Hallo,

bei einer bestehenden Anlage mit Leitrechner WIN CC V6.x mit Steuerung S7 CPU 315-2 DP und CP 341-1 hat sich eine kleine Softwareänderung ergeben. Nun möchte ich mich in den Leitrechner per RAS-Verbindung einwählen und den geänderten Baustein von der Ferne übertragen. Eine andere Möglichkeit der Fernwartung wurde uns Kundenseitig nicht zugestanden. Kann mir jemand helfen die passende Konfiguration für STEP 7 und das Routing im PC vor Ort zusammen zu stellen.

Mit bestem Dank.

Parz