Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Logo8, analoge Ausgänge

  1. #1
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen!
    Als Anfänger brauche ich mal Hilfe:
    Ich habe analoge Eingänge (Poti 0-10V) sowie Sollwerte, die über analogMUX generiert werden.
    Beide sollen auf die gleichen analogen Ausgänge wirken.
    Nun kann ich den Ausgang aber nur einmal "anschließen".
    Wie kann ich das Problem lösen?
    Wie bekomme ich mehrere Analogwerte (entweder oder) auf den gleichen Analogausgang?
    Zitieren Zitieren Logo8, analoge Ausgänge  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Du benutzt doch schon den Analog-Muxx, der genau dafür gedacht ist.

    Was ist Dir da jetzt bei dessen Auswahl zwischen Analogeingang und manuellen Sollwertvorgaben genau unklar?

  3. #3
    DerSchinde ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen

    Du benutzt doch schon den Analog-Muxx, der genau dafür gedacht ist.

    Was ist Dir da jetzt bei dessen Auswahl zwischen Analogeingang und manuellen Sollwertvorgaben genau unklar?
    Der MUX erzeugt in Abhängigkeit seiner digitalen Eingänge einen Analogwert.
    Bsp: I1 ist high, dann gibt der MUX den Wert 800 aus und leitet ihn an AQ1 weiter.
    Wenn I1 low ist, soll der Wert eines Poti am Analogeingang A7 an den Analogausgang AQ1 weiter gegeben werden.
    Ich kann aber AQ1 nur 1 Signal zuführen...

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Du kannst die 4 auswählbaren Analogwerte auch auf Werte anderer analoger Bausteine verweisen.
    Für den Analogeingang benötigst Du zusätzlich einen folgenden Analogverstärker, da auf den Analgeingang nicht direkt verwiesen werden kann.

    Bei der 0BA8 gibt es unterhalb der Analogbausteine ein kleines Plus, dass man jeweils ausklappen kann. Dort kann man die Analogwerte der Bausteine wie bei den Digitalsignalen miteinander verknüpfen.

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Ein vereinfachtes Beispiel:

    Analogauswahl.jpg

  6. #6
    DerSchinde ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2016
    Beiträge
    3
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Mit dem kleinen Plus wird vieles möglich.

  7. #7
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Auch hier gibt es links unter den Posts einen kleinen unscheinbaren Button, mit dem man gegenüber anderen Usern dessen Hilfsamkeit auf einfache Weise bekunden kann.
    Spart etwas Tipparbeit.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu hucki für den nützlichen Beitrag:

    DerSchinde (07.03.2016)

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Analoge Ein-Ausgänge in FUP
    Von Yoshi123 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2015, 08:34
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 20:49
  3. Step 7 Analoge Ein- und Ausgänge beschalten
    Von Zarewitsch im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 15:08
  4. Analoge Ausgänge Info
    Von Hanspeter23 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 14:55
  5. S7-200 und Analoge Ein u. Ausgänge
    Von MRT im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 17:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •