Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Eingangswort aus S5 100U auslesen

  1. #1
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    94
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen.

    Ich habe hier eine S5 bei der der Visualisierungsrechner sich (schon vor längerer Zeit) verabschiedet hat. Um mit der S5 zu kommunizieren habe ich mir ein TTY Kabel gebaut und mir die Demo von PG2000 beschafft.
    Leider habe ich von S5 überhaupt keine Ahnung. Wie kann ich feststellen ob ein Analogwert an EW72 anliegt? Die Kommunikation mittels TTY Kabel funktioniert.
    Ist dies überhaupt so ohne weiteres möglich? Ich muss dazu sagen, dass ich kein Projekt mit Symbolik habe. Ich habe nur das was ich auslese.
    Ich hoffte das dass ähnlich wie bei S7 per Baustein beobachten geht. Kann man mit PG2000 irgendwie danach suchen in welchem Baustein dass EW verwendet wird?


    Vielen Dank!
    Zitieren Zitieren Eingangswort aus S5 100U auslesen  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    174
    Danke
    20
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    schau einmal ob im Programm ein FB250 vorkommt. Häufig wird die Analogwertskalierung mit diesem FB durchgeführt. Über KF (Konstante Festpunkt) am Eingang des FB wird die Kartennummer und der Kanal festgelegt und am Ausgang erhält man dann den skalierten Wert des AI.

    Gruß Frank

  3. #3
    LOBBE1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    94
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    einen FB250 gibt es, allerdings gibt es dort keine Analogwerte.
    Siehe Anhang.
    Im Zweifelsfall könnte ich auch mal das Programm hoch laden.FB250.jpg

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Der FB250 ist schon der richtige Baustein.

    Zitat Zitat von Josef Scholz Beitrag anzeigen
    Hi Commander

    Analogwerte kannst du mit dem Standardfunktionsbaustein FB 250 einlesen und nach deinen Bedürfnissen normieren.

    Weiterhin hast du die Möglichkeit auf den Analog-Eingangswert mikt dem Befehl: L EW .. direkt zuzugreifen. Allerdings bekommst du dann statt der eventuell erwarteten +/-0 bis 10V einen Wert von -32767 bis +32767

    Der FB 250 wird folgendermaßen parametriert:

    BG 0-7 (externer Steckplatz der Analogeingangskarte)
    ........ 8 (interner Analogeingang der 95U)

    KNKT Format: D KY = x,y
    X,_= 0-3 (Eingabequelle innerhalb der Karte)
    _,Y= 3 (Beitragsdarstellung 4-20mA)
    _,Y= 4 (unipolare Darstellung)
    _,Y= 5 (Betragszahl bipolar)
    _,Y= 6 (Festpunktzahl Bipolar)

    OGR (Obergrenze des Ausgangswertes) Format: -32767 bis +32767

    UGR (Untergrenze des Ausgangswertes) Format: -32767 bis +32767

    EINZ (Einzelabtastung (nicht relevant)) Format: EBit; MBit

    XA (Ausgangswert) Format: MW; AW

    FB (Fehlerbit) (Ist 1 bei Drahtbruch oder falscher Adresse) Format: ABit; MBit

    BU (Bereichsüberschreitung) Format: ABit; MBit

  5. #5
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard

    Schau dir an wo der FB aufgerufen wird. Solltest du über Referenzdaten rausfinden. Da müssten dann auch die Werte zu sehen sein.
    mfG Aventinus

  6. #6
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    478
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zur Not auch mal z.B. im OB1 die Zeile LEW 74 schreiben, dann im Status ansehen was da von der Baugruppe reinkommt.

  7. #7
    LOBBE1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    94
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Aventinus Beitrag anzeigen
    Schau dir an wo der FB aufgerufen wird. Solltest du über Referenzdaten rausfinden. Da müssten dann auch die Werte zu sehen sein.
    Kann man in Referenzdaten in PG2000 abfragen? Falls ja, wie kann ich das machen?

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Zur Not auch mal z.B. im OB1 die Zeile LEW 74 schreiben, dann im Status ansehen was da von der Baugruppe reinkommt.
    Die Variante gefällt mir auch ganz gut.

  8. #8
    LOBBE1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    94
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich benutze nicht PG2000 sondern das Programm WinSPS-S5 von MHJ-Software als Demo. Nun wollte ich, um das Programm zu verstehen, dieses nach S7 konvertieren. Dafür benötige ich allerding eine S5D Datei. Diese kann ich mit WinSPS-S5 als Demo leider nicht erzeugen, da das Programm für die Shareware zu groß ist. Besteht die Möglichkeit, dass mir jemand von hier das Programm von der PRJ in eine S5D Datei umwandelt?

    Danke!

  9. #9
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    36
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin.

    Wenn Du das Prog. online betrachten kannst und es nicht zu groß ist, könntest Du per Copy & Paste jedes Netzwerk einzeln heraus kopieren.
    Den Editor vorher auf AWL umschalten.

    Wenn Du Werte aus der S5 auf einem neueren Panel mit NW Anschluß darstellen willst, könnte Dir ein S5-LAN++ Adapter helfen.

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Eingangswort in Zeitbausteinen
    Von Dranix im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 23:44
  2. Step 5 S5-100U steigt immer wieder aus.
    Von NicoMaster1989 im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 13:04
  3. Eingangswort per ADS und Group/Offset auslesen
    Von AKNOT im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 17:13
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 18:07
  5. S5 100U Programm auslesen mit ACCON S5
    Von daheinz8057 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 13:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •