Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Touchpanel Ausfallüberwachung

  1. #1
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Moin,

    ich habe ein Problem! .

    Ich würde gerne eine Ausfallüberwachung realisieren, wenn meine CPU mit TP über Ethernet verbunden ist und ich den Stecker ziehe, egal ob an der CPU bzw. am TP. Das z.B eine schön große Fehlermeldung auftaucht im Form einer Grafik.

    Hardware: CPU S7 1214C DC/DC/DC
    Touchpanel TP700
    Software: TIA V13

    Ich hab es schon geschafft, die Uhrzeit auszulesen von der Cpu bzw. die Uhrzeit über das Panel zu stellen.
    Folgende Bausteine habe ich benutzt: RD_LOC_T, RD_SYS_T und WR_SYS_T.

    Wenn ich den Stecker ziehe, stoppt die Uhr. Könnte man das evtl. nutzen um eine Ausfallüberwachung zu realiseren?
    Ich habe nur keine Ahnung, wie ich das Umwandel, das mein TP merkt, das die Uhrzeit stehen geblieben ist und eine Meldung z.B in Form einer Grafik hervor bringt.

    Danke vorrab

    Gruß
    Worm
    Zitieren Zitieren Touchpanel Ausfallüberwachung  

  2. #2
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    263
    Danke
    5
    Erhielt 52 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Hallo Worm,

    ich habe dies über die Systemmeldung 140001 realisiert: an das Ereignis "Kommen" ist ein Script projektiert, welches -neben der Anzeige eines PopUps- weitere Schritte durchführt (u.a. setze ich eine Variable "PlcOk" zurück).
    Hat den (großen) Nachteil, dass der Verbindungsabbruch erst relativ spät gemeldet wird, da auf einen Kommunikations-Timeout gewartet wird.

    Umgekehrt -also Meldung "Verbindung wiederhergestellt"- verwende ich das Ereignis "Wertänderung" der o.g. Variable "PlcOk". Diese wird beim Start der CPU im OB1 gesetzt.


    Gruß, Fred

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu faust für den nützlichen Beitrag:

    Worm (01.03.2016)

  4. #3
    Worm ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    würdest mir das irgendwie Zeigen können bzw. könntest du mir, das nackte Gerüst zukommen lassen?
    Wenn es 3-5Min. dauert, ist das überhapt kein Problem. Absolut nicht Zeitkritisch.

    Gruß
    Jan

  5. #4
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    553
    Danke
    57
    Erhielt 39 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hi,

    schau mal unter dem Thema Lebensbit, z.B. da:

    https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-WW
    Alles geht, außer nem Känguru das hüpft.

    Tschö dentech

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu dentech für den nützlichen Beitrag:

    Worm (01.03.2016)

  7. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.197
    Danke
    926
    Erhielt 3.292 Danke für 2.661 Beiträge

    Standard

    Nun, das wird hier öfters gefragt und diskutiert.
    Die Siemens-Anleitung für "zuverlässige" Statusanzeige: Wie lässt sich an einem WinCC flexible Bediengerät der aktuelle Status der CPU visualisieren?
    Problem, wenn mehr als 1 Verbindung vorhanden
    Mehr Diskussionen finden: Forumssuche nach z.B. "flexible CPU Status" oder "flexible Verbindung Status"

    Zitat Zitat von Worm Beitrag anzeigen
    Wenn ich den Stecker ziehe, stoppt die Uhr. Könnte man das evtl. nutzen um eine Ausfallüberwachung zu realiseren?
    Ich habe nur keine Ahnung, wie ich das Umwandel, das mein TP merkt, das die Uhrzeit stehen geblieben ist und eine Meldung z.B in Form einer Grafik hervor bringt.
    Das ist so nicht richtig. Die Uhren der S7-1200 und des TP stoppen nicht, sie laufen unabhängig vom Bestehen einer Netzwerkverbindung. Es ändern ich lediglich nicht mehr die Werte von PLC-Variablen im HMI, weil das TP wegen der fehlenden Verbindung keine neuen Werte aus der PLC lesen kann.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Worm (01.03.2016)

  9. #6
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Da Du eine S7-1200 und nen TP700 hast könntest Du folgendes machen:

    Die Funktion LesePLCModus aufrufen (z.B. über Aufgabenplaner).

    Diese Funktion gibt Dir die Rückgabe über die CPU.

    8 = RUN
    4 = STOP

    Und ggf. ein definierbarer Wert bei keiner Verbindung.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Matze001 für den nützlichen Beitrag:

    Worm (01.03.2016)

  11. #7
    Worm ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    15
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die ganzen Antworten.

    Die PDF von Harald, hat es echt gebracht.

    Ich benutze einfach die Systemmeldungen, so wie es in der PDF drin steht.
    Das stellt mich schon mal zufrieden .

    Außer ihr habt eine noch geilere Idee, die ich unbedingt nutzen muss weil es einfach viel hübscher von der Programmierung ist.

    Gruß
    Worm

Ähnliche Themen

  1. Touchpanel TP070
    Von IngoWom im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 09:33
  2. Wilke-Touchpanel
    Von kiestumpe im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 16:18
  3. Touchpanel >= 19 Zoll
    Von marlob im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 22:46
  4. OP73 -> CPU312 Ausfallüberwachung?
    Von nico im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 10:21
  5. S5 Touchpanel
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 11:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •