Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Zähler vorwärts/rückwärts

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2015
    Ort
    Hof
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    sitze jetzt schon seit einiger zeit an folgendem Problem:

    Ich möchte 20, auf einem Panel dargestellte Schaltflächen, zählen bzw die "aktivierten" zählen. An sich ja kein Problem, jedoch wo ich jetzt an meine Grenzen stoße ist folgendes:
    Es ist so angedacht, das wenn ich beispielsweise 10 Schaltflächen aktiviere, mir die 10 angezeigt werden soll. Deaktiviere ich jetzt aber eine dieser Schaltflächen wieder, so soll mein Wert natürlich um eins verringert werden. Bis jetzt sieht mein Programm so aus (nur mit 3 Schaltflächen):

    NW1
    U #"hk1 ein"
    ZV "Hk-zähler"


    U #"hk1 aus"
    ZR "Hk-zähler"

    NW2
    U #"hk2 ein"
    ZV "Hk-zähler"


    U #"hk2 aus"
    ZR "Hk-zähler"

    NW3
    U #"hk3 ein"
    ZV "Hk-zähler"


    U #"hk3 aus"
    ZR "Hk-zähler"

    Anmerkung: hk steht hier für "heizkreis" da die schaltflächen heizkreise ein- und ausschalten sollen.

    Für jegliche Hilfen und Denkanstösse bin ich dankbar

    Gruß Siggi
    Zitieren Zitieren Zähler vorwärts/rückwärts  

  2. #2
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Code:
    L 0
    U     #"hk1 ein"
    SPBN HK2
    L 1
    +I
    HK2: U     #"hk2 ein"
    SPBN HK3
    L 1
    +I
    HK3:U    #"hk3 ein"
    SPBN HK4
    L 1
    +I
    HK4:U   #"hk4 ein"
    ..
    ..
    HK20: U  #"hk20 ein"
    SPBN  END
    L 1
    +I
    END: T  #"ANZAHL_EIN"    // INT
    Gruss Joop

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoopB für den nützlichen Beitrag:

    Siggi89 (25.03.2016)

  4. #3
    Avatar von Siggi89
    Siggi89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2015
    Ort
    Hof
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    erst mal vielen dank für deine Antwort. So wie ich den von dir geschickten Code verstehe, funktioniert das doch so, dass angenommen wird, das die Schalter nur in der Reihenfolge von 1 bis 20 geschaltet werden oder? In meinem fall wäre es ja so, dass von diesen 20 möglichen Schaltern irgendwelche beliebigen eingeschaltet werden. wenn jetzt beispielsweise nur der 19te eingeschaltet werden würde, dann würde es mir ja trotzdem insgesamt 19 eingeschaltete anzeigen ? Oder übersehe ich da was? bin leider mit Sprüngen nicht so bewandert

    Gruß Siggi

    EDIT:
    Habs jetzt hinbekommen, hatte nur nen kleinen tippfehler drin. Klappt jetzt alles wunderbar. vielen dank
    Geändert von Siggi89 (25.03.2016 um 13:45 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    bin leider mit Sprüngen nicht so bewandert
    Man kan dass auch in KOP oder in FUP machen, hier ein Bildscherm ausdruch was in KOP programiert ist und in AWL und FUP getont wurde. (H_INT ist ein Temp An und in leste NW noch ein MOVE nach das INT am ausgang machen)

    Zahlen.jpg

    Gruss Joop

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoopB für den nützlichen Beitrag:

    Siggi89 (25.03.2016)

  7. #5
    Avatar von Siggi89
    Siggi89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2015
    Ort
    Hof
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ah ok,danke . Hab mich jetzt nochmal in das Programm mit den Sprüngen reingelesen, is eigentlich gar nicht so unverständlich wie ich erst dachte. war erst nur durch den "SPBN"-Befehl bissl verwirrt.

  8. #6
    Avatar von Siggi89
    Siggi89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.11.2015
    Ort
    Hof
    Beiträge
    7
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hätte jetzt aber noch ne kleine Anschlussfrage:
    Wie kann ich es denn am elegantesten anstellen dass ich die Temperaturen von den ganzen "aktivierten" Heizkreise mit einem von mir festgelegten Wert vergleichen kann? also das ich zum vergleich nur die aktivierten lade?
    so in etwa

    L "Temperatur erster aktivierter Heizkreis"
    L 180.0 //von mir festgelegt
    >R
    S Merker

  9. #7
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    462
    Danke
    8
    Erhielt 54 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Na vielleicht auch wieder mit nem Sprung?
    Also wenn dein jeweiliger Heizkreis nicht aktiviert ist, überspring einfach den Vergleich

    MfG Fabsi

  10. #8
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Z.b. in kop ein schliesser mit HK1 dahinter ein REAL vergleicher und dahinten die Set.
    VERGLEICHER.JPG

    Joop

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Zeit Rückwärts starten
    Von Bitte_ein_Bit im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 06:18
  2. Zähler vorwärts unendlich
    Von gita07 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 23:35
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 08:57
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 09:04
  5. Vorwärts / Rückwärts Verweise @S7
    Von Lockenfrosch im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 11:22

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •