Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Temperaturregler PID_Temp S7-1500

  1. #11
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das sind nur mal Listenpreise damit einige mal wissen was der Kram kostet

    S7-1500
    6ES7531-7KF00-0AB0 8 Eingänge 540 Euro 16 Bit-Auflösung

    S7-1200
    6ES7231-5PD32-0XB0 4 Eingänge 273 Euro 16 Bit-Auflösung
    6ES7231-5PF32-0XB0 8 Eingänge 440 Euro 16 Bit-Auflösung

    ET200 SP
    6ES7134-6JD00-0CA1 4 Eingänge 190 Euro 16 Bit-Auflösung + ca. 20 Euro Sockel
    6ES7134-6JF00-0CA1 8 Eingänge 283 Euro (nur 2-Wire) 16 Bit-Auflösung + ca. 20 Euro Sockel
    Geändert von UniMog (09.02.2016 um 16:45 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.423
    Danke
    147
    Erhielt 161 Danke für 152 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Was baut Ihr denn günstiges ein ?????? Lass uns an deinem Wissen teilhaben damit wir auch sparen können !!!!!
    Hallo UniMog,
    ich habe zwar manchmal schizophrene Tendenzen, wie wir hier im Forum schon mal geschrieben haben, aber es ist Du und nicht Ihr.
    Ich baue genaugenommen gar nichts ein. Ich bin selbst und ständig und schreibe seit Anfang 2008 durchgängig SPS-Programme für verschiedene Kunden, allerdings bisher „nur“ für Steuerungen auf Basis von CoDeSys. Da ich auch gerne mal andere Systeme kennenlernen wollte entschied ich mich dazu etwas Geld (genaugenommen reichlich) in die Hand zu nehmen um mir ein Testrack (Alugestell mit in einem Gehäuse eingebauten LEDs, Schaltern und Potis), ein S7-1500er Starterkit, je ein AI und ein AO Modul für die 1500er und eine 1200er anzuschaffen. Da ich zu der Zeit leider nicht über einen meiner Kunden günstiger an die Sachen kommen konnte und die Preise in der Bucht auch nicht gerade berauschend waren blieb mir nur die Anschaffung zum Listenpreis, zumal ich so viel Geld auch nicht auf der hohen Kante hatte und das Ganze per Kredit finanzieren musste.
    Mein Kommentar bezieht sich auf die Tatsache, dass Siemens-Artikel, zumindest zum Listenpreis, deutlich teurer sind als (mehr oder minder) vergleichbare Artikel anderer Hersteller, außerdem kostet bei Siemens die Entwicklungsumgebung auch ein nettes Sümmchen die andere Hersteller teilweise kostenlos (inklusive Safety) abgeben. Natürlich kauft kein Maschinenbauer die Komponenten zum Listenpreis und wie schon erwähnt wurde spielen ein paar hundert Euros mehr oder weniger bei den meisten Anlagen keine Rolle, aber ich behaupte mal, wenn man die rabattierten Artikel vergleicht, das Siemens immer noch spürbar teurer ist. Nicht das mich hier einer missversteht, ich möchte die S7 hier nicht schlechtmachen, während meiner Versuche habe ich einiges entdeckt das mir bei Siemens besser gefallen hat als bei den CoDeSys Derivaten, anderes gefiel mir wiederum bei CoDeSys besser. Beide Systeme haben ihre Reize, ich finde die Preisvorstellung von Siemens halt nur etwas überzogen.
    Leider bin ich in den letzten Monaten nicht mehr dazugekommen mich weiter mit der S7 zu beschäftigen und meine Pro Lizenz ist auch abgelaufen, aber demnächst werde ich weiter damit experimentieren und mir auch noch eine Dauerlizenz (Update von Step7 5.5) kaufen.

  3. #13
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Naja Listenpreis ist scheisse....... Wenn du was brauchst schreibe mir ne PN....

    CoDeSys finde ich auch klasse. Habe mir immer gewünscht einer bringt das mal für Siemens ..... Aber leider war das außer ein paar Kinderübungen von Delta nie der Fall....

    Habe mal ein paar Systeme von kleinen Herstellern damit gemacht aber meine Kunden wollten alle Siemens

  4. #14
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    ........und das hat auch nen guten Grund!

  5. #15
    Registriert seit
    19.03.2015
    Beiträge
    60
    Danke
    18
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    ........und das hat auch nen guten Grund!
    Also der häufigste Grund den ich kenne ist einfach die Bekanntheit.
    Siemens ist weltweit ein sehr bekannter Name und die meisten verlangen es einfach weil sie nur das kennen.
    Nicht falsch verstehen es gibt natürlich auch Kunden die sich auskennen und dann eben aus bestimmten Gründen darauf bestehen... doch die meisten einfach nur wegen dem Namen.

    Und natürlich haben beide Systeme ihre Vor- und Nachteile.

    Falls ich mich irre würde ich GERNE wissen was denn nun der genaue Grund ist.

  6. #16
    Registriert seit
    11.09.2014
    Beiträge
    101
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    zum Glück hab ich meinen eigenen PID-Regler mit Autotuning in SCL

  7. #17
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Automatinator Beitrag anzeigen
    zum Glück hab ich meinen eigenen PID-Regler mit Autotuning in SCL
    Na hoffentlich ist das wirklich einer.... die meisten glauben sie hätten sich selber einen guten Regler geschrieben was aber mehr als selten der Fall ist.

  8. #18
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hamsi Beitrag anzeigen
    Also der häufigste Grund den ich kenne ist einfach die Bekanntheit.
    Siemens ist weltweit ein sehr bekannter Name und die meisten verlangen es einfach weil sie nur das kennen.
    Nicht falsch verstehen es gibt natürlich auch Kunden die sich auskennen und dann eben aus bestimmten Gründen darauf bestehen... doch die meisten einfach nur wegen dem Namen.

    Und natürlich haben beide Systeme ihre Vor- und Nachteile.

    Falls ich mich irre würde ich GERNE wissen was denn nun der genaue Grund ist.
    Siemens ist der OBI oder das Bauhaus der Automatisierer .... Vorne rein und hinten mit einer gesamten Fabrik raus ...... die meisten anderen bieten einen relativ kleinen Teil an und kein Gesamtpaket

  9. #19
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hamsi Beitrag anzeigen
    Also der häufigste Grund den ich kenne ist einfach die Bekanntheit.
    Siemens ist weltweit ein sehr bekannter Name und die meisten verlangen es einfach weil sie nur das kennen.
    Nicht falsch verstehen es gibt natürlich auch Kunden die sich auskennen und dann eben aus bestimmten Gründen darauf bestehen... doch die meisten einfach nur wegen dem Namen.

    Und natürlich haben beide Systeme ihre Vor- und Nachteile.

    Falls ich mich irre würde ich GERNE wissen was denn nun der genaue Grund ist.
    Ich denke UniMog hat es auf den Punkt gebracht.


    Dazu muss man noch sagen, dass die Teile untereinander sehr gut funktionieren, die Haltbarkeit der Produkte (also ich kenne da Simatic und das ganze NS/Verteilerbau Zeugs) hervorragend ist, mit einem Simaticmanager ein sehr gutes Tool vorhanden ist, der Support im Wesentlichen brauchbar ist, und auch die Verfügbarkeit der Teile meines Erachtens toll ist.

    Im Regelfall (ausgenommen Siplus und PC's):
    Bestellung TagX, Lieferung TagX+2
    Ausfall einer Baugruppe die nicht am Lager ist: Anruf Freitag 21:00 bei Siemens, Lieferung (irgendwo in Österreich) Samstag 11:00 mit Botendienst aus Nürnberg, Aufpreis marginal.

    Siemens baut für die Industrie, kauft man industriell dort ein, sind die Preise dort, oder fast dort, wo eine (relevante) Konkurrenz sich auch bewegt.

  10. #20
    Registriert seit
    11.09.2014
    Beiträge
    101
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von UniMog Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich ist das wirklich einer.... die meisten glauben sie hätten sich selber einen guten Regler geschrieben was aber mehr als selten der Fall ist.
    Haha nicht bei mir ;D :P

    Ich geh an eine beliebige Heizregelstrecke drücke Autotuning, wenn es fertig ist, übernehme ich die berechneten PID-Parameter und habe 1A Führungs- und Störfverhalten. Das Einzige was man vorab wissen muss ist, braucht die Heizregelstrecke bei 100% Heizleistung für delta 10°K ca.: t<1min, 1<t<10min, oder 10<t<100min. Ist sie dynamisch oder träge...
    Geändert von Automatinator (10.02.2016 um 10:32 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 09:10
  2. Step 7 bipolarer Temperaturregler
    Von Dave1986 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 12:27
  3. beckhoff temperaturregler (tctempCtrl)
    Von Frau im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 16:56
  4. FB 58 Temperaturregler
    Von rainer-step5 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 23:39
  5. Erfahrungswerte Temperaturregler
    Von birdracoon im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 21:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •