Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Temperaturregler PID_Temp S7-1500

  1. #21
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.351
    Danke
    452
    Erhielt 692 Danke für 517 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eigentlich wollte ich hier keinen Preis- "Siemens oder Nicht"-Streit vom Zaun brechen, also haltet euch bitte ein wenig zurück.
    Diese Diskussionen sind mittlerweile so langweilig wie ein kastrierter Kater.

    Ich wollte eigentlich den TE, der Anscheinend ja Siemens verwendet und dem die Preise für die 1500er-IOs aber teuer vorkommen, darauf hinweisen das es im selben Haus günstigere Alternativen gibt.

    Zur Frage des TE nach dem Temperaturregler selbst...
    Grundsätzlich kenne ich keine Probleme damit, abgesehen das mir in älteren TIA-Versionen beim Schließen des Online-IBN-Dialogs TIA jedes mal gestorben ist.
    Der Regler ist jetzt halt jetzt nicht mehr ein simples Rechenwerk so wie der CONT_C sondern hat jetzt Betriebsmodi, Fehlercodes, etc. auf die man ggf. reagieren muss.
    Handbuch lesen schadet also nicht.

    Die Parametrierung und IBN (auch von Kaskaden) fällt mit dem Tech-Objekt deutlich leichter.
    Nachteil am Tech-Objekt ist das es nicht Multiinstanzfähig ist. Der PID-Temp kann zwar schon als MI angelegt werden, allerdings verliert man dann die Parametrier- und IBN-Dialoge.
    Andere Tech-Objekte (z.B. High Speed Counter) lassen gar keine MI zu, warum auch immer.

    PS:
    Siemens Listenpreise sind sch****, die echten Preise liegen im Bereich der relevanten Konkurrenz.
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  2. #22
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Automatinator Beitrag anzeigen
    Haha nicht bei mir ;D :P

    Ich geh an eine beliebige Heizregelstrecke drücke Autotuning, wenn es fertig ist, übernehme ich die berechneten PID-Parameter und habe 1A Führungs- und Störfverhalten. Das Einzige was man vorab wissen muss ist, braucht die Heizregelstrecke für delta 10°K ca.: t<1min, 1<t<10min, oder 10<t<100min. Ist sie dynamisch oder träge...
    Nicht schlecht...... Ich bin dafür einer der froh ist das der Siemens Regler bei der S7-1200 und S7-1500 über diese neue Funktionalität verfügt.
    Der Siemens Regler läuft auf alle Fälle sehr gut und nimmt mir viel Zeit die ich früher mit dem finden der richtigen Regelparameter verbracht habe.... besonders bei trägen Systemen

  3. #23
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RONIN Beitrag anzeigen
    Eigentlich wollte ich hier keinen Preis- "Siemens oder Nicht"-Streit vom Zaun brechen, also haltet euch bitte ein wenig zurück.
    Diese Diskussionen sind mittlerweile so langweilig wie ein kastrierter Kater.
    Deswegen lass das blubbern .............. Und einen Streit gibt es noch nicht nur einen netten Austausch von Informationen

  4. #24
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    22
    Danke
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Um mal wieder zurück zum Kernthema zurückzukehren:

    Wir hatten mit dem PID_Compact auf der S7-1200 bis HW 3.x massive Probleme. Der Regler ging immer wieder auf inaktiv. Dies nach einem Neustart der CPU, aber nicht immer. Problem war anscheinend Hardwareseitig, beim Aufstarten traten kurzzeitig ungültige Werte am AI auf welche nicht unterdrückt wurden und so ging der Regler auf inaktiv. Dieses Phänomen hat uns x Stunden und Tage gekostet. Erst wurde seitens Siemens alles abgetan, dann plötzlich hiess es das Problem wäre bekannt und es gebe einen Fix in Form eines Bausteins welcher zwischen AI und Regler geschaltet wird. Dieser nützte nur nichts. Nach vielen weiteren Stunden hatten wir uns selbst einen Fix gebastelt. Seit V2.2 des PID_Compact bzw. HW 4.x läuft das Ding aber bisher gut und ohne irgendwelche Fixes.

    Auch die 1200er CPU's bis 3.x gingen beim Aufstarten immer mal wieder auf Stop (Diagnosebuffer ="nicht Anwenderrelevanter Fehler"). Auch dies hat uns viele viele Stunden gekostet. Gerade bei den LowBudget Anlagen setzen wir die 1200er ein und da verträgt es sich nicht wenn man 2 oder 3 mal extra zu einem Kunden fahren muss um die CPU neu zu starten und Siemens nicht mal sagen kann, was das Problem ist und was man dagegen unternehmen kann. Netterweise wurde bei der 1200er ja auch der Run/Stop/MRes Schalter eingespart. Schlussendlich wurde nahegelegt, auf eine V4.x CPU zu wechseln und seither ist auch noch kein neuer Fall aufgetreten.

    Hier gelandet bin ich eigentlich ebenfalls, um mir Erfahrungswerte zum PID_Temp zu holen. Bisher gibt es diesen ja nur in der V1.0. Ist dieser genau so Buggy wie der "alte" PID_Compact? Oder hatte er die Probleme gar nie? Da ich keinerlei Erfahrungswerte dazu finden kann, setze ich wohl lieber den PID_Compact ein da ich da auf Erfahrungswerte zurückgreifen kann und zumindest die Hoffnung besteht, dass bei diesem alle Fehler ausgemerzt wurden. Oder auf Risiko, denn der PID_Temp ist für Temperaturanwendungen wirklich gut und simpel gehalten, auch die aktivierbare Kühlung find ich super. Wer nicht wagt der nicht gewinnt?
    Geändert von 8-Bit (07.06.2016 um 12:08 Uhr)
    Alle sagten das geht nicht. Da kam einer, wusste das nicht und hats trotzdem gemacht.

  5. #25
    Registriert seit
    25.09.2013
    Beiträge
    231
    Danke
    10
    Erhielt 31 Danke für 30 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    setzte den PID_temp für eine Heiz - Kühl Anwendung ein auf einer S7-1215.
    Bisher funktioniert dieser gut. Habe schon über 70 Maschinen damit ausgeliefert.

    Gruß

    Jens

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu DOD666 für den nützlichen Beitrag:

    8-Bit (07.06.2016)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 09:10
  2. Step 7 bipolarer Temperaturregler
    Von Dave1986 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 12:27
  3. beckhoff temperaturregler (tctempCtrl)
    Von Frau im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 16:56
  4. FB 58 Temperaturregler
    Von rainer-step5 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 23:39
  5. Erfahrungswerte Temperaturregler
    Von birdracoon im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 21:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •