Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Beobachten/Steuern ET200M Profinet HILFE

  1. #11
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.294
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von idefixsps Beitrag anzeigen
    Aber ganz habe ich es noch nicht verstanden, warum ich nicht mit "PEW20" zugreifen kann? Was müsste ich ändern damit das geht bzw. kann ich auch mit "EW20" usw.... arbeiten?
    Guten Morgen Martin,

    das kann man nicht so ändern, daß man mit PEW... zugreifen kann. Du mußt mit EW... zugreifen.

    Mit PEW... kann man nur auf E-Adressen von Baugruppen zugreifen, die dem EA-Adressbereich der CPU zugeordnet sind - siehe Adressübersicht in HW Konfig. Peripherieadressen PEx... kann man nur lesen.

    Mit EW... greift man auf einen Speicherbereich im Arbeitsspeicher der CPU zu, der "Speicherbereich der Eingänge" genannt wird und das "Prozessabbild der Eingänge (PAE)" enthält. Das ist ein Speicherbereich genau wie der Bereich der Merker, nur werden da vom Betriebssystem vor Aufruf des OB1 freundlicherweise die Eingangsdaten (PEx..) der vorhandenen Baugruppen hineinkopiert. In den E-Adresslücken (wo keine Baugruppen projektiert sind) gibt es kein Prozessabbild. Da wird nichts in den Speicherbereich der Eingänge kopiert - man kann diese Adressen wie zusätzliche Merker benutzen.

    Den "Speicherbereich der Eingänge" kann man lesen und schreiben. Man kann auch irgendwelche Daten (z.B. die einem CP zugeordneten EA-Adressen oder Empfangspuffer von Kommunikationsfunktionen oder ...) in den Speicherbereich der Eingänge kopieren (z.B. mit PNIO_RECV oder DP_RECV) und danach daraus lesen. Wenn man das tut, dann wählt man sinnvollerweise Adressbereiche, welche nicht vom PAE belegt sind.

    Der "Speicherbereich der Ausgänge" ist ein Speicherbereich genau wie der Bereich der Eingänge und der Bereich der Merker, nur daß er das "Prozessabbild der Ausgänge (PAA)" enthält (an den Stellen, wo A-Baugruppenadressen projektiert sind), von dem nach Ende des OB1 von der Firmware die Zustände in die Ausgabe-Peripherie PAx... kopiert werden und beim STOP/RUN-Übergang werden die Werte im PAA mit 0 initialisiert.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #12
    idefixsps ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    20
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    BeobachtenSteuernHW.jpg
    Hallo Harald,
    vielen Dank für deine hilfreiche und ausführliche Antwort. Du bist ja ein richtiger Profi auf diesem Gebiet

    Hast Du vielleicht auch eine Idee warum ich in der HW-Konfig die DI, DO und AI nach der ET200M nicht beobachten und steuern kann? Diese sind bei mir ausgegraut... auch wenn ich online bin?

    Vielen Dank und Gruss
    Martin

  3. #13
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.294
    Danke
    932
    Erhielt 3.320 Danke für 2.682 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hmm, bei ET200 an Profibus am CP342-5 würde "Beobachten/Steuern" gehen. Bei ET200 an Profinet am CP343-1 weiß ich nicht.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Variablen beobachten/steuern
    Von gabbo im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 09:19
  2. Beobachten/Steuern
    Von JUM im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 16:13
  3. Beobachten/Steuern
    Von max1de im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 12:26
  4. Hardware beobachten / steuern
    Von GerhardPtl im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 15:11
  5. Profibus variablen beobachten und steuern
    Von fra226 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 13:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •