Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kommunikationsproblem CPU 314 C 2 PN/DP

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2016
    Beiträge
    7
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erstmal hallo alle beisammen, aus gegebenem Anlass melde ich mich nun doch mal an, anstatt nur als Gast herumzugeistern und zu lesen.
    Ich habe ein für mich nicht lösbares Problem mit der S7 314C-2PN/DP. Berufserfahrung: Azubi Elektroniker für Betriebstechnik, 3. Lehrjahr.
    Bitte keine unnötigen Aussagen wie: „Frag deinen Meister“ etc. Das habe ich bereits getan, sind nicht weiter gekommen als vorher.


    An sich ähnelt der Fehler dem wie er damals in diesem Thread beschrieben wurde:



    • LEDs der DI+0/+1 IN Reihe leuchten wenn Signal kommt
    • Im Beobachtungsmodus bleiben die Eingänge auf FALSE
    • Programm wird nicht bearbeitet à keine Ausgabe bei DI+0/+1 OUT



    Nun drei weitere Punkte die hoffentlich irgendwie helfen:



    • Programme, welche automatisch ablaufen (rein zeitgesteuert, kein Abfragen der Eingänge) werden laut Beobachtungsmodus bearbeitet, jedoch leuchten die DI+0/+1 OUT LEDs immer noch nicht
    • Mit einer anderen Baureihe (314C-2DP) funktioniert alles einwandfrei, was eine Fehlverdrahtung der Eingangs- und Ausgangsklemmen ausschließen sollte
    • Während ich mehrere Schaltungen gebaut und simuliert habe, blieb der SPS-Teil immer gleich und hatte auch funktioniert, erst jetzt taucht der beschriebene Fehler auf



    Kann es sein das ich bei der Projektierung irgendwas falsch gemacht habe? Ich kann mich jedoch nicht daran erinnern, etwas anders gemacht zu haben, als bei den Malen wo die SPS ja noch funktionierte.
    Zwischenzeitlich hatte der Azubi des Abschlusslehrjahr die SPS für die Abschlussprüfung, da war noch alles in Ordnung. Einziger Unterschied: Er hat einen anderen Laptop zum Programmieren benutzt.
    Ich habe es auch mit diesem probiert, jedoch ohne Erfolg.



    Alsbald sich etwas Neues ergibt, werde ich es euch schnellstmöglich mitteilen. Falls ihr noch bestimmte Infos benötigt um zu helfen, einfach fragen, vielleicht habe ich ja was vergessen.


    Über rege Diskussion und Lösungsideen zu dem oben beschriebenen Problem würde ich mich sehr freuen.

    Mfg,
    Sylux
    Geändert von Sylux (23.03.2016 um 08:14 Uhr)
    Zitieren Zitieren Gelöst: Kommunikationsproblem CPU 314 C 2 PN/DP  

  2. "Hast du nur das Programm oder auch die Hardwarekonfig in die SPS übertragen?
    U.U. hat ja der Kollege die E/A-Adressen umgelegt. Dann müßtest du deine Hardwarekonfiguration unbedingt in die SPS übertragen."


  3. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Hast du nur das Programm oder auch die Hardwarekonfig in die SPS übertragen?
    U.U. hat ja der Kollege die E/A-Adressen umgelegt. Dann müßtest du deine Hardwarekonfiguration unbedingt in die SPS übertragen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    Sylux (21.03.2016)

  5. #3
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    292
    Danke
    31
    Erhielt 51 Danke für 50 Beiträge

    Standard

    Hi!

    Was bei der 314 auch bei unseren Azubis immer wieder zu Verwirrungen führt ist, dass die Eingangsbelegung nicht links beginnt, sondern rechts:

    Von links nach rechts bei Belegung ab EB0:

    EB2.......EB0&EB1

    Links sind also die Eingänge E2.0 und nicht wie man erwarten würde E0.0 !!!
    Bitte mal den Aufdruck auf der Baugruppe genau ansehen.

    Die 24V-Versorgung ist auch nach Vorgabe an den E/A's angeschlossen, oder?

    Gruß,

    Ottmar
    Geändert von Ottmar (19.03.2016 um 09:39 Uhr)

  6. #4
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.408
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard

    Hallo Sylux,

    nach all deinen bisherigen Informationen kann man eigentlich nur noch davon ausgehen, dass die betroffenen Eingänge defekt sind. Du kannst noch mal prüfen, ob die Versorgungsspannung für die Potenzialgruppe EB0/EB1 ordnungsgemäß anliegt. Und du kannst noch einmal testen, wie sich die Eingänge EB2 auf dem Stecker X11 verhalten.

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Onkel Dagobert für den nützlichen Beitrag:

    Sylux (21.03.2016)

  8. #5
    Sylux ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2016
    Beiträge
    7
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Ottmar Beitrag anzeigen
    Hi!

    Was bei der 314 auch bei unseren Azubis immer wieder zu Verwirrungen führt ist, dass die Eingangsbelegung nicht links beginnt, sondern rechts:

    Von links nach rechts bei Belegung ab EB0:

    EB2.......EB0&EB1

    [...]


    Da bei selber Verdrahtung bereits früher Projekte an der SPS erfolgreich durchgeführt werden konnten und ich auch immer die rechten Klemmen benutzt habe, entfallen die von dir genannten Fehler.

    Danke jedoch für deine Hilfe.
    Geändert von Sylux (21.03.2016 um 14:01 Uhr)
    Kommt Zeit, kommt Rat. Oder wer, der es besser weiß.

  9. #6
    Sylux ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2016
    Beiträge
    7
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Dagobert Beitrag anzeigen
    Hallo Sylux,

    nach all deinen bisherigen Informationen kann man eigentlich nur noch davon ausgehen, dass die betroffenen Eingänge defekt sind.

    [...]
    Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe die DI2 IN getestet, leider mit selbigem Ergebniss.
    Kommt Zeit, kommt Rat. Oder wer, der es besser weiß.

  10. #7
    Sylux ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2016
    Beiträge
    7
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nun, das Problem scheint das zu sein, welches Ralle beschrieben hat.

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    [...] Dann müßtest du deine Hardwarekonfiguration unbedingt in die SPS übertragen. [...]
    Doch es war schon etwas seltsam. Als ich die Eingänge der CPU selber binär während des Ausführen des Programms beobachten wollte, wurde mir angezeigt, dass die Konfiguration auf PC und auf der SPS nicht übereinstimmen. Um zu überprüfen was nun Sache ist, habe ich die Konfig von der SPS in den Programmier-PC geladen, alle Ein und Ausgänge waren E/A 124.0 und fortlaufend wie sonst auch. Ich speicherte und Übersetzte neu, überschrieb also die SPS-Konfig und von da an funktionierte es wieder.

    So ganz genau weiß ich nun leider immer noch nicht was nun unterschiedlich war, aber in Zukunft werde ich immer meine neue Konfig über die alte schreiben.

    Danke an all die, die hier geantwortet haben.
    Geändert von Sylux (22.03.2016 um 13:07 Uhr)
    Kommt Zeit, kommt Rat. Oder wer, der es besser weiß.
    Zitieren Zitieren ---Lösung---  

Ähnliche Themen

  1. TIA Funktion BT_LT führt bei CPU 314-2 PN/DP zu CPU-Stopp
    Von Joerg123 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 09:17
  2. Kommunikationsproblem CPU 314C-2 PN/DP
    Von nikl im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 02:41
  3. Verbindungskabel für CPU 314 (314-1AE02-0AB0)
    Von outbreak7 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 10:46
  4. Kommunikationsproblem CPU 315 - CP343
    Von loedige im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:03
  5. CPU 314 2DP 314 6CG03 0AB0 Uhrlöschen
    Von buffi4711 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 10:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •