Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kommunikation zwischen 1500er und 300er CPU

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    habe Frage zur Umsetzung einer Verbindung zwischen 2 CPU's die jeweils in getrennten Projekten sind.

    Wenn ich 2 CPU's der 300er miteinander komunizieren lasse benutze ich das Iso on TCP-IP Protokoll
    mit AG_Send und AG_Recive, die Verbindung ist eine "unspezifizierte Verbindung"


    Nun hat mein Kollege den Fall gehabt, dass einer der Verbindungspartner eine 1500er war.
    Es gab Probleme !


    Welche Möglichkeiten gibt esfür den Fall CPU 1500 <-->300 ?
    Datenmenege ist nicht relevant, einige Realwerte genügen, und von der Geschwindigkeit würden 100ms ausreichen.
    Beide CPUs befinden sich jeweils in getrennten Projekten, weil es zwei verschieden Anlagen sind
    Als Zusatz noch, die Netzwerk Schnittstellen sind die Onboard-Schnittstellen der CPU oder alternativ ein CP-343-Lean
    Die Verbindung soll bidirektional sein

    Gruß und Danke für Infos
    Geändert von Outrider (21.01.2016 um 13:20 Uhr)
    Zitieren Zitieren Kommunikation zwischen 1500er und 300er CPU  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.619
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Was für Probleme gabs denn?
    Du kannst zwischen 1500 und 300 genau dasselbe kommunizieren wie zwischen 300 und 300 oder 300 und 400 solange die Verbindungsrecourcen nicht ausgeschöpft sind.

    S7 oder Open geht beides. Auch PUT/GET geht ohne probleme.

  3. #3
    Avatar von Outrider
    Outrider ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich glaube das ISO-on-TCP/IP Protokoll war das Problem.
    Auf der 300er Seite war ein CP343-Lean und auf der 1500er Seite die integrierte Schnittstelle.
    Die integrierte Schnittstelle kann angeblich nicht das selbe Protokoll wie der CP

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.619
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Sowohl die s7-300 wie auch die s7-1500 kann über die lean ISO-on-TCP als auch S7-Kommunikation auch CP zu Interner Schnittstelle geht ohne probleme. sowohl bei Lean wie auch bei cp auf der 1500er.

    Bei S7 verbindung kann die Lean auf der 300er halt nur server für PUT/Get sein. DAs muss man beachten. Aber iso on TCP geht wirklich in jeder konstellation.

    mfG René

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Outrider Beitrag anzeigen
    Ich glaube das ISO-on-TCP/IP Protokoll war das Problem.
    Auf der 300er Seite war ein CP343-Lean und auf der 1500er Seite die integrierte Schnittstelle.
    Die integrierte Schnittstelle kann angeblich nicht das selbe Protokoll wie der CP
    Was genau war denn das Problem? Hast Du versucht, das Problem anhand der Baustein-Statusausgaben zu diagnostizieren oder programmiert Ihr nach "Hörensagen"?
    Wie vollmi schon schrieb, sollte es gerade bei ISO-on-TCP-Verbindungen keine Hardware-spezifischen Probleme geben. Nur falsche Programmierung (z.B. falsche Bausteine oder Parameter) oder falsche Projektierung (falsche IP, TSAP, ...). Höchstens noch Netzwerkprobleme (Routing, Firewalls).

    ISO-on-TCP-Verbindung wird auch in Deiner Konstellation gehen. Wenn man es richtig macht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    Avatar von Outrider
    Outrider ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    503
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Das Problem war nur unidirektional von der 300 zur 1500er
    Umgekehrt ging es einwandfrei !
    Gelöst haben die das Problem indem sie einseitig eine S7-Verbindung in der 1500 aufgebaut haben mit Put,Get.
    D.h. die 1500 holt sich die Werte direkt von der 300er.
    Parallel läuft weiterhin die Iso-on-TCPIP Verbindung 1500er --> 300er !
    Gruß

  7. #7
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.619
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn Put/Get zur 1500er nicht läuft, kann man von ausgehen das der Schutz in der 1500er noch eingeschaltet ist. Die 300er hat keine PUT/GET einschränkung.
    Warum paralell noch eine ISOonTCP laufen muss erschliesst sich mir auch nicht. Dir ist schon klar das mit solchen Konzepten irgendwann an die Recourcengrenze vor allem der älteren CPUs und CPs klopfst?

    mfG René
    Geändert von vollmi (22.01.2016 um 08:01 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 12:14
  2. Step 7 Kommunikation zwischen CPU 414 und CPU 1500
    Von coopcab im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 15:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 16:28
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 11:03
  5. TCP-IP zwischen S7-300er CPU ?
    Von Unregistrierter gast im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 10:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •