Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 12 von 24 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 240

Thema: TIA Portal V14 - Erste Infos

  1. #111
    Registriert seit
    12.12.2013
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    1.183
    Danke
    314
    Erhielt 182 Danke für 149 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    300/400-er in TIA waren z.B. ursprünglich gar nicht vorgesehen, wäre auch wirklich besser gewesen, die wegzulassen, bei all den Einschränkungen, gegenüber der 1500-er Programmierung im TIA.
    Die compabilität die entstanden ist finde ich scheisse.
    Programm S5 - Stil --> S7 --> TIA

    Die Legacy Ordner könnte von mir aus verschwinden.
    Sonnst finde ich es okay das die 400er drinnen ist.

    Bram
    Augen zu und durch

  2. #112
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    224
    Danke
    12
    Erhielt 63 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Also ich habe noch keine Aufgabe bekommen, die ich nicht mit Classic lösen konnte.

    Bitte, ein Baustein in Classic für ein TM Count 1x24V 6ES7138-6AA00-0AB0 an einer ET200SP.
    Mit folgenden Funktionen.

    - Vollständige Unterstützung der Funktion messen
    - Modul vollständig simulierbar, automatische Rückstellung von Simulation auf Peripherie bei OB100 durchlauf
    - Stoßfreie Umschaltung von Peripherie auf Simulation
    - 4 Meldungen zeitverzögerbar (Alarm+, Warnung+, Warnung-, Alarm-)
    - HMI Meldungen mit dynamischen Meldetexten; Syntax Linie(CPU Name)+BMK(TM1x24...)+Grenzwert+Istwert+Alarmattribut(Alarm, Warnung, Alarm Master Abschaltung, Alarm Master Schnellabschaltung).Es wird nichts am Aufruf übergeben oder in der HMI projektiert.
    - Alle Meldungen als Progarm_Alarm und als Bitmeldung
    - Si Einheit wird für Meldungen aus der Steuerung übergeben
    - Master Schnittstelle für die Hierarchieebene der Baugruppe in der die TM Count 1x24V integriert ist. Master als extra Baustein.
    - Das Faceplate in der HMI zeigt das BMK automatisch an (keine Übergabe am Aufruf)
    - Baustein komplett aus HMI parametrierbar
    - Schnittstelle 1 Struktur in der Instanz

    Das alles in 130 Zeilen SCL Code für den TM Baustein + 30 Zeilen Code für den Master Baustein.

  3. #113
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.591 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von miasma Beitrag anzeigen
    Bitte, ein Baustein in Classic für ein TM Count 1x24V 6ES7138-6AA00-0AB0 an einer ET200SP.
    Mit folgenden Funktionen.

    - Vollständige Unterstützung der Funktion messen
    - Modul vollständig simulierbar, automatische Rückstellung von Simulation auf Peripherie bei OB100 durchlauf
    - Stoßfreie Umschaltung von Peripherie auf Simulation
    - 4 Meldungen zeitverzögerbar (Alarm+, Warnung+, Warnung-, Alarm-)
    - HMI Meldungen mit dynamischen Meldetexten; Syntax Linie(CPU Name)+BMK(TM1x24...)+Grenzwert+Istwert+Alarmattribut(Alarm, Warnung, Alarm Master Abschaltung, Alarm Master Schnellabschaltung).Es wird nichts am Aufruf übergeben oder in der HMI projektiert.
    - Alle Meldungen als Progarm_Alarm und als Bitmeldung
    - Si Einheit wird für Meldungen aus der Steuerung übergeben
    - Master Schnittstelle für die Hierarchieebene der Baugruppe in der die TM Count 1x24V integriert ist. Master als extra Baustein.
    - Das Faceplate in der HMI zeigt das BMK automatisch an (keine Übergabe am Aufruf)
    - Baustein komplett aus HMI parametrierbar
    - Schnittstelle 1 Struktur in der Instanz

    Das alles in 130 Zeilen SCL Code für den TM Baustein + 30 Zeilen Code für den Master Baustein.
    Das ist toll und gut.
    Aber du hast vergessen zu erwähnen, dass du das in 10 Minuten programmiert hast.

    Spaß beiseite, das will ich auch immer gerne, aber meist will mir die Zeit leider niemand bezahlen. Also geht es auch mit V5.5 und eine Nummer kleiner.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #114
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.088
    Danke
    26
    Erhielt 711 Danke für 621 Beiträge

    Standard

    Nun zumindest wird für mich jetzt klar wie es zu den Aussagen im Video kommt.
    Speziell bei dem TM handelt es sich um eine neue TIA Baugruppe, die Einbindung im Classic ist da nicht wirklich gewünscht.
    Das ist dasselbe Spiel wie mit den Panels, klar kriegst du ein neues HMI Panel von Siemens darfst dafür aber auch das TIA benutzen, zwangsweise.
    Ein vernünftige Umsetzung in Classic ist da nicht gewünscht und das was umgesetzt ist dient auch nur dazu überhaupt etwas von den Baugruppen zu verkaufen, weil TIA eben noch keine wirklich Akzeptanz hat.

    Drehen wir den Spieß doch einfach mal um!
    Löse bitte folgende Aufgabe im TIA Portal mit möglichst wenig Aufwand:

    Shared Device in einem Projekt
    IRT IO-Device in einem Projekt

    Geht in Classic wunderbar , in TIA sind das dann schon minimum 2 getrennt Projekte!

    Gruß
    Christoph

  5. #115
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    224
    Danke
    12
    Erhielt 63 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen

    Geht in Classic wunderbar , in TIA sind das dann schon minimum 2 getrennt Projekte!
    Da ist doch schon die Antwort. 2 Projekte und somit lösbar.
    Bei der andere Aufgabe lautet die Antwort nicht möglich.

    Die TM ist außerdem keine TIA Baugruppe sondern eine ganz normale ET200SP Baugruppe die sowohl unter Classic als auch TIA funktioniert und für beide Umgebungen die selben Funktionen bereitstellt.

  6. #116
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.088
    Danke
    26
    Erhielt 711 Danke für 621 Beiträge

    Standard

    Lösbar ist alles aber du sagst ja das du Aufgaben mit Classic nicht lösen kannst und deswegen TIA einsetzt, dann stimmt diese Aussage ja so auch nicht.

  7. #117
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    125
    Danke
    56
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Nico1977 Beitrag anzeigen
    Servus,

    nutzt du die Möglichkeit, Fensteransichten zu speichern und per Shortcut aufzurufen?
    Ich finde das ganz praktisch und es macht mir einiges leichter.

    MfG Nico
    kannst du das mal bitte erklären.
    das rumgeschiebe nervt, vor allem bei visualisierung von 1920x1080.

  8. #118
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    224
    Danke
    12
    Erhielt 63 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Nein ich setzte TIA weil ich es ganz klar für meine Bedürfnisse besser finde. Aber noch viel mehr, weil ich mir sicher bin das SIEMENS die 300/400er Welt zeitnah abkündigt.
    Im Anhang ein Screenshot aus dem Migrationsleitfaden von Siemens.

    Migrationsleitfaden.png

    Wie schnell SIEMENS das kann wurde ja schon auf der HMI Seite bewiesen.

    Ich bin in einer Branche unterwegs wo die Anlagen in der Regel 30 Jahre laufen inkl. eines Retrofits.
    Wenn ich heute bei einem neuen Projekten auf Classic setze, kann ich vor dem Problem stehen das schon in 10 Jahren eingesetzte Komponenten schwer verfügbar sind.
    Sollte Siemens also wirklich ab 2020 "ausphasen", liefere ich bei einem Jahr Projektlaufzeit also vielleicht im September 2017 eine Anlage aus, deren Steuerungstechnik 2,5 Jahre später den Status Abgekündigt hat.
    Das kann ich keinem Kunden antun und wäre auch unprofessionell. Ganz abgesehen davon haben auch Kunden dieses Wissen und wollen deshalb auch keine Classic Lösungen mehr.
    Geändert von miasma (21.09.2016 um 11:17 Uhr)

  9. #119
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.591 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    @Miasma

    Unprofessionell würde ich da höchstens mal Siemens nennen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #120
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    224
    Danke
    12
    Erhielt 63 Danke für 33 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von de vliegende hollander Beitrag anzeigen

    @ Miasma, Schon cool das du dich hier so offen zeigst.

    Bram
    Warum auch nicht. Ich stehe zu der Aussage.

  11. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu miasma für den nützlichen Beitrag:

    de vliegende hollander (21.09.2016),Flipdajunk (21.09.2016)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 20:47
  2. TIA TIA PORTAL V12: Erste Eindrücke
    Von vita-2002 im Forum Simatic
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 04:29
  3. [Parallelthread] TIA-Portal V12: erste Eindrücke
    Von Perfektionist im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 16:45
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 18:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •