Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Zurückspringen (JMP) in ein niedrigeres Netzwerk nicht möglich

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Steuerung: ET200SP CPU1510-SP PN

    Ich würde gerne eine Stufenschaltung mit Hilfe von JMP erstellen.

    Jetzt habe ich das Problem, dass mir das Programm am Netzwerkende nicht zurückspringt und die Onlinefunktion "abkackt". Der FB ist im OB1 aufgerufen. Komischerweise kann ich alle Bausteine im OB1 nicht mehr online verbinden.

    An was liegt das? Warum springt diese nicht wieder zurück solange die Bedingung undgleich ist?

    Anbei meine Programmierung.

    jmp.PNG

    Im Voraus Besten Dank für eure Hilfe.

    Gruz
    Zitieren Zitieren Zurückspringen (JMP) in ein niedrigeres Netzwerk nicht möglich  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich würde mir an deiner Stelle mal die Arbeitsweise einer SPS anschauen. Ich vermute dass diese in STOP geht...

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....

  3. #3
    muegae ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sps-concept Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde mir an deiner Stelle mal die Arbeitsweise einer SPS anschauen. Ich vermute dass diese in STOP geht...

    André
    Nein, dies ist nicht der Fall. Die SPS bleibt im RUN. Alle Bausteine werden "ausgegraut".

    Gruz

  4. #4
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard

    Ist das vielleicht eine Neuheit in der Firmware, daß Dummheiten der Programmierer automatisch verhindert werden sollen?

    - Warten auf etwas (z.B. Istwert = Sollwert) macht man nicht durch Rücksprung sondern indem man beim nächsten Zyklus wieder nachschaut.
    - Vergleiche Istwert vs. Sollwert macht man nicht als = oder <> sondern als >= oder <=
    - Die Variablen, welche mit tmp_... anfangen, sind die in TEMP deklariert? Und wird denen vor dem Netzwerk 3 garantiert etwas zugewiesen?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  5. #5
    Registriert seit
    21.11.2014
    Beiträge
    228
    Danke
    7
    Erhielt 30 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Wennd er backjump möglich wäre, wäre das Forum voll von Leuten die fragen müssten, wie sie aus der Endloschleife wieder raus kommen. Es ist wie Harald schon sagt so, das der Vergleich Zyklisch erfolgen sollte. Wenn du den Backjump machen könntest würde deine Zykluszeit explodieren. Keine weitere Aktion würde mehr ausgeführt (abgesehen davon wenn sie in nem Zyklischen OB (35 usw) aufgerufen würden).

    Die Variable nicht mit = oder <> abfragen hat den Hintergrund, dass der Wert so exact eingestellt werden müsste, dass allein dievTolleranzen vermutlich die Aktion verhindern würden. Dann liebereinen Bereich angeben:
    Außerhalb der Bereichgrenze > Bereich_Min > Istwert > Bereich_max > Außerhalb der Bereichgrenze

  6. #6
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.166
    Danke
    921
    Erhielt 3.286 Danke für 2.655 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ein Rücksprung muß aber generell möglich sein, damit man kleine Schleifen programmieren kann, das ist nicht verboten. Macht man unkontrollierte Schleifen, dann ist man selbst schuld und wird ggf. mit CPU-Stop wegen Zykluszeitüberschreitung bestraft.

    Das beschriebene Verhalten der Onlinefunktion ist allerdings nicht in Ordnung, das sollte dem Siemens Support mitgeteilt werden. Vielleicht haben die TIA-Entwickler ihre "Comfort-Software-für-Dummies" noch nicht mit absichtlich fehlerhaft programmierten Programmschleifen getestet?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (02.03.2016)

Ähnliche Themen

  1. Sprungleiste - Sprung in ein neues Netzwerk
    Von knubbl im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 18:20
  2. CP-343-1 in ein Netzwerk integrieren
    Von Thomas86 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 16:16
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 12:46
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 15:57
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 11:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •