Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: S5 Timer defekt?

  1. #1
    Registriert seit
    01.02.2011
    Ort
    Baesweiler bei Aachen
    Beiträge
    51
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    wir hatten heute einen kuriosen Zwischenfall an einer unserer Anlagen.
    Und zwar arbeitete ein Timer nicht mehr richtig bzw. gar nicht mehr.

    Programm sieht wiefolgt aus:

    UN -M101.1 IMP.ALLE 0,2 SEK--------------------------------
    L KT 20.0
    SE -T2 Zeit 0,2Sek.
    U -T2 Zeit 0,2Sek.
    = -M101.1 IMP.ALLE 0,2 SEK
    SPB FB14

    Das Problem war also das die Zeit vom T2 gar nicht mehr, oder nur ganz unregelmäßig lief.
    Das blöde ist, das wir im FB14 ein Bit setzen. Über das gesetzte Bit stoßen wir eine Kommunikation mit einer anderen Anlage an, so dass letztendlich kein Datenaustausch mehr stattfand.
    Nachdem ich aber mal den Timer T2 gegen einen freien Timer getauscht habe, funktionierte alles.
    Eine Doppelbelegung des Timers gibt es nicht.

    Im Einsatz ist eine S5 115 CPU 943.

    Kann es also wirklich sein, dass der Timer T2 defekt ist?
    Würde mir persönlich doch ziemlich merkwürdig vorkommen.

    Gruß
    Holger
    Zitieren Zitieren Gelöst: S5 Timer defekt?  

  2. "
    Zitat Zitat von Holle-52499 Beitrag anzeigen
    Das Programm wurde vor kurzem erweitert und der Timer T130 eingefügt/verwendet.
    Nicht das dieser Timer über der Anzahl der verfügbaren Timern liegt ?!
    Nicht daß die Adresse "T130" statt dem nicht vorhandenen T130 den T2 anspricht ... würde zum Problem passen.

    Harald"


  3. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.177
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Was steht vor dem "UN -M101.1"?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #3
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das Timer in der S5 nicht mehr funktionieren kommt hin und wieder vor. Einfach CPU neustarten. Passiert vornehmlich bei SE, SI, SV, SS, wenn diese im Programm zurückgesetzt werden. SA hat damit kein Problem.

  5. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von adiemus84 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das Timer in der S5 nicht mehr funktionieren kommt hin und wieder vor. Einfach CPU neustarten. Passiert vornehmlich bei SE, SI, SV, SS, wenn diese im Programm zurückgesetzt werden. SA hat damit kein Problem.
    Hast du eine Begründung, für deine Behauptung?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #5
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Bayern/Oberpfalz
    Beiträge
    135
    Danke
    3
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    eine direkte Begründung kenne ich nicht, oben gemachte Aussage beruht auf jahrelanger S5-Erfahrung. Hatten hier bis vor ein paar Jahren noch mehre dutzend im Einsatz und das Problem trat doch immer mal wieder auf. Aussage beruht auf 928B CPUs.

    Hatte selbst schon einmal den Fall, das sich an einer bestimmten Programmstelle jeder Timer nach einer gewissen Zeit aufhing. Hab dann die Funktionalität auf einen Timer ohne Rücksetzen umprogrammiert. Danach gab's nie mehr Probleme.

    Ich hab mich mit einem Kollegen (von dem konnte selbst Siemens noch etwas in Sachen S5 lernen) mal unterhalten.
    Ich kann das gesagte deshalb nur grob aus dem Gedächtnis wiedergeben. Es lag seiner Meinung nach an einer bestimmten Konstellation von Startimpuls und Rücksetzeingang. Da sei von Seite Siemens etwas nicht genau definiert gewesen. Aber was genau. Weiß ich nicht mehr. Ist schon ca. 10 Jahre her.

  7. #6
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Wenn mein Hirn mich nicht verlassen hat, dann hatten wir solch ein Verhalten der 115U auch schon ab und an.
    Sporatisch funktioniert ein Timer nicht bzw nicht mehr, wenn wir den umbenannt haben, dann hat alles wieder funktioniert.
    Das war, soweit ich mich erinnere, nur bei den CPUs mit 64 Timern, also 941.
    Wobei die 943 ja 128 Timer hat.
    Also passt meine / unsere Erfahrung nicht so eins zu eins.

    Wenn es funktioniert mit einem anderen Timer, dann laufen lassen und sich freuen.

    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  8. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Also ich denke, dass bei der 115U die Timer Chips auf der Platine sind, bei der 95F ist das definitiv so (lt. Siemens).
    Von daher.... da ist einfach ein Käfer verstorben.

  9. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.177
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Von daher.... da ist einfach ein Käfer verstorben.
    Der sich durch Aus-/Einschalten der CPU reparieren läßt

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  10. #9
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PN/DP Beitrag anzeigen
    Der sich durch Aus-/Einschalten der CPU reparieren läßt

    Harald
    Hat sich der TS dazu geäussert?

  11. #10
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.177
    Danke
    922
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nö, außer meinen Beitrag #2 als hilfreich zu markieren und später wieder aufzuheben hat er sich nicht weiter geäußert.

    Solche zeitweilig nicht funktionierenden S5-Timer habe ich schon ein paar mal gehört, da konnten die Timer später aber wieder für andere Zeitfunktionen benutzt werden, was bei wirklich kaputten Elektronikbauteilen schwerlich möglich ist.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 16:45
  2. Retentetive Timer On delay (Allen Bradley Timer RTO)
    Von Andy Latte im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 19:23
  3. Oszi defekt
    Von FKJ im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 08:54
  4. s7 Defekt?!
    Von Jaykops im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 18:29
  5. Suche Ersatz für IFM TIMER LG ( Logik Timer)
    Von GrafLaugenkotz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 17:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •