Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324
Ergebnis 231 bis 240 von 240

Thema: TIA Portal V14 - Erste Infos

  1. #231
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    668
    Danke
    6
    Erhielt 85 Danke für 59 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Darum verstehe ich auch nicht das siemens soviel opfert (performance, offene einfache schnittstellen etc.) nur um den Knowhowschutz reinzubringen.
    Ich glaube nicht das Siemens bewusst geopfert hat - es wurde einfach die falsche Entscheidung am Anfang getroffen - der Knowhow-Schutz war dabei nur ein Nebeneffekt - Vergleichbar mit "Alle Bild-Dateien als Blobs in die Oracle-DB - dann haben wir keine Probleme mit Dateihandling" ist technisch schnell realisiert skaliert aber eben super-schlecht, dann wurde ein Prototyp für die erste Idee implementiert - als das Szenario noch winzig war - und dann hat man es eben wachsen lassen, ohne die Infrastruktur an die neuen Begebenheiten anzupassen, jetzt hängt alles da drinn und keiner kann mehr Teile davon verbessern - nur noch ganz oder gar nicht

    Das ist eine typische Entwicklung von einem System welches von Leuten entwickelt wird die es technisch programmiert bekommen das es eben läuft - aber noch nie sowas Großes gemacht haben - die Skalierungsprobleme sind vorprogrammiert und die werden immer schlimmer, dabei sind vorhandene Fehler noch das kleinste Problem

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu LowLevelMahn für den nützlichen Beitrag:

    ducati (30.09.2016),vollmi (29.09.2016)

  3. #232
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    223
    Danke
    12
    Erhielt 63 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    das würde aber wohl den knowhowschutz sehr schwach machen. Und der war wohl extrem wichtig (wozu auch immer man sowas in der Industrie braucht)

    mfG René
    Ich denke eher das es ganz banale Gründe hat. Das TIA Portal soll so wie V5.5 die Heimat aller möglichen Siemens Produkte werden. Nun ist es aber leider so, dass ein Großteil der integrierten Produkte nicht von der Sparte Digital Factory entwickelt werden die für die SPS zuständig ist. Jede sparte ist selbständig hat eine eigene GF und manchmal einen anderen Standort. Was die eine Sparte macht, macht die andere noch lange nicht, was Siemens ja gerade eindrucksvoll mit TIA und dem Starter beweist.
    Dazu kommen dann noch

    - Prozessindustrie mit PCS7
    - Energietechnik mit der Software DIGSI für Schutzrelais
    - Power Generation mit ihrem eigenem Leitsystem T3000
    - Die ganzen Softwareprodukte für die NS Systeme Sirius Softstarter, SIMOCODE etc. pp
    - Wägetechnik mit SIWAREX
    usw.

    Ich denke man konnte/wollte sich schlicht und ergreifend nicht einigen.
    It is not the strongest of the species that survives, nor the most intelligent that survives. It is the one that is most adaptable to change.


  4. #233
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.080
    Danke
    128
    Erhielt 1.479 Danke für 1.089 Beiträge

    Standard

    Ich hab noch eine kleine Anekdote die zeigt, dass bei Siemens manchmal die rechte Hand nicht weiß was die linke tut:

    Im Netzwerkprotokoll zu den 1200/1500 Steuerungen lassen sich die Symbolinformationen online aus der Steuerung auslesen. Symbolnamen, Attribute, Unterstrukturen, Offsetinformationen usw.
    Auf jeden Fall habe ich das an der 1200 mit FW2 decodiert.
    Dann kommt eine neue Steuerungsfirmware, und dann hat sich das Protokoll zu 100% geändert, obwohl die gleichen Informationen übermittelt werden. Und das beste dabei ist: Einzig und allein an dieser Stelle wird eine andere Endianess verwendet, nämlich Little-Endian.
    Und das muss dann natürlich nicht nur SPS-seitig sondern auch Client-seitig implementiert werden.

    Da wird allem Anschein nach in auch in der gleichen Firma das Rad zweimal erfunden. Aber wahrscheinlich waren so viele Ressourcen frei, weil das TIA-Portal an sich ja fertig ist...
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  5. #234
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.591 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von miasma Beitrag anzeigen
    Ja das sollte eine moderne Software können. Aber ich kann auch verstehen das man dafür zahlen muss.
    Ich wüsste jetzt nicht welche andere SPS Umgebung überhaupt Multiuser Engineering unterstützt und das auch noch Kostenfrei.
    Step7 Klassik

    Und das sollte die unterste Ebene für TIA darstellen, oder?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #235
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.075
    Danke
    26
    Erhielt 705 Danke für 615 Beiträge

    Standard

    wie meinste das mit unterer Ebene?

    Für mich ist Step7 Klassik eine Ebene die TIA erstmal erreichen muss !

  7. #236
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    11.851
    Danke
    500
    Erhielt 2.591 Danke für 1.870 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    wie meinste das mit unterer Ebene?

    Für mich ist Step7 Klassik eine Ebene die TIA erstmal erreichen muss !
    Ja richtig
    TIA-Portal sollte in jedem Fall mindestens das Gleiche können wie Step7 Klassik.

    Edit: Hatte deinen Beitrag erst falsch verstanden
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #237
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.148
    Danke
    765
    Erhielt 558 Danke für 466 Beiträge

    Standard

    Wenn ich dies hier in der PLCSIM v14 Hilfe lese:

    Fehlende Variablen in S7-PLCSIM

    Wenn Sie Daten von STEP 7 in S7-PLCSIM geladen haben und in der SIM-Tabelle oder im Sequenzeditor eine Variable

    fehlt, die Sie in den geladenen Daten erwartet hatten, kann dies am Attribut für die HMI-Erreichbarkeit der Variable in

    STEP 7 liegen.

    In STEP 7-Variablentabellen und -Datensätzen werden Variablen standardmäßig als "Erreichbar aus HMI" gekennzeichnet.

    Damit die Variablen in S7-PLCSIM angezeigt werden, muss das Kontrollkästchen für die Variable in STEP 7 aktiviert sein.

    Im folgenden Beispiel ist das Kontrollkästchen "HMI-Erreichbarkeit" für die Variablen "Static_3" und "Static_4" nicht aktiviert:
    möchte ich am liebsten schon gleich wieder verzweifeln....

    viel Spass beim Betatesten!

  9. #238
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.075
    Danke
    26
    Erhielt 705 Danke für 615 Beiträge

  10. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    Credofire (04.10.2016),DeltaMikeAir (30.09.2016),Erema (30.09.2016)

  11. #239
    Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    49
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Nach dem v14 jetzt zum downloaden ist, meine Frage hats schon wer installiert und was kann man sagen? Lg markus

    Gesendet von meinem Redmi Note 3 mit Tapatalk

  12. #240
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    By
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich arbeite beinah täglich mit TIA zum visualiseren von HMI Projekten. Das funktioniert auch wunderbar. Die Steuerungen binde ich über Proxy ein und kann damit noch bequem mit Step7 programmieren. Diese heile Welt ist leider bald zu Ende, wenn die 300er Steuerungen von Siemens entweder zu unwirtschaftlich sind oder schlicht nicht mehr von Siemens vertrieden werden. Steuerungen mit TIA zu projektieren ist für mich als Step7 Veteran nur schwer anzuerkennen. Das Programm ist von der Benutzerfreundlichkeit meilenweit von Step7 entfernt.
    Kann nicht jemand eine Petition starten, die Siemens dazu verdonnert, Step7 kompatibel für die die 1200/1500er Steuerungen zu machen ?
    Damit kann dann jeder selbst entscheiden, mit welchen System er arbeitet.

    Gruß,
    Martin
    -unsigned

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu asm für den nützlichen Beitrag:

    ducati (19.10.2016)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 20:47
  2. TIA TIA PORTAL V12: Erste Eindrücke
    Von vita-2002 im Forum Simatic
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 04:29
  3. [Parallelthread] TIA-Portal V12: erste Eindrücke
    Von Perfektionist im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 16:45
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 18:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •