Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Optimierten Datenbaustein in einen nicht optimierten kopieren

  1. #1
    Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    53
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    wie kann ich bei der S7-1500 einen optimierten Datenbaustein welche nicht mit Array und User Definierten Datentyp angelegt ist in einen
    Datenbaustein kopieren der nicht optimiert ist z.b. für Anbindung an FremdVisu die auf keine optimierten Datenbausteine zugreifen kann?
    Wenn ein Datenbaustein mit User Definierten Datentypen oder Array angelegt wird kann ich Ihn den jeweiligen Datentyp kopieren.

    Danke

    LG

    Markus
    Zitieren Zitieren Optimierten Datenbaustein in einen nicht optimierten kopieren  

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Einfach kopieren und anschließend die Optimierung in den Bausteineigenschaften ausschalten?
    Oder wo ist das Problem?

  3. #3
    Erema ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    53
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo nein ich habe gemeint im Programm zu kopieren. Nicht optimierte Bausteine hat man bei der S7-300 ja mit dem Befehl BLKMOV kopieren können.
    Wie geht das bei der S7-1500?

    Danke

    LG

    Markus

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    In dem der Quell- und Zielbereich die gleiche Datenstruktur besitzen und sich alles in nur einer Struktur befindet. Dann ist es eine einfache Zuweisung.
    Wenn sich nicht alle Daten in nur einer Struktur befinden, dann entweder eine solche Struktur schaffen oder mehrfach zuweisen.

    Wenn im Zielbereich eine andere Struktur benötigt wird als im Quellbereich, kann man z.B. über einen Baustein mittels Sichten "AT" von einer Struktur in eine andere wandeln.

  5. #5
    Erema ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    53
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wie meinst du das? Ich kann ja einen DB nur mit BLKMOV kopieren ohne dass ich jede Variable einzeln kopiere oder meinst du da was andres?

    lg

  6. #6
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Ich hab' ja keine Ahnung, wie Dein DB aufgebaut ist.
    Wenn Du darin z.B. ein Array of UDT hast, kannst Du es komplett in ein gleichartiges Array durch eine einfache Zuweisung kopieren:
    Code:
    MyArray:= DBArray;
    Das gleiche gilt auch für (andere) STRUCTs. Notfalls musst Du also alle Einzelvariablen im DB in ein gemeinsames STRUCT einbinden.
    Diese Struktur ändern bzw. an die Visu anpassen kannst Du dann durch AT.


    Vlt. gibt's auch noch andere Möglichkeiten. Aber da bin ich als Hobbyprogrammierer eher der falsche Ansprechpartner.

  7. #7
    Erema ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    53
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo ich hab den db in gar keiner struct und mit gar keinen udts aufgebaut sondern einfach bool, int,.. Wild durcheinander gewürfelt. Das es funktioniert wenn ich udt usw habe, das hab ich schon herausgefunden. A ok was verstehst du bei dir unter hobbyprogrammierer? Machst dus nicht beruflich?

    Gesendet von meinem LG-E975 mit Tapatalk

  8. #8
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Erema Beitrag anzeigen
    Hallo ich hab den db in gar keiner struct und mit gar keinen udts aufgebaut sondern einfach bool, int,.. Wild durcheinander gewürfelt. Das es funktioniert wenn ich udt usw habe, das hab ich schon herausgefunden.
    Aus was für einem Grund hast du denn diesen DB überhaupt optimiert?

    Einen optimierten DB in einen nicht Optimierten DB unstrukturiert zu kopieren ist so ohne weiteres nicht möglich, da zwingend jedes einzelne Element an die nicht optimierte Stelle geschoben werden muss. Es gibt da auch keine Pointermöglichkeiten oder dergleichen.

    mfG René

  9. #9
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 919 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Erema Beitrag anzeigen
    Hallo ich hab den db in gar keiner struct und mit gar keinen udts aufgebaut sondern einfach bool, int,.. Wild durcheinander gewürfelt.
    Und was hindert Dich, da ein Gesamt-STRUCT daraus zu machen?
    Dass Du bei der Verwendung der einzelnen Variablen einen Namen mehr angeben musst?

    Und die Frage vom vollmi, warum der DB überhaupt optimiert sein muss, ist natürlich auch berechtigt.



    Zitat Zitat von Erema Beitrag anzeigen
    was verstehst du bei dir unter hobbyprogrammierer? Machst dus nicht beruflich?
    Nicht wirklich.
    Bin halt ein überbetrieblicher Instandhalter, der ggf. auch mal ein paar Bugs im SPS-Programm auf die Schnelle beseitigt.

  10. #10
    Erema ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    53
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    @vollmi
    Ich bin mir eh noch nicht sicher ob ich optimierten Bauteinzgriff verwenden soll. Wir bauen Serienmaschinen und da bin ich gerade dabei die Machinen auf der S7-1500 neu zu entwickeln. Daher schaue ich mit gerade den optimierten Bausteinzugriff an um Vorteile / Nachteile herauszufinden. Und wenn ich eine Kommunikation zu S7-300 etc machen möchte brauche ich zwingend den nicht optimierten Bausteinzugriff.

    @hucki
    Es hindert mich eh nichts aber ich möchte es möglichst gleich zu dem machen wie wir es jetzt haben

    lg

Ähnliche Themen

  1. TIA SFC15 DPWR_DAT mit optimierten DBs?
    Von Nico1977 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 16:14
  2. TIA Daten aus Multiinstanzen kopieren bei optimierten Bausteine
    Von Supermario73 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 20:06
  3. TIA Bit/Word Verknüpfungen MIT optimierten Datenbausteinen
    Von shutdown_TIA12 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 11:03
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2013, 22:02
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 10:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •