Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: S7-300 mit komischen FB-Verhalten

  1. #1
    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum,

    Leider stehen wir mit unserem Latein am Ende, vielleicht kann uns jemand von Euch weiterhelfen!

    Zur Hardware:
    1x S7 315-2 - 6E7 315-2EH14-0AB0 / V3.2
    2x CP 342-5 - 6GK7 342-5DA03-0XE0 / V6.0
    10x ET200S - 6ES7 151-1AA05-0AB0

    Wir haben einen FB der 16mal im Programm Verwendung findet und welcher bereits auf Funktion getestet wurde - mit Erfolg.

    Jedoch gibt es eine In/Bool Variable im FB die uns derzeit Schlaflose Nächte verursacht.
    Steht diese Variable am Eingang(!) selbst auf 1 erkennt dies unser FB nicht und zeigt in diesem eine "0". Auch haben wir Kontrolliert ob diese Variable überschrieben wird - Fehlanzeige. Das ganze wurde nochmal eine Ecke seltsamer als nach ca 15min der Befehl, ohne Schalthandlungen etc, durchging und auch im FB richtig angezeigt wurde.

    Mir wurde schon der Tipp bzgl des SFB 4 "TON" gegeben, welchen wir 16mal aufrufen, das dieser auch mal hängen kann.

    Hat jemand eine Idee? Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt.


    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren S7-300 mit komischen FB-Verhalten  

  2. #2
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Wie wird die Variable an den FB übergeben und wie wird sie im FB gelesen? Sind da indirekte Adressierung oder Pointer dabei? Wie ist der IN-Parameter deklariert?
    Es würde viel helfen, wenn Du den relevanten Code des FB zeigen würdest.

    Ansonsten nur der allgemeine Tipp, den Instanz-DB zu löschen und neu zu generieren und zu laden.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Kreativ (07.06.2016)

  4. #3
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kreativ Beitrag anzeigen
    Steht diese Variable am Eingang(!) selbst auf 1 erkennt dies unser FB nicht ...
    Was heißt, er erkennt es nicht?
    Bleibt die Variable beim Beobachten des Aufrufs 0?
    Bleibt die Variable beim Beobachten des Instanzdatenbausteins 0?

    Beobachtet Ihr mit Sicherheit den richtigen Aufruf?
    Hat jeder Aufruf einen anderen Instanz-DB?
    Gruß
    Michael

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu M-Ott für den nützlichen Beitrag:

    Kreativ (07.06.2016)

  6. #4
    Kreativ ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.07.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier der FB Aufruf:

    Aufruf_FB.jpg

    Im FB sieht es so aus:, ist übrigens die einzige Verwendungsstelle im FB

    FB_Aufruf.jpgFB_Eingang_Abfrage.jpg



    Wenn nun "IM_BF_LASTABW" oder "IM_BF_E01_AUS" auf TRUE ist (siehe Bild1), bleibt "BEF_AUS_AUTO" (=FB Input) auf FALSE, sowohl im FB als auch in seinem I_DB.

    Alle 16 FB´s haben an dieser Stelle den gleichen Eingang, selbst wenn wir die Falschen Variablen beobachten müsste er auf TRUE sein.


    Ansonsten nur der allgemeine Tipp, den Instanz-DB zu löschen und neu zu generieren und zu laden.
    Danke Harald, haben wir auch probiert leider hat es nichts gebracht. Ich hoffe die Bilder helfen weiter.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Kreativ (07.06.2016 um 14:18 Uhr)

  7. #5
    Registriert seit
    06.06.2015
    Beiträge
    35
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Anregungen:
    • Beobachten im Aufrufpfad
    • Für Testzwecke: Hinter dem ODER-Glied welches den Eingang beschaltet eine Variable erzeugen, diese dann auf den Eingang des FB bringen. Die Variable könnte man z.B. zusätzlich fangen und schauen, ob die Variable richtig beschrieben wird.
    • Wird wirklich ein Eingang und nicht etwa eine Ein-/Ausgang verwendet?
    • Querverweise beschauen



    Viel Erfolg!

  8. #6
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Du könntest mal testweise alle Aufrufe bis auf einen auskommentieren (oder auf eine andere Weise deaktivieren).
    Gruß
    Michael

  9. #7
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    22
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Was mir dazu einfällt:
    - Versehentlich selbe instanz mehrfach verwendet?
    - Wie beobachtest Du? Multiinstanzen beobachten: Testbetrieb, Aufrufender Baustein laden, zu beobachtender Baustein Rechtsklick ->Beobachten im Aufrufpfad
    - Benutzt Du Temp Variabeln? Ich benutze die nicht mehr. Hatte immer wieder "komische" Konstellationen mit denen, wo das System die Zustände von Baustein zu Baustein nicht mehr korrekt gelöscht hat usw. Stattdessen Stat Variablen verwenden.
    - Bereichsüberschreitung beim Zugriff auf einen DB welcher sich vor dem IDB des FB befindet?

    Ansonsten schliesse ich mich meinem Vorredner an; alle anderen Instanzen testweise deaktivieren.
    Alle sagten das geht nicht. Da kam einer, wusste das nicht und hats trotzdem gemacht.

  10. #8
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.181
    Danke
    923
    Erhielt 3.288 Danke für 2.657 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist Euer Problem lediglich, daß Ihr den TRUE-Zustand der Variable nicht sehen/beobachten könnt oder wird auch die programmierte Schaltfunktion so ausgeführt, als ob die Variable FALSE wäre?

    Das einzelne "AUF #DB_WCC0A" läßt mich allerhand "Schweinereien" in dem FB vermuten. Gibt es in dem FB vor der Verwendungstelle des Input BEF_AUS_AUTO Zugriffe auf DBX/DBB/DBW/DBD/DIX/DIB/DIW/DID ohne DB-Angabe oder Anweisungen wie "L P##..." oder "L P#..." oder indirekte Adressierungen mit AR1 oder AR2? Wird womöglich gar das AR2 verändert?

    Gibt es bei dem FB-Aufruf weiter unten nach der Verknüpfung zum FB-Eingang BEF_AUS_AUTO vielleicht noch ein SR/RS-Flipflop oder einen Konnektor # oder eine sonstige Zuweisung, welche den FB-Eingang #INST.BEF_AUS_AUTO (oder dessen Adresse DB?.DB...) benutzt?

    Ist die Bausteinkonsistenz-Prüfung des FB und des übergeordneten IDB OK?
    Leuchtet die rote LED "SF" an der CPU?


    Zitat Zitat von 8-Bit Beitrag anzeigen
    - Benutzt Du Temp Variabeln? Ich benutze die nicht mehr. Hatte immer wieder "komische" Konstellationen mit denen, wo das System die Zustände von Baustein zu Baustein nicht mehr korrekt gelöscht hat usw.
    Das System löscht TEMP-Variablen generell nicht. Man muß selber beachten, daß der Zustand der TEMP-Variablen beim Eintritt in einen Baustein per Definition "unbestimmt" ist. (Hilfe zu Step7 > Lokaldaten-Stack)

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

Ähnliche Themen

  1. TP-Verhalten in Verbindung mit Clock
    Von RunningDeath im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 20:43
  2. Step 7 S5-Timer VIMP mit seltsamen Verhalten
    Von matze2004 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2014, 04:55
  3. Temperaturregelung mit bescheidenem Verhalten ...
    Von martin1988 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 15:30
  4. Ablaufsprache mit IEC-Aktionen - seltsames Verhalten?
    Von SPSstudent im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 18:26
  5. S7 200 komisches verhalten mit Ausgängen
    Von Bender25 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 20:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •