Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kommunikation zweier S7-1500 über PROFINET

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe eine S7-1500, die mit einer weiteren fremden S7-1500 über PROFINET kommunizieren muss. Es sollen lediglich ein paar Variablen, die in Datenbanken abgelegt sind, ausgetauscht werden. Welche Möglichkeiten habe ich hierzu? Benötige ich dafür das TIA-Projekt des fremden S7-1500 - oder wie kann man hier noch voran gehen? Ich weiß zur Zeit nur, in welchem Datenbank sich die Werte für den Austausch befinden.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß
    Schmidt (friki)
    Zitieren Zitieren Kommunikation zweier S7-1500 über PROFINET  

  2. #2
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    246
    Danke
    21
    Erhielt 80 Danke für 49 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Eine einfache Möglichkeit wäre es die I-Device Funktion zu nutzen

    https://w3.siemens.com/mcms/automati...ns-2010-2.html

  3. #3
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Wenn Du das fremde Projekt nicht hast, aber die DB Adressen kennst und PUT/GET Kommunikation in der fremden CPU aktiviert ist
    kannst Du "einfach" per PUT/GET in dem DB rumlesen und schreiben.

    iDevice ist aber hier, wenn möglich, die Beste Lösung.

    Grüße

    Marcel
    Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin!

  4. #4
    friki ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für Eure Hilfe. Ich würde es gerne über die PUT/GET-Bausteine lösen, da ich dem gegenüber keinen weiteren Aufwand machen möchte. Wie kann ich jedoch im TIA eine unspez. CPU via PROFINET an meine CPU anbinden - oder benötige ich die exakte CPU-Spezifikation.

  5. #5
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    52
    Danke
    24
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das was du benötigten wird ist die Konfiguration der Schnittstelle, also bei Profinet die IP-Adresse und die Subnetzmaske. Kennen muss du auch die Adressen des DB´s in der fremden Steuerung wo die Daten liegen und wohin Sie geschrieben werden sollen.
    Doch Vorsicht, es gibt zwei Stolperfallen. Die 1. wäre, dass die Kommunikation in der fremdem Steuerung über PUT/GET freigegeben sein muss (Siehe Bild). Die 2. Stolperfalle wäre, dass der optimierte Bausteinzugriff in der fremden CPU aktiviert ist und die Daten dadurch in einer anderen Reihenfolge in der fremden CPU abgelegt werden. Habe leider mit diesem Problem noch keine Erfahrungen gesammelt, wie man es umgehen kann, da bisher immer vereinbart wurde auf diesen Bausteinzugriff zu verzichten.

    PutGet.jpg

Ähnliche Themen

  1. TIA Kommunikation ET200S und S7-1500 über VPN Tunnel
    Von swoadd im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2016, 15:59
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 14:21
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 19:36
  4. Kommunikation zweier SPS über Profibus
    Von Gerri im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 16:18
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 12:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •