Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Ein DB-Array mit Istwerten aus einem Eingang zyklich Füllen in SCL für S7-1200

  1. #21
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    228
    Danke
    7
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also Array große dynamisch definieren geht soweit ich weiß nicht (???), aber man könnte ein großes Array erstellen und nur zu Teil füllen lassen. Das wäre aber Speicherverschwendung.
    Z.B. könnte das Array in Größe 100 vordefiniert werden und die ganzen Max-Werte in Schleifenzählern durch betreffende Variable ersetzt werden. Naja, dann lieber einheitlich imo.

    Code:
    IF #Enable AND (#Taktmerker XOR #Takt) AND (#Zähler < #Messwertanzahl) THEN
        #Messwert[#Zähler] := #"Analog in";
        #Zähler := #Zähler + 1;
        #Taktmerker := #Takt;
    END_IF;
    Das Rot markierte ist überflüssig. Du machst die gleiche Aktion am Bausteinende nochmal, in der IF-Anweisung ist sie quasi wirkungslos.
    Geändert von Christmaspoo (11.02.2016 um 17:18 Uhr)

  2. #22
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    366
    Danke
    137
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Wird das Array nicht schon im Variablenbereich deklariert? Von aussen hat man dann doch keinen Zugriff auf diesen Deklarationsbereich, oder doch?

  3. #23
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.186
    Danke
    923
    Erhielt 3.291 Danke für 2.660 Beiträge

    Standard

    Bei Siemens Step7: man soll nicht auf die Instanzvariablen zugreifen, kann es aber ungehindert tun. Es gibt keine "privaten" Variablen. Nur TEMP-Variablen sind vor Zugriff von außerhalb halbwegs geschützt (nur von einem Baustein selbst aufgerufene Bausteine können auf die TEMP-Variablen des Aufrufers zugreifen).

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #24
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hey Leute ich habe keinen Plan wie ich ein neues Forum erstelle also fange ich hier an.
    Ich programmiere im Automation Studio und muss einen Wert durch meine Visualisierung erfassen, dies gescchieht mit zwei knöpfe DOWN und UP es soll jeweils 0.1 rauf oder runter gezählt werden.
    Das einzige was ich zusammen bekomme ist ein zähler haha. jz fraag ich euch ob jemand weis wie das im Strukturierten Text aussieht ob mir jemand kurz eine Erklärung geben kann.?
    Danke im vorraus. haut rein

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 15:07
  2. Aus einem ARRAY ausgewählte Werte in ein anderes ARRAY kopieren
    Von lacosta19 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 15:42
  3. mit einem Zeiger auf ein komplettes ARRAY zeigen???
    Von fk- princess im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 11:49
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 13:35
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 16:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •