Hallo zusammen,


ich möchte gern in einem ProfiNetStrang eine Baugruppendiagnose mit einer CPU 319-3 PN/DP durchführen, wünschenswert wären die BaugruppenInformationen wie in einem Profibusnetz bereits mit dem Aufruf des SFC51, SZL-ID W#16#00B1 - Baugruppendiagnoseinfo umgesetzt.

Die 4Byte Diagnosedaten sind ohne großen Aufwand auszuwerten und genügen meinen Anforderungen.

Leider bringt der Aufruf im ProfiNet einen fehlerhaften Status (8082, SZL_ID ist falsch oder in der CPU bzw. in der SFC unbekannt) als Ergebnis.

Nun zu meinen Fragen:

- Gibt es eine Möglichkeit den SFC51 mit der SZL-ID W#16#00B1 - Baugruppendiagnoseinfo im ProfiNet zu nutzen.

- Die Rückgaben aus dem SFB54 erscheinen mir von der Auswertung sehr aufwendig, gibt es eine bessere Möglichkeit um alternativ die Rückgaben wie in der SZL-ID W#16#00B1 zu erhalten

Vielen Dank für Eure Mühe im Voraus