieren willst. Und da hat uns Zottel zum Glück eine Menge Arbeit abgenommen, vor allem, da das Protokoll nicht offengelegt ist. Ein FAQ zum Thema "Wie implementiere ich eine S7-Kommunikation ohne API" wirst Du also vergeblich suchen.


    Gruß Axel
    Man muß sparn wo mn knn!

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.083
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    eine andere Lösung für solche Aufgaben ist ACCON-AGLink.

    Hier gibt es Infos:
    http://www.deltalogic.de/software/aglink/aglink.htm

    Und hier die Demo-Beispiele (auch in C#):
    http://www.deltalogic.de/download/aglink.htm

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil

    Hallo,

    ich bin neu hier und wollte ein paar Tests mit libnodave machen (C#). Allerdings wenn ich das Testprogramm aufrufe bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:
    Code:
    Unbehaldelte Ausnahme: System.DllNotFoundExeption: Die DLL (libnodave.dll) kann nicht geladen werden. 
    at libnodave.openSocket(Int32 port, String portName)
    at test.Main(String[] args)
    Die Dll ist aber in dem Ordner vorhanden. Was mache ich falsch?

    Gruß MiNati

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Sollte dann eigentlich gehen, aber du könntest ja die DLL mal zusätzlich in das Windows-Verzeichnis kopieren. Dann muß die DLL gefunden werden.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort. Allerdings hat es nichts bewirkt. Der Fehler kommt immer noch.

    Gruß MiNati

  9. #9
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wenn ich das Projekt in C# nachbaue kommt beim starten folgende Fehlermeldung:
    Code:
    Die DLL libnodave.dll: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007007E) kann nicht geladen werden.

  10. #10
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie genau machst du den DLL-Import?

    Code:
    // Externe dll-Funktion Importieren
    
      [DllImport("Name.dll")]
      protected static extern int dll_Funktionsname(Datentyp Parametername);
      // Methode die es ermöglicht von C# aus auf die dll 
      // zuzugreifen
      public int Funktionsname_in_C_sharp()
      {
        return dll_funktionsname(Übergabeparamter);
      }
    http://msdn.microsoft.com/de-de/libr...89.aspx#ID0E4D
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Datenbaustein auslesen aber wie???
    Von Black Scorpion im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 11:53
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 13:13
  3. datenbaustein auslesen????
    Von Ibaxx im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 13:48
  4. Datenbaustein teilweise auslesen ?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 11:58
  5. Datenbaustein auslesen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 08:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •