Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Meldepuffer zu kurz

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    289
    Danke
    66
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Community,

    ich habe zu folgender Frage leider noch keine Antwort gefunden(obwohl es mich wundern würde, wenn diese Frage noch niemanden bewegt hat):

    Ich habe eine 1500er CPU. Leider habe ich einen Fehler auf der Anlage, sodass mir zeitweilig alles zusammenbricht. Ich vermute, dass ein Switch nicht korrekt funktioniert und sich pro Tag einmal sporadisch, für ca. 3xZykluszeit aufhängt. Vielleicht ist es aber auch einfach eines der Slaves, das mir die Störungen auf dem Profinet verursacht und zum Ausfall führt.

    Da ich gerne die auftretenden Fehler auslesen würde, wollte ich nachfragen, ob es möglich ist, aus dem Fehlerpuffer die Meldungen in einem Register weiterzuschieben? Leider speichert der Puffer nur 1000 Meldungen und die sind schnell voll, wenn die Peripherie nicht gelesen werden kann...

    Vielen Dank im Voraus!
    Freundliche Grüße aus München, der Stadt mit Herz


    There are 2#10 kinds of people, those who do the work & those who take the credit.
    Zitieren Zitieren Meldepuffer zu kurz  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    bei dem Fehler die CPU in Stop schicken dann sollte der Fehler ja noch im Puffer sein?
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Die für Dein Problem relevanten Fehler kann man in eigene (Ring-)Puffer mitschneiden. Einfach die zugehörigen OB82, OB86 ... ausprogrammieren. Und bei Modulausfällen nicht mehr auf die betroffenen Peripherieadressen zugreifen, damit der Diagnosepuffer nicht mit den Peripherizugriffsfehlern überläuft.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Münchnerjunge (23.02.2016)

  5. #4
    Avatar von Münchnerjunge
    Münchnerjunge ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    289
    Danke
    66
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Hallo PN/DP,

    danke für die Antwort. Genau soetwas suche ich, und letztereren Tipp sollte ich auch umsetzen.

    Vermutlich finde ich ein Beispiel auf der Siemens-Page für beide Anwendungen. Kannst du mir vielleicht sagen wie Siemens das im Fachjargon nennt, denn ich habe bisher nichts dergleichen finden können.

    Mit freundlichen Grüßen
    Freundliche Grüße aus München, der Stadt mit Herz


    There are 2#10 kinds of people, those who do the work & those who take the credit.

  6. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.192
    Danke
    925
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schau in den Diagnosepuffer bei den Meldungen welcher OB angefordert wird. Dann schau Dir die Hilfe zu dem OB an. Dann programmiere bei "Kommen"- (und ggf. "Gehen"-)Ereignis einen Eintrag in Deinen eigenen Puffer.
    Bei Stationsausfall "kommend" setze Dir ein Bit, mit dem die Peripheriezugriffe auf die Station verhindert/übersprungen werden. Bei Stationsausfall "gehend" rücksetze das Bit, wodurch die Peripheriezugriffe wieder erlaubt werden.

    Zwecks Beispiel-Programmen zur Auswertung der OB82, OB86, ... solltest Du hier in der Forumssuche fündig werden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Münchnerjunge (25.02.2016)

Ähnliche Themen

  1. MP277 Meldepuffer
    Von Chris1 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 11:03
  2. TP177B Probleme mit dem Meldepuffer
    Von Paul im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 13:27
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 10:33
  4. Meldepuffer TP177B
    Von maccap im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 12:22
  5. OP 73micro - Meldepuffer
    Von xpert im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 14:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •