Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Problem mit Zyklus in SCL

  1. #1
    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    problem gelöst
    Geändert von dammitscl (02.05.2016 um 15:18 Uhr)
    Zitieren Zitieren Gelöst: scl ablauf  

  2. "Grundsätzlich ein Setzen rücksetzen der Lampe, aber mit Flanke.

    Also flanke aus S5 und flanke aus B5.

    Dann ein If Flanke_B5 then lampe := aus; elsif flankeS5 then Lampe := ein; endif

    Flankengenerierung in SCL wurde hier schon etliche male erklärt.

    mfG René"


  3. #2
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich ein Setzen rücksetzen der Lampe, aber mit Flanke.

    Also flanke aus S5 und flanke aus B5.

    Dann ein If Flanke_B5 then lampe := aus; elsif flankeS5 then Lampe := ein; endif

    Flankengenerierung in SCL wurde hier schon etliche male erklärt.

    mfG René

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    dammitscl (29.04.2016)

  5. #3
    dammitscl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    problem gelöst
    Geändert von dammitscl (02.05.2016 um 15:16 Uhr)

  6. #4
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    359
    Danke
    74
    Erhielt 45 Danke für 38 Beiträge

    Standard

    Hallo dammitscl,
    wenn du Flankenerkennung hier nicht genug gefunden hast,
    ich habe früher via g**gle die Sourcen zu r_trig und f_trig gesucht
    .

    Z.Bsp:
    http://www.baum.com.au/~jiri/mat/mat-main/logic/iec/lib/edge_detection.txt

    Viel Spaß
    Shrimps

  7. #5
    dammitscl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    problem gelöst
    Geändert von dammitscl (02.05.2016 um 15:16 Uhr)

  8. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard

    Was sagt denn das online beobachten in deinem letzten Code dazu? Denn spätestens da muss die lampe leuchten da ein TRUE ansteht solange du die taste drückst.

    abfragen auf bool müssen nicht in klammern stehen.
    IF boolean then reicht völlig.
    Boolsche zuweisungen macht man mit TRUE oder FALSE

    mfg René

  9. #7
    dammitscl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    problem gelöst
    Geändert von dammitscl (02.05.2016 um 15:16 Uhr)

  10. #8
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    ...
    mfg René
    Zitat Zitat von dammitscl Beitrag anzeigen
    Vielen Dank Rene und vollmi
    Gespaltene Persönlichkeit?


  11. #9
    dammitscl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.04.2016
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Gespaltene Persönlichkeit?

    Upps verschrieben

  12. #10
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.620
    Danke
    777
    Erhielt 647 Danke für 493 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von dammitscl Beitrag anzeigen
    wenn ich die abläufe/zyklus bis 10 zählen möchte und nach 10 abläufe soll P11 leuchten dann muss ich counter up und die variable im counter up so einstellen oder ?

    "irgendein variable vom typ Counter" :=S_CU (CU:= 10 , TV:= 1, S:= B5flanke,T_NO:= C1,Q:=P11_merker);
    If P11_merker Then P11:=1;End_if;
    Musst du ausprobieren. Ich nutze keine Systemcounter. Ich incrementiere normal einfach einen Integer. Da bin ich genügend flexibel und muss mich sonst um nix kümmern.

    Also z.B.

    Code:
    IF B5_flanke then
    ZaehlVar := ZaehlVar + 1;
    end_if;
    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Zyklus-Verständnisproblem in SCL
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 16:25
  2. Problem mit FB in SCL
    Von broesel im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 15:13
  3. Problem mit FC in SCL
    Von broesel im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 09:18
  4. Problem mit FB in SCL
    Von broesel im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 14:41
  5. Profibus-DP-Zyklus mit OB1-Zyklus synchronisieren?
    Von Supervisor im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 13:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •