Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bekomme Kommunikation S7-222 <-> PC immer noch nicht hin

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bekomme die Kommunikation zwischen S7-222 und PC einfach nicht hin.
    Habe mir von der Siemens Seite Tip 5 und Tip 35 geladen. Diese lassen sich nicht einmal einspielen ohne Fehlermeldung.

    Programmiere ich es selbst in die SPS funktioniert nichts.

    HAbe schon einige Stunden nun damit verbracht und kann es mit einer S7-300 mit Zusatztool und einer C-Control.

    Die von Siemens sagten das ist so super Easy mit der 200.
    Naja, nun irgendwie nicht.

    Hat wer ein Programm in dem er eine Kommunikation zwischen einer 222 und einen PC hat?

    Grüsse
    Zitieren Zitieren Bekomme Kommunikation S7-222 <-> PC immer noch nicht hin  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    634
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Um welchen Zugriff handelt es sich, single- oder multimaster oder über CP? Wie ist die PG-PC-Schnittstelle eingestellt?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    265
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo Maxi,
    ich habe eine ähnliche Konfiguration, an Stelle des PC's befindet sich ein Modem an der seriellen Schnittstelle der CPU 222. Wenn ich nun den PPI-Adapter in die Com-Schnittstelle meines Rechners stecke, kann ich mit Hilfe des Programms "Hyperterminal" mitlesen, was die CPU auf die Schnittstelle sendet. Wichtig ist die korrekte Konfiguration von SMB30. In Tip 5 wird ein A an die Schnittstelle der CPU gesendet. Das müßte dann auch auf dem Bildschirm erscheinen. Als PG/PC-Schnittstelle habe ich ganz normal das PC/PPI-Kabel eingestellt. In meiner Anwendung sende und empfange ich Zeichen, wie gesagt von einem Modem. Aber das ist fast genau so. Ich muß sagen, ich hatte kaum Schwierigkeiten damit.
    Schreib doch mal genau, welche Fehlermeldung Du bekommst.
    Gruß Andre

  4. #4
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Er sagt immer
    Sie haben in der Kommunikation einen unzulässigen Parameter angegeben.
    Habe an der 222 nur einen Port.
    Ich kann nicht mal das Programm einspielen

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    634
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:
    Um welchen Zugriff handelt es sich, single- oder multimaster oder über CP? Wie ist die PG-PC-Schnittstelle eingestellt? Was sagt Microwin wenn bei Kommunikation alle Baudraten angeklickt wird?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #6
    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    265
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo maxi,
    die Kommunikation über den Port wird im SMB 30 festgelegt. Hier einmal die Belegung:
    SMB 30 -> Sondermerkerbyte für Schnittstelle 0
    Bit-Nr.: 7 6 5 4 3 2 1 0
    --------0 0 =keine Parität
    --------0 1 =gerade Parität
    --------1 0 =keine Parität
    --------1 1 =ungerade Parität
    ------------0 =8 Datenbit/Zeichen
    ------------1 =7 Datenbit/Zeichen
    --------------0 0 0 =38400 Baud
    --------------0 0 1 =19200 Baud
    --------------0 1 0 =9600 Baud
    --------------0 1 1 =4800 Baud
    --------------1 0 0 =2400 Baud
    --------------1 0 1 =1200 Baud
    --------------1 1 0 =115200 Baud
    --------------1 1 1 =57600 Baud
    --------------------0 0 =PtP Schnitstelle
    --------------------0 1 =Freie Kommunikation
    --------------------1 0 =PPI-Master Modus
    --------------------1 1 =Reserviert
    Bsp.: 0 0 0 0 1 0 0 1 = Dez. 9 =9600 Baud/ keine Parität/ 8 Datenbit-Zeichen/ Freie Kommunikation
    Wenn Du den Wert 9 mit MOV_B zum SMB 30 überträgst, hast Du die o.a. Konfiguration. Das funktioniert in meinem Fall perfekt und ich kann mit Hyperterminal (dort die gleichen Einstellungen für den Com-Port vornehmen) die gesendeten Zeichen empfangen. Ich habe auch die CPU 222. Hast Du in STEP 7-Micro/WIN unter Zielsystem/Typ die passende CPU ausgewählt?
    Versuch erst einmal, ein kleines Programm zu schreiben um dann zu schauen, wo es hakt.
    Gruß Andre

    Nachtrag: Ist es denn möglich, ein anderes Programm auf die CPU zu laden? Eines ohne Kommunikation, meinetwegen nur eine UND-Verknüpfung und ein Ausgang? Lass auch mal unter Zielsystem/Typ das Zielsystem lesen. Da bekommst Du genaue Infos. Benutzt Du das PC/PPI-Kabel?
    Geändert von andre (07.06.2006 um 11:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Bekomme Meldefenster nicht weg
    Von Domi55 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 15:10
  2. Immer noch Winterzeit im Forum?
    Von Move im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 15:35
  3. Der Kalender ist immer noch kaputt !
    Von Unregistrierter gast im Forum Stammtisch
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 17:15
  4. Immer noch ein Problemm mit SFC 14&15
    Von fubu16 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 13:02
  5. OP7 an S5-115 (943) immer noch Meldg 115...
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 15:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •