Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: AWL Problem

  1. #11
    stepper7 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    122
    Danke
    25
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen
    Hallo stepper.

    Der Anhang fehlt

    Was sagen die referenzdaten ?
    Da sollte jede aufruf sichtbar sein.
    Oben ist ein screenshot von den Referenzdaten..das ist ja was ich nicht ganz verstehe dort ist der Aufruf eben nicht sichtbar. Kästchen durchgestrichen alle unteren FC´s. Und trotzdem werden sie jeweils kurz abgearbeitet im Zyklus.

  2. #12
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.337
    Danke
    386
    Erhielt 218 Danke für 173 Beiträge

    Standard

    Opps.
    Und wenn du die referenzdaten ganz neu übersetz.
    Wass zeigt er dann ?
    Wenn es nicht auf STRAVA ist, ist es nicht passiert !!

  3. #13
    stepper7 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    122
    Danke
    25
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen
    Opps.
    Und wenn du die referenzdaten ganz neu übersetz.
    Wass zeigt er dann ?
    Genau das selbe ändert sich nichts. Die FC´s werden in den Referenzdaten nur mit durchgestrichenem Kreuz dargestellt, obwohl sie aber im Programm an bestimmten Stellen kurz aufgerufen werden. Was könnte hinter sowas stecken ?

  4. #14
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Gab es da nicht die Möglichkeit des Indirekten Aufrufs?

    Call FC[MyNumber]

    Dazu gab es hier im Forum mal eine Diskussion.
    Hab mich damit eher kaum beschäftigt, da ich das für problematisch halte, siehe deine Suche.
    Du könntest mal das gesamte Programm als eine Quelle speichern und dann darin nach allen denkbaren FC-Aufrufen suchen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #15
    stepper7 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    122
    Danke
    25
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Ralle
    Testen darf ich erst nächste Woche mit Deiner Idee, aber ich habe gefunden wie die Bausteine aufgerufen werden.
    Der Einrichter sagte mir, er hätte mal gesehen das die Monteure ein Programm Namens F-Chart benutzen um die Schrittkette ggf. schnell ändern zu können. Das kann man dann auf die CPU laden. uui..
    Hab ich noch nie was von gehört. Kennt jemand sowas ?
    Den Baustein Manager habe ich gefunden, den ich mal hier zeige. Gestore bedeutet "Manager" auf Deutsch.

    Netzwerk 1

    AUF "DbGestore1"
    UN M [DBD 1022] // VERIFICA SE MATTONE SEQ.PRINC. TERMINATO
    U DBX 1020.3 // VERIFICA SE MATTONE SEQ.PRINC. ATTIVO
    CC FC [DBW 1008] // CHIAMATA MATTONE SEQ.PRINC.
    AUF "DbGestore1"
    UN M [DBD 1026] // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 1 TERMINATO
    U DBX 1020.0 // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 1 ATTIVO
    CC FC [DBW 1010] // CHIAMATA MATTONE PARALLELO 1
    AUF "DbGestore1"
    UN M [DBD 1030] // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 2 TERMINATO
    U DBX 1020.1 // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 2 ATTIVO
    CC FC [DBW 1012] // CHIAMATA MATTONE PARALLELO 2
    AUF "DbGestore1"
    UN M [DBD 1034] // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 3 TERMINATO
    U DBX 1020.2 // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 3 ATTIVO
    CC FC [DBW 1014] // CHIAMATA MATTONE PARALLELO 3

    Netzwerk 2
    AUF "DbGestore2"
    UN M [DBD 1022] // VERIFICA SE MATTONE SEQ.PRINC. TERMINATO
    U DBX 1020.3 // VERIFICA SE MATTONE SEQ.PRINC. ATTIVO
    CC FC [DBW 1008] // CHIAMATA MATTONE SEQ.PRINC.
    AUF "DbGestore2"
    UN M [DBD 1026] // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 1 TERMINATO
    U DBX 1020.0 // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 1 ATTIVO
    CC FC [DBW 1010] // CHIAMATA MATTONE PARALLELO 1
    AUF "DbGestore2"
    UN M [DBD 1030] // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 2 TERMINATO
    U DBX 1020.1 // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 2 ATTIVO
    CC FC [DBW 1012] // CHIAMATA MATTONE PARALLELO 2
    AUF "DbGestore2"
    UN M [DBD 1034] // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 3 TERMINATO
    U DBX 1020.2 // VERIFICA SE MATTONE PARALLELO 3 ATTIVO
    CC FC [DBW 1014]

Ähnliche Themen

  1. Step 7 AWL: Loop Problem
    Von Sickone4 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 13:27
  2. Step 7 AWL Problem
    Von kuti im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 15:14
  3. AWL Problem
    Von phil83 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 17:09
  4. AWL Problem in Step 7
    Von bullimen im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 07:42
  5. Problem mit AWL
    Von Marius im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 21:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •