Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Frage zur Siwarex-U-Baugruppe.

  1. #1
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    245
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da ich zwecks meiner Diplomarbeit einne Packmaschine auf S7 umrüste, habe ich mir nun die Siwarex-U-Baugruppe bestellt, um meine zwei Wägezellen dort anzuklemmen.
    Was muss ich nun alles beachten? Was muss ich einstellen? Wenn ich das richtig verstehe, beinhalten das DS31 und DS32 in ihren ersten beiden Bytes das Gewicht. Aber es gibt noch so viele andere Tabellen, muss ich mich da überall auskennen und ggf. Dinge ändern?

    Ihr müsst Euch vorstellen, dass ich bis vor kurzem im Studium bei Laboren nur mit normalen digitalen Ein- und Ausgängen zu tun hatte, bei denen man nicht groß etwas einstellen musste.

    Viele Grüße,
    Tigerkroete
    Zitieren Zitieren Frage zur Siwarex-U-Baugruppe.  

  2. #2
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es ist nicht so kompliziert wie es aussieht, vor nicht langer Zeit habe ich meine Siwarex konfiguriert.
    Es gibt zwei Möglichkeiten:
    Die kompliziertere: Du programmierst alles selber auf der S7 Ebene (dafür musst du dich schon etwas auskennen und dauert auch länger)
    Die einfachere: Du programmierst es mit dem SIWATOOL. (Beispiele ebenfalls im Lieferumfang)
    Ich kann dir eine UDT geben mit der schon fertigen Liste der verrschiedenen Variablen. Dies kann dir um einiges die Arbeit erleichtern.
    Die wichtigen Daten sind:
    1) Kennwertbereich (Auf der Platine der Wägezelle zu entnehmen, z.B. 2mV/V)
    2) Das Nenngewicht (ebenfalls aus der Platine zu entnehmen ==> z.B. 4 Zellen von je 1000Kg ergibt ein Nenngewicht von 4000Kg)
    Mit diesen Daten, das Siwatool und ein wenig ausprobieren wirst es schnell schaffen.
    Gruß
    Danielegger
    Zitieren Zitieren Siwarex programmieren  

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Hi Daniel,

    ich würde mich auch für den UDT für die Siwarex-U interessieren.
    Kannst du den hier nicht einfach mal als nhang mit ins Forum posten ???
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  4. #4
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi Lazarus,
    Ich bin jetzt nicht mehr in der Arbeit, ich werde es morgen posten (als generierte Quelle geht es glaube ich am einfachsten. Ich habe aber noch nie was gepostet, hoffe es ist leicht zu machen.
    Bis morgen
    Danielegger
    Zitieren Zitieren UDT für SIWAREX  

  5. #5
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Huhu,
    ich kann am Wochenende mal kucken, dann sende ich dir ein Programm.
    ICh habe vor 1,5 Jahren mal eine sehr grosse Sackverpackung mit einer Siwarex programmiert.

  6. #6
    Avatar von Tigerkroete
    Tigerkroete ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    245
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Maxi und Danielegger. Das wäre wirklich klasse und würde mir bestimmt sehr weiterhelfen.

    Viele Grüße,
    Tigerkroete

  7. #7
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    endlich habe ich etaws Zeit. Hier die UDT Quelle für die Siwarex.
    Datei UDT77.zip entpacken und UDT77.AWL irgendwo kopieren und im Simatic Manager unter Quelle mit rechter Maustaste, Neues Objekt einfügen\Externe Quelle... eifügen.
    Sagt bescheidt wenn Problemme.
    Gruß
    Danielegger
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren UDT für SIWAREX  

  8. #8
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    14
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Natürlich muss die Quelle generiert werden, d.h. aus der Quelle muss eine echte UDT werden, also , mit rechter Maustaste drauf clicken und auf Übersetzen kilcken.
    Chiao
    Zitieren Zitieren Etwas vergessen  

  9. #9
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Hallo Maxi,

    das wäre richtig gut, dann spare ich eventuell etwas Zeit, da ich so schon wieder mal 2 Wochen hinterherhänge


    Daniel,

    vielen Dank. Ist ja doch etwas komplexer wie ich dachte. Ich werde am WE mal das Handbuch (PDF) der Siwarex-U lesen und dann wird das bestimmt klar sein mit dem UDT. Echt Supi, danke
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




  10. #10
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    414
    Danke
    44
    Erhielt 34 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was ist denn günstiger, SFC oder Peripherie Kommunikation...

    Hat vielleicht jemand ein kleines Beispiel oder so ????
    Geändert von Lazarus™ (13.06.2006 um 22:12 Uhr)
    Für richtiges Chaos,braucht man sehr schnelle Computer.
    Und wieso einfach... .... wenn es auch Siemens gibt




Ähnliche Themen

  1. Siwarex M nicht darstellbare Baugruppe
    Von Rhein_River im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 09:42
  2. VIPA312SC und Siwarex U Baugruppe
    Von Lebenslang im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 12:02
  3. Ebay Frage für Melsec A2SHCPU Baugruppe
    Von Alonzo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:07
  4. Wieder eine Frage zur Siwarex-U.
    Von Tigerkroete im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 12:22
  5. Frage zur Dummy-Baugruppe DM370
    Von Stefan B. im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 07:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •