Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: K-BUS Fehler weiss nichtmehr weiter

  1. #1
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag habe ein Fehler den ich so noch nie hatte und weiss langsam nicht mehr so recht weiter

    zunächst der Grundaufbau der anlage

    S7 300 / 318 CPU und eine CP 2 AI 2DI 1DO 1AO 1 Anschalt 365
    angeschaltetes Rack 1AI 2DI 1DO

    CP -> normales TCP Ethernet auf einem Switch dieser an 4 Rechner mit WinCC

    Fehlerbild: WinCC gegreyd/keine Verbindung
    S7 CPU SF LED leuchtet Dauerhaft
    S7 in STOP
    S7 CP KEIN FEHLER LED!
    laut Diagnose Puffer "K-BUS Fehler"

    nun habe ich, da es ein bereitschaftdienst war und die anlage glücklicherweise auch ohne S7 "blind" gerade ausläuft, keine Austauschardware zur Hand gehabt und zunächst "NUR" den OB87 eingespielt um Comu. Faults
    nicht die S7 stoppen zu lassen

    Wichtig Stop & RUN der S7 CPU oder CP brachte keine hilfe nur die komplette Spannungslosigkeit der CPU lies den SF verschwinden, eine Spannungslosigkeit der CP brachte KEIN erfolg

    5 Stunden später erneut der Anruf... selbes Fehlerbild WinCC gegreyed SF CPU leuchtet ist diesmal bedingt durch OB87 allerdings nicht in stop.

    Selber Diagnose Puffer "K-BUS Fehler" diesmal war ich vorbereitet hatte zur absoluten Sicherheit CPU CP und IM/Anschaltbaugruppe neu dabei und alle 3 getauscht. Zur Sicherheit wegen dem K-BUS sogar alle Bus stecker aller karten...
    Alles wieder eingespielt lief auch direkt. Um einen Switch/netzwerkfehler auszuschließen zog ich während der laufenden anlage das Patchkabel, wincc gegreyd, ich steckte es wieder und wincc bekam sofort wieder Verbindung.
    somit war für mich persönlich das Switch und Netzwerk als solches doch nicht schuld oder irre ich? zudem erzeugte das ziehen des Patchkabels auch kein S7 Fehler...

    heute morgen wieder der anruf wincc sei gegreyd
    jetzt der oberhammer.... weder eine SF LED leuchtet noch habe ich ein fehler im diagnosepuffer.......
    die s7 steht im run und gibt die befehle auch Hardware technisch über die Ausgabekarten normal an die pumpen "lediglich" winncc hat keine Verbindung.... ist es doch vllt das Netzwerk als solches -Switch, kabel?

    allerdings habe ich auf diese Idee gleich das Switch getauscht alle kabel getauscht per wurfleitung profesorisch und 3 stunden später wieder gegreyd s7 wieder kein sf led am leuchten und auch nichts im diagnosepuffer
    stand auch noch im run und lief, alleridings keine wincc Verbindung schon wieder.... an der anlage war seit jahren niemand dran und sie lief immer ohne jedlichen fehler nicht einmal ein di oder so war defekt über 9 jahre jetzt...

    ich hoffe es kann mir jemand helfen es kann doch nicht ne einzelelne SM Baugruppe( analoge in Outs, digitale in Outs) ein solchen fehler verursachen oder? den außer denen habe ich jetzt alles getauscht.....

    vielen vielen dank im voraus
    Zitieren Zitieren K-BUS Fehler weiss nichtmehr weiter  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Haben CPU/CP/IM ein eigenes Netzteil oder hängen die mit auf den allgemeinen 24V Netzteil für die IOs?
    Gibt es einen externen MPI-Bus an der CPU (z.B. klassische Bediengeräte, Fernwartung ...)?
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    zernix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke schonmal für die rasche antwort
    es hängt die CP und CPU an demselben Netzteil, IM ist ohne Versorgung

    am mpi bus hängt ein touchpannel von Hymaster Siemens? weiss nicht obs namentlich richtig geschrieben ist
    jedoch habe ich dieses im laufenden betrieb auch mehrmals an und abgesteckt, kein fehler entstanden
    zudem würde bei einem mpi bus nicht die "BUS F LED" leuchten anstatt die "SF LED"

    schonal vielen dank msb

  4. #4
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Ich würde hier als Ursache den MPI Bus tippen. Sowas hatte ich schon mal. Hast einen Repeater zur Hand den du mal gleich nach der CPU reinbauen kannst?
    Damit hättest du eine Entkopplung des MPI Busses vom Rückwandbus.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also ich bin mir jetzt nicht sicher, ob die 318er welche ja eigentlich eine 400er im Schafspelz ist, das exakt gleiche Konzept verfolgt wie die "normalen" 300er,
    aber der K-Bus = MPI-Bus, also sprich "scheiß" der an der "externen" MPI-Schnittstelle der CPU passiert hat zwangsläufig Auswirkungen auf den K-Bus, da technisch und elektrisch ein und dasselbe.

    Ist das Netzteil "exklusiv" für CPU/CP?
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    zernix ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.08.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das Netzteil ist ein normales Simatic Netzteil 10A lediglich für die S7 Baugruppen genutz
    diese wurde heute auch getauscht, ohne erfolg jetzt haben wir das touchpannel (mpi bus) abgezogen um zu sehen ob der fehler weiterhin auftritt.. danach bleiben sowieso nur noch die io baugruppen.......

Ähnliche Themen

  1. Bus ohne Fehler möglich?
    Von Nipp89 im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 22:54
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2015, 10:38
  3. K-Bus Fehler nach einstecken einer neuen Klemme
    Von forellengarten im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 13:08
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 18:59
  5. Bus-Fehler nach Einschalten
    Von the_elk im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 12:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •