Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: LSB-MSB tausch

  1. #1
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    gibt es keinen fertigen Baustein, der das LSB mit dem MSB tauscht?
    (oder wie kann ich es anders regeln?)

    Gruß und vielen Dank!
    Geändert von GerhardPtl (25.02.2016 um 10:57 Uhr)
    Zitieren Zitieren LSB-MSB tausch  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.738
    Danke
    444
    Erhielt 924 Danke für 744 Beiträge

    Standard

    Nur diese beiden Bits oder alle anderen dazwischen auch?
    Welche Datengröße - BYTE, WORD oder DWORD?

    Glaskugel, warum antwortest Du nicht?

  3. #3
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.344
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Mit den folgenden Operationen können Sie die Reihenfolge der Bytes im niederwertigen Wort von
    AKKU 1 oder im gesamten Akkumulator umkehren:

    • TAW Tausche Reihenfolge der Bytes im AKKU 1-L (16 Bit)
    • TAD Tausche Reihenfolge der Bytes im AKKU 1 (32 Bit)

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  4. #4
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    75
    Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Meine Glaskugel sagt mir, dass vielleicht die Befehle "TAW" oder "TAD" gesucht sind

    Gruß
    Andreas

  5. #5
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Das mit dem TAD habe ich bereits getestet. Irgendwie sind wohl die ankommenden Werte Grütze....

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.316
    Danke
    932
    Erhielt 3.330 Danke für 2.689 Beiträge

    Standard

    Falls Du Bits oder die 2 Bytes eines Words tauschen willst - dafür ist TAD ungeeignet.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. #7
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.344
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Dann würde ich evtl. mal Fragen in welchen Prozessor Format die Werte sind (Motorola oder Intel)?

    Die angkommenden Werte mal Byteweise auslesen und anschauen?

    Uns mal genauer Beschreiben wo das Problem liegt bzw. was falsch läuft!


    Mahlzeit

    „Eine Frage raubt mir den Verstand bin ich verrückt oder sind es die Anderen ?“

    Albert Einstein

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Boxy für den nützlichen Beitrag:

    GerhardPtl (29.02.2016)

  9. #8
    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    68
    Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe mal die Beschreibung angehängt.

    Gruß
    Gerhard
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #9
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    135
    Danke
    10
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    OSCAT http://www.oscat.de/component/jdownl....html?Itemid=0 bietet passende Funktionen für WORD und DWORD an. Nennen sich SWAP_BYTE und SWAP_BYTE2. Vielleicht hilft das.

    Gruß Hagen
    Im Zweifel, tue immer das richtige!
    Zitieren Zitieren OSCAT kann helfen  

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Hagen für den nützlichen Beitrag:

    GerhardPtl (29.02.2016)

  12. #10
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.367
    Danke
    457
    Erhielt 696 Danke für 521 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    SWAP_BYTE und SWAP_BYTE2 aus OSCAT sind äquivalent zu den integrierten Befehlen TAW und TAD.

    TAW und SWAP_BYTE liefern...
    Code:
    L   DW#16#AABBCCDD
    TAW
    T   Ergebnis        //Ergebnis AABBDDCC
    TAD und SWAP_BYTE2 liefern...
    Code:
    L   DW#16#AABBCCDD
    TAD
    T   Ergebnis        //Ergebnis DDCCBBAA
    Aus dem Beispiel-PDF des TE müsste dieser aus DW#16#8AD9FFFF nach der Wandlung DW#16#FFFFD9A8 machen.
    Insofern müsste TAD oder SWAP_BYTE2 genau das sein was der TE sucht.

    Code:
    L   DW#16#8AD9FFFF
     TAD
     T   Ergebnis        //Ergebnis FFFFD98A
    Zitat Zitat von GerhardPtl Beitrag anzeigen
    Das mit dem TAD habe ich bereits getestet. Irgendwie sind wohl die ankommenden Werte Grütze....
    Scheint wohl so...
    Geändert von RONIN (28.02.2016 um 12:14 Uhr)
    If at first you don't succeed, you're not Van Damme!
    ... or maybe using TIA!

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu RONIN für den nützlichen Beitrag:

    GerhardPtl (29.02.2016)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Msb, msb-1, lsb
    Von RainerP im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 08:44
  2. [Geburtstagsthread] MSB
    Von rostiger Nagel im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 18:59
  3. Msb lsb
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 11:59
  4. Twincat LSB zu MSB umwandeln
    Von mc@ey im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:42
  5. lsb win nach pro tool
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 15:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •