Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: S5 Programm verstehen & anpassen

  1. #11
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hilft es dem TE, wenn hier philosophiert wird?
    Der hat eine Presse und wie leider so oft, hat er keinen Ansprechpartner.
    Und es hilft niemand, den Zeigefinger zu heben und auf grundlegende Sicherheit zu verweisen.
    Wenn das Ding produziert und Geld hereinkommt, kann auch wieder etwas investiert werden.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    Blackwave (31.05.2016)

  3. #12
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi,
    @Bike, was haben wir denn? Eine Presse die presst, eine alte 100U drin da kann nichts kompliziertes drin sein. Und vielleicht noch ein wenig Ablauf dazu. Das ganze garniert mit einem Hersteller der nicht will oder kann oder beides. Eigentlich für einen nicht auf den Kopf gefallenen Elektriker kein Thema, da zumindest aus der Entfernung klingt das für mich sehr überschaubar. Wenn eine Automatikfunktion gegeben ist sollte doch auch klar sein wie diese funktioniert. Hauptproblem ist also die Sicherheit nach der Neuprogrammierung.
    Wie gesagt was ich nicht verstehe, wenn ich weiß wie meine Automatik laufen soll weiß ich doch auch was für Signale gebraucht werden, ich schreibe jetzt hier nicht was zu brücken ist oder auch nicht. Wenn ich Maschinenbauer bin muß ich doch dem Programmierer erklären können was die Karre machen soll. Und wenn ich das kann kann habe ich bereits die Strategie wie ich das Ding ansatzweise zum Laufen kriege.
    Und das erschließt sich mir nicht, sorry.

    Und nochwas, @Bike es nützt dem TE ebenfalls wenig wenn Du darüber philosphiert wie ich hier Deiner Meinung nach falsch philosophiere, auch Dir steht es frei Dich mit dem steinalten S5 Kram zu beschäftigen, das kann nicht nur ich.

    Gruß
    Mario
    Geändert von mariob (31.05.2016 um 10:05 Uhr)

  4. #13
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Da sind viele unterschiede schwiessen dass Word dokument und die online abzug.
    Ich habe die merkers und zeiten wie moglich in zuordungs liste mit kommentar geschriebe.
    ich habe die dokumentition von dass programm in 2 pdf file geschrieben ein mal mit AWL ausgabe und einmal in FUP.

    S5_daten-Default_Voggen.rar

    Voggen_AWL.pdf

    Voggen_KOP.pdf

    Gruss Joop

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoopB für den nützlichen Beitrag:

    Blackwave (01.06.2016)

  6. #14
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi,
    nach groben Überfliegen, mehr aus Neugier, wir haben hier unvollständigen Input, die Büchse hat ein Panel, so wie es aussieht ist das ein TD390. Was steht denn an Meldungen auf dem Ding?

    Gruß
    Mario

  7. #15
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    253
    Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die S5 müßte wie Mario geschrieben hat ein TD390 haben. Wie seit Ihr and die Software gekommen?
    Wenn Ihr das Programm aus der S5 gelesen habt so müßtet Ihr ja über eine S5-Software verfügen.
    Somit währe Fehlersuche im Status (online)möglich. Ferner müßte es für einen Maschinenbauer auch
    machbar sein mit Hilfe vom Programmausdruck (von Joop ) die Logik der Signale zu verfolgen.

    Guß
    Joe

  8. #16
    Blackwave ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2016
    Ort
    Ottobrunn
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Joop,

    vielen Dank für die Erstellung deiner PDF files. Wir werden uns diese anschauen und damit hoffentlich das Problem lösen können! Vielen Dank dass du dir die Arbeit gemacht hast!

    Viele Grüße! Blackwave

  9. #17
    Blackwave ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.05.2016
    Ort
    Ottobrunn
    Beiträge
    10
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das werden wir versuchen. Danke für eure Hilfe!

  10. #18
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Pressenneulinge,
    hier noch ein Paar Infos, falls Ihr sie nocht nicht alle kennt. Vielleicht bekommt Ihr noch vom Hersteller Pläne und das SPS-Programm, denn normalerweise werden sie dort archiviert, außer die Presse ist aus China oder so.
    Hat denn die Instandsetzungs-Firma alle Funktionen der Presse beschreiben können, z. B. welcher Zylinder, Druckschalter usw wie funktioniert?

    Ohne Handbuch und Pläne wird es sehr schwierig und aufwendig die Presse in Betrieb zu setzen, geschweige durch die Sicherheitsabnahme zu bringen.

    Zur Inbetriebnahme einer Maschine ist es auch wichtig einen E/A Check zu machen, damit man sich sicher ist, dass auch alle Aktoren und Sensoren funktionieren und richtig angeschlossen sind. Alle Stecker der Schwarz-Weiß-Ventile sollten eine LED-Anzeige haben, damit man ihre Ansteuerung auf den ersten Blick sehen kann.

    Funktionen testen:
    Pumpen Drehrichtung und Stern-Dreieck-Anlauf
    Druckeinstellungen laut Hydraulikplan
    Grenzschalter Einstellungen
    Sicherheitslichtschranke

    Den genauen Ablauf der Ansteuerungen kennen, um Änderungen in der Steuerung machen zu können.
    eventuell braucht man von den verbauten Geräte die Hadbücher, um die Funktion prüfen zu können z. B. Sicherheitslichtschranke

    Der Programmabzug kann Fehler enthalten, wenn man die Maschine nicht in Betrieb gesehen hat.

  11. #19
    Registriert seit
    03.06.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Ruckeln der Presse könnte von zu kaltem Öl kommen, vieleicht werdet Ihr im Winter eine Ölheizung benötigen.
    Bis jetzt habe ich noch keine Presse ohne Heizung am Hydrauliklaggreat gesehen, da das Öl immer eine min. Temperatur haben musste, bevor man starten konnte.

    Programm Aussagen und Fragen
    (man geht erst einmal bei Textaussagen der Signale von positiver Logig aus)
    in BA Einrichten ist bei Presse senken immer der 'Schleichgang' A4.5=1 aktiv, sonst sollte A4.5=0 sein
    in BA Automatik schaltet 'Taster Presse schliessen' E0.4 die Automatik Signale aus -> warum????
    die SiLS 'Schutz fur Testung BWS' A4.4=1 wird mit 'Stop presse offenen' M22.4=0 beschaltet -> was macht das mit der SiLS????
    ... usw.

Ähnliche Themen

  1. Step 5 Code verstehen
    Von hoffi im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 15:57
  2. Zyklus des Programmaufrufes B&R anpassen?
    Von afocht im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 14:04
  3. OB100 verstehen
    Von snowpanter im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 17:19
  4. S5 Code richtig verstehen
    Von Werner81 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 13:37
  5. AWL-Anweisung verstehen
    Von kiestumpe im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 08:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •