Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Analogeingang -zu niedriger Wert?

  1. #11
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Seid ihr mit den nicht verwendeten Analogeingängen so verfahren, wie es im Handbuch angegeben ist?
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Betriebselektriker28 (05.03.2016)

  3. #12
    Avatar von Betriebselektriker28
    Betriebselektriker28 ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    394
    Danke
    126
    Erhielt 39 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    @Dagobert:

    Zu meiner Schande muß ich gestehen das dies wohl nicht der Fall ist und war...
    Ehrlich gesagt war mir das bisher auch nicht bewußt das es hier spezielle Dinge zu beachten gibt.

    Ich nehme an du meinst das hier: https://support.industry.siemens.com...dti=0&lc=de-WW

    Die Anlage wurde vor Jahren von einer Firma aufgestellt und von jemand anderem umgebaut...
    Mir kam nicht in den Sinn das es hier so drastische grundlegende Verdrahtungsfehler geben könnte. (wobei nach der Aktion mit dem Motorkabel...)

    Mittwoch bin ich wieder dort, werde mir dann alles nochmals ansehen, und gegebenenfalls korrigieren.
    Mal sehen ob es noch was zu retten gibt.

  4. #13
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Klingt sicher etwas naiv. Aber hast Du schon mal den Strom mit einem älteren Zeiger- Meßgerät gemessen oder überhaupt mal ein anderes Meßgerät genommen ?

  5. #14
    Avatar von Betriebselektriker28
    Betriebselektriker28 ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    394
    Danke
    126
    Erhielt 39 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Klingt sicher etwas naiv. Aber hast Du schon mal den Strom mit einem älteren Zeiger- Meßgerät gemessen oder überhaupt mal ein anderes Meßgerät genommen ?
    Gemessen wurde mit Fluke Multimeter in Serie und Fluke mA Zange. Beide Ergebnisse Ident.

    Um das ganze noch zu verifizieren habe ich dann direkt an die Analogeingänge einen Sollwertsimulator der Fa. Negele angeschlossen. (kann 0-20mA/0-10V usw)

    Der bringt ein 100% zuverlässiges Signal. Und auch dort: die selben falschen Ergebnisse im PEW.

    Zeigerinstrumente sind leider gerade aus, aber wie gesagt: Messfehler sind zu 99,9% ausgeschlossen.

  6. #15
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Sollwertgeber war direkt an der Baugruppe und FUs waren aus ?

  7. #16
    Avatar von Betriebselektriker28
    Betriebselektriker28 ist gerade online Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    394
    Danke
    126
    Erhielt 39 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Direkt an der Baugruppe, allerdings ist es aus prozesstechnischen Gründen momentan nicht möglich die FU´s einfach so auszuschalten.

    Macht die Sache nicht unbedingt einfacher.

    Einzelne FU´s wegschalten macht aber keinen Unterschied...Sind ja nur 3 Stück insgesamt.

  8. #17
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du hast zu 99%, wie viele in größeren Anlagen, ein Potentialproblem.
    Bau einen richtigen (mit MinusTrennung) DC-DC Wandler an allen Kanälen ein und das Problem ist weg.

    Wenn es das nicht ist schaue Dir bitte die Erdung/Potentialausgleich des Transmitters an.

Ähnliche Themen

  1. USA Anlage - Problem niedriger SCCR im Branch
    Von RobMor im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 09:38
  2. Asynchronmotor mit niedriger Frequenz
    Von KB78 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 08:52
  3. Gleichlauf SEW-Servomotor bei niedriger Drehzahl
    Von urlaub im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 10:04
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 08:57
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 00:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •