Hallo allerseits

Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer Lösung, habe jedoch weder bei Google noch in diversen Foren eine brauchbare Antwort gefunden. Für jeden Ansatz bin ich daher Dankbar!
Ist es möglich, den Fehlercode eines Moduls auszulesen um diesen danach weiter im Programm zu verarbeiten?

Beispiel: Ich will bei einem analogen Eingangsmodul einen Drahtbruch detektieren.

Ich habe im TIA V13 den OB82 projektiert und in der Konfiguration des Moduls die Diagnose "Drahtbruch" aktiviert. Jetzt kann ich ja mithilfe der Funktion "GET-DIAG" beim Aufruf des OB82 auswerten von welchem Modul aus ein Fehler kommt, bis hin zu welchem Kanal. Jedoch kann ich nur erkennen ob ein Fehler vorhanden ist, aber nicht was für einer. Wie kann ich jetzt den effektiven Fehler (Fehlercode) auslesen? Gemäss Handbuch (AI 4xI 2-,4-wire ST) ist der Fehlercode für z.B. Leitungsbruch "6H" oder für Lastspannung fehlt "11H".


Meine Verwendete HW: CPU 1512SP F-1 PN mit diversen Modulen, unter anderem ein AI 4xI 2-,4-wire ST.

Danke jetzt schon für Eure Hilfe!
Grüsse CS