Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Simens ET20SP CPU und Beckhoff AX5106

  1. #11
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    236
    Danke
    57
    Erhielt 118 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von buffi4711 Beitrag anzeigen
    Die Aufgabe ist ganz einfach,
    Vorhandenes Prüffeld um Beckoff-Regler erweitern, heißt alles andere ist schon da nur Beckhoff soll noch rein.
    Hallo buffi4711,

    die Antriebstechnik von Beckhoff finde ich sehr gut. Wenn ich die freie Wahl bei meinen Projekten habe, kommt für Anwendungen mit Servo-Technik nur Beckhoff in Frage.

    Wenn du aber schon eine Siemens-Steuerung verbaut hast und die soll bestehen bleiben, dann macht ein Beckhoff-Antrieb die Sache nur enorm aufwändig.


    • Die Siemens-Steuerung kann nicht auf direktem Wege mit dem AX50xx kommunizieren, weil sie kein EtherCAT kann.
    • Die Regelung findet bei Beckhoff zumindest teilweise in der Steuerung statt – eine zusätzliche Beckhoff-Steuerung wäre notwendig. Das ist aufwändig und bedeut, wenn mal was nicht geht, immer eine 2. Fehlerquelle!
    • Sollte ein Weg gefunden werden, direkt mit dem AX50xx zu kommunizieren, hat man die Beckhoff-NC-Funktionen nicht zur Verfügung und muss das Rad neu erfinden. Ob da nach dem enorm großen Aufwand etwas betriebssicheres herauskommt, ist mehr als nur fraglich…


    Ich persönlich würde streiken, eine solche Konstellation dem Kunden zu installieren.

    LG Cassandra
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    „Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!“
    Und ich lächelte und war froh. – Und: Es kam schlimmer!“

  2. #12
    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    344
    Danke
    9
    Erhielt 47 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Es gibt eine S7 SPS mit Ethercat bei Ibh softec .

    Sollte wie ein intelligentes Gateway agieren.
    Gruß

    Lupo

  3. #13
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    236
    Danke
    57
    Erhielt 118 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ing_Lupo Beitrag anzeigen
    Hallo

    Es gibt eine S7 SPS mit Ethercat bei Ibh softec .

    Sollte wie ein intelligentes Gateway agieren.
    Das nenne ich mal Sportsgeist!
    Wenn eine 2. Fehlerquelle nicht reicht, nimmt man einfach eine 3. hinzu…
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    „Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!“
    Und ich lächelte und war froh. – Und: Es kam schlimmer!“

  4. #14
    buffi4711 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    246
    Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hier geht es um unser eigene Prüffeld, kann also kein Meckern vom Kunden kommen.
    Wahrscheinlich lasse ich den Beckhoffregler über den CX laufen und nutze die eigene Visu um auf daten zuzugreifen und schicke dann nur noch Messwerte dan die S7 und das solle schon funktionieren!

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff AX5106 Servoverstärker
    Von 5teveolino im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 12:42
  2. Beckhoff AX5106 über TwinCat 3.1 in einem 64bit OS
    Von Nathol im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2015, 14:38
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 12:42
  4. Simens S7 an 485
    Von dducky123 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 19:10
  5. Kommunikationsbibliotek Simens LOGO
    Von Markus im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2006, 11:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •