Hallo miteinander,

ich bastel momentan an der Dekodierung von Manchester-kodierten RC5 / RC6 IR-Fernbedienungsdaten mit einer S7-224 DC/DC. Die Daten kommen schon aufbereitet aus dem RC-Ausgang des CD-Player.

Meine Lösung mit Rückführung eines entsprechend parametrierten PWM-Ausgang auf einen Eingang zum Triggern einer Interrupt-Routine zum Lesen der Bitzustände klappt zwar zu 80%, gibt aber manchmal falsche Daten aus. Sieht nach Timing-Problem aus.

Hat jemand sowas schonmal gemacht oder Tips zur Umsetzung ? Vielleicht auch über den Sub-D-Anschluss ? Gibts dafür evtl. irgendwelche Systembausteine ?

Grüße
Gleichstromer