Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: S7 Verbindungen

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    Tia V13, 5 Stück (eigentlich 7) CPU1214C, eine SPS sammelt alle Daten ein und verteilt diese wieder via Put Get. Soweit der Plan. Alle Steuerungen sind in einem Projekt. Ich habe nun die Verbindungen eingerichtet, es sind in der Verteilsps für die Verbindungen verschiedene Verbindungsnummern eingerichtet. Theoretisch alles schick. Put Get läuft auf den Verbindungen nocht nicht, die Bausteine sind noch inaktiv.
    In Geräte und Netze wird interessanterweise imm zu jeder Verbindung scheinbar ein Pärchen erzeugt, wahrscheinlich jeweils eine Server Clientverbindung auf jeder Seite. In Classis war das durchsichtiger und eindeutig. Das ganze sieht ansonsten auch plausibel aus, nur das lediglich ein Pärchen nach dem Laden in der Diagnose als funktionierend angezeigt wird alle anderen nicht.
    Die nicht funktionierenden Verbindungen haben in der Diagnose den Online Status Getrennt. Stoße ich auf einer solchen Verbindung eine Datenübertragung mit Get an, erhalte ich einen Error, ich dächte mit dem Status 1.
    Hat jemand eine Idee?

    Gruß
    Mario
    Zitieren Zitieren S7 Verbindungen  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    58
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Ohne die Fehlermeldung nachzuvollziehen, ist in der Gerätekonfiguration der CPUen in den "Eigenschaften - Schutz - Verbindungsmechanismen" der Haken bei "Zugriff über PUT/GET-Kommunikation durch entfernten Partner (PLC, HMI, OPC, ...) erlauben" gesetzt ?
    Gruß Käse

  3. #3
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hi,
    und danke für die Antwort, ja, der ist gesetzt. Ich vermute mal das könnte eine Defaulteinstellung sein, ich konnte in den Dokus dazu aber nichts finden außer das es diese Option gibt.

    Gruß
    Mario

  4. #4
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    So,
    ich habe gerade mit Siemens telefoniert, nach der zunächst plausiblen Aussage des Kollegen läßt eine CPU nur 3 Serververbindungen zu. Diese sind durch die angelegten Verbindungspaare in der Anzahl überschritten. Weiter kam die Aussage, und die habe ich ein wenig ungäubig hinterfragt weil mir das ein wenig suspekt ist: Bei diesen Verbindungen alle Haken für aktiven Verbindungsaufbau raus.
    Wenn ich aber bei einem Verbindungspärchen die aktive Verbindung deaktiviere wird die andere, vorher inaktive als aktiv gesetzt, es ist also immer eine Hälfte des Pärchens aktiv und eine inaktiv.
    Die sich mir aufdrängende Frage ist zunächst: Aktiver Verbindungsaufbau bezeichnet die Clientseite oder? Und wie ist das ganze in der Tabelle zugeordnet?
    Angeblich ist laut Handbuch auch die "Zugriff über PUT/GET-Kommunikation durch entfernten Partner (PLC, HMI, OPC, ...) erlauben" per default inaktiv, das ist hier aber nicht so.


    Gruß
    Mario

  5. #5
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.207
    Danke
    927
    Erhielt 3.293 Danke für 2.662 Beiträge

    Standard

    Welche CPU hat bei Dir 3 Server-Verbindungen???
    Der Haken für aktiven Verbindungsaufbau sollte immer auf der Seite Deiner "Sammler"-SPS sein.

    Nach diesem FAQ sollte Deine Aufgabe lösbar sein (notfalls kannst Du auch noch Verbindungen "offene Benutzerkommunikation" benutzen):
    Mit welchen Geräten kann die S7-1200 über die integrierte PROFINET-Schnittstelle kommunizieren und welche Protokolle unterstützt die S7-1200?

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  6. #6
    mariob ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    und danke Harald, so würde ich das mit dem Haken auch sehen, nur das eben die Siemens Seite das Gegenteil behauptete was logischerweise dann auch richtig verwirrend wird. Ich habe es danach eben nicht so gemacht wie empfohlen und siehe da - es rennt.
    Defaultmäßig waren die Server alle auf der Seite der Sammlersteuerung, das mußte schiefgehen. Insofern war der Hinweis mit den maximal 3 Verbindungen schon sehr wertvoll.

    Gruß
    Mario

Ähnliche Themen

  1. Step 7 417H PN S7 Verbindungen
    Von vollmi im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 13:56
  2. Verbindungen via OPC
    Von thomasgull im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 21:39
  3. HMI´s 2 Verbindungen
    Von 4nD1 im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 06:39
  4. NetPro Verbindungen
    Von dapi911 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 20:06
  5. S7 Verbindungen
    Von torstenh im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 11:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •